Amateurportale

Amateurportale sind Sex-Seiten, in denen man Amateure und ihre erotischen Inhalte finden kann. Das gute an diesen Portalen ist, dass es nicht nur ein oder zwei Amateure gibt, sondern gleich hunderte bis tausende. Außerdem findest du dort alles an einem Ort gebündelt: Pornos, Livecams, Sexbilder & mehr! Wir zeigen dir hier die Amateurportale auf, die wir bereits getestet und für seriös empfunden haben – und dir empfehlen können. Außerdem findest du auf dieser Seite viele wissenswerte Informationen rund um das Thema Amateurportale und Amateure!


Big7

„Die beste Amateur-Community überhaupt!“

Zum Big7.com Test

  • Hunderte Amateure
  • Nur die beste Qualität
  • Bestes Portal für Sexcams!

MyDirtyHobby

„Amateure, Sexcams, Pornos & mehr!“

Zum MyDirtyHobby Test

  • Tausende Amateure
  • Große Auswahl an Cams
  • Sehr faire Preise

Visit-X

„Cams und Pornos mit geilen Amateurinnen!“

Zum Visit-X Test

  • Sehr günstige Preise
  • Riesige Auswahl an Sexcams
  • Echte Amateur-Cams

Du willst noch mehr Portale für Amateure kennenlernen? Kein Problem! Schau doch einfach in unser Archiv rein, welche Amateur-Communitys wir schon alles getestet haben und erfahre alles wissenswerte über die unterschiedlichen Portale!

Jetzt alle Amateur-Communitys kennenlernen!


Amateurportale: Communitys mit allen Amateur-Stars

Lana Giselle: Eine der bekanntesten Amateure in den Amateur CommunitysAmateure sind ein Bereich, in dem vieles möglich ist. Besonders bekannt sind die Amateure aber wegen ihrer Pornos – denn die Amateurpornos sind mehr als nur Sexvideos. Sie vermitteln den Eindruck dass das Mädel von Nebenan vor laufender Kamera gefickt wird. Also: Kein großes Studio dahinter, keine professionellen Darsteller und keine hunderte Kameras die alles festhalten. Alles ist sehr Amateurhaft, so wie man es von einem Amateur-Porno erwartet.

In Amateurportalen findest du all das – und noch viel mehr. Denn Amateurportale bieten mehr als nur Amateurpornos und eine Übersicht der Amateure. In modernen Amateur-Communitys kannst du zum Beispiel mit den Amateurinnen chatten, kannst dir alle Pornos der Darstellerinnen in bester Qualität anschauen und kannst dir die heißen Amateure auch Live vor der Sexcam anschauen – all das sind Funktionen, die modernen Communitys wie zum Beispiel Big7 oder MyDirtyHobby anbieten.

Wir möchten dir auf dieser Seite eine Übersicht der modernen und seriösen Amateur-Communitys anbieten, damit du nicht selber auf die Suche gehen musst und vielleicht noch über den Tisch gezogen wirst. Für uns als Vergleichsportal für Sex-Seiten ist es nämlich extrem wichtig, dass wir dir seriöse Seiten an die Hand geben und empfehlen, in denen du deinen Spaß hast und die volle Ladung Erotik angeboten bekommst. Und nicht abgezockt wirst!

Welche Amateurportale gibt es alles?

Wenn man mal nach Amateur-Portalen im Internet sucht, wird man schnell merken dass es mehr als nur ein oder zwei verschiedene Amateur-Community gibt. Und alle haben natürlich ein paar Dinge gemeinsam, zum Beispiel dass sie alle mit heißen Amateuren und der besten Qualität bei Pornos werben. Und mit Sexcams – sowie einem Sexchat. Doch wie soll man sich da entscheiden? Ganz einfach: Man vergleicht die Plattformen alle miteinander. Und damit du dich nicht selber überall registrieren und umschauen musst, haben wir das für dich gemacht. Wir sind nicht nur ein Testportal, sondern auch ein Vergleichsportal – auf dem du alle nötigen Informationen zu den Sex-Seiten finden kannst. Wir bündeln alle wichtigen Informationen zu den Amateurportalen in den Testberichten, damit du einen direkten und schnellen Überblick bekommst – und dich dann für ein seriöses Portal entscheidest! Folgend möchten wir dir die Amateur-Portale vorstellen, die in unserem Test besonders gut abgeschnitten und eine gute Figur gemacht haben.

Elvira4U - sehr beliebt in Amateur Communitys wie Big7, MyDirtyHobby und PornMe

Big7.com

Mit Big7.com macht man nie etwas falsch! Dieses Amateur-Portal ist sehr beliebt bei den Amateuren aber auch bei den Mitgliedern und Zuschauern. Hier bekommt man nicht nur die neusten Pornos vieler verschiedene Amateure, sondern bekommt man auch Sexcams in bester Qualität angeboten! Es stehen dir verschiedenste Funktionen zur Verfügung mit denen du Spaß mit den Amateuren haben kannst, wie zum Beispiel die erwähnte Livecam und der Sexchat. Welche Hauptfunktionen dir auf Big7.com sonst noch angeboten werden, kannst du der folgenden Liste entnehmen.

  • Amateurpornos in voller Länge und bester Qualität
  • Sexcams in höchster Qualität anschauen
  • Sexchat
  • Sexbilder

Dass sind die Hauptfunktionen die man auf Big7 genießen kann. Und das sind auch meistens die Funktionen, die es in vielen anderen Amateurportalen gibt. Das gute an Big7 ist, dass man hier auch via PaySafeCard bezahlen kann – und somit völlig anonym bleibt und seine Kontodaten nicht rausgeben muss. Einige bekannte Amateure die auf Big7.com aktiv sind: TightTini, Lana Giselle, LindaKiss, LillyLil, MeliDeluxe, LucyBang und DirtyTina.

Die Startseite von Big7

MyDirtyHobby

Als eines der größten Amateurportale überhaupt ist MyDirtyHobby bekannt – und nicht nur weil es ziemlich riesig ist, sondern auch weil es viel zu entdecken gibt. Auch auf MyDirtyHobby gibt es die Grundfunktionen einer jeden Amateur-Community wie die geilen Amateurpornos, Amateur Cams und den Sexchat. Die Amateure stellen auch ihre erotischen Bilder ins Netz um dich schonmal ein wenig aufzugeilen. Auch hier gibt es einen Sexchat während der Amateur Livecams, das bedeutet, dass du zeitgleich dir die Sexcams anschauen, aber auch mit den Amateurinnen chatten kannst. Und von den Amateurinnen gibt es viele und auch sehr bekannte: Fitness-Maus, DirtyTina, Schnuggie91, Lara-CumKitten, Lana-Giselle und Lucy Cat sind nur einige von den Amateurinnen, die du auf MyDirtyHobby finden kannst.

PornMe.pm

Ebenfalls zählt das Amateurportale PornMe zu den größten Amateurportalen und hat auch eine ganze Menge zu bieten. Auch auf PornMe sind viele hunderte Amateure angemeldet und aktiv und bieten diverse erotische Inhalte und Dienstleistungen an. So kannst du dir zum Beispiel auch auf PornMe die geilen und versauten Amateur Pornos anschauen, genau so wie du dir auch Sexcams von den Amateuren und Amateurinnen ansehen kannst. Außerdem gibt es einen Sexchat über den du mit den Mitgliedern, also den Amateuren, kommunizieren und chatten kannst. Als besonderes Feature von PornMe.pm ist wohl die Telefonsex-Funktion hervorzuheben. Denn über dieses Amateurportal kannst du ganz einfach mit vielen der Amateuren und Amateurinnen geilen Telefonsex haben!

So sieht die Startseite von PornMe aus

Welche Funktionen ein gutes Amateur-Portal anbieten sollte

Wir finden dass es einige grundlegende Funktionen gibt, die auf keinem Amateur-Portal fehlen dürfen. Wenn man nämlich an eine normale Amateur Community denkt, dann denkt man automatisch auch an ein paar Dinge, die einfach vorhanden sein müssen. Einfach weil es dazu gehört und nicht fehlen darf. Wir setzen diese Funktionen also als Pflicht und als Basic voraus für ein sehr gutes Testergebnis. Welche Funktionen dass sind, dass kannst du der folgenden Liste entnehmen.

  • Amateur Pornos
  • Sexcams inklusive Sexchat
  • Alleinstehender Sexchat
  • Bildergallerien
  • Profile von Amateuren

Gerade der letzte Punkt ist ja einer, der dazu gehören muss. Einfach weil ein Profil eine Übersicht der Inhalte der entsprechenden Person sind. Nehmen wir jetzt mal die bekannte Amateurin Lexy Roxx als Beispiel. In einem Amateur Portal hat sie ihr eigenes Profil, welches du aufrufen und dir ansehen kannst. Auf diesem Profil kann man dann alle Inhalte sehen, die Lexy Roxx anbietet: Pornos, Sexcams, Chat, Telefonsex und Bilder. Je nach Amateur Community kann man dann hier auch deutlich mehr sehen, wie zum Beispiel eine Beschreibung, Vorlieben und Angaben zu ihrer Person. Wir finden also, dass ein Profil schon Pflicht sein sollte für ein ordentliches Amateurportal.

Geile Girls wie Daynia gehören in Amateur Communitys

Hat eine Amateur-Community nicht alle Funktionen und Inhalte, dann ist es nicht gleich unseriös. Es gibt ja zum Beispiel auch Anbieter wie Live-Strip.com, die sich mehr auf Livecams spezialisiert haben – und somit für uns kein richtiges Amateurportal sind, auch wenn viele Amateure dort angemeldet sind und ihre Pornos anbieten. Aber so richtig ist es für uns dann doch kein Amateurportal. Aber wie erwähnt: Ein Portal ist nicht gleich unseriös, nur weil es nicht alle Inhalte bietet. Es wird dann nur anders eingeordnet oder bekommt eine schlechtere Bewertung, da diese Grundfunktionen für uns in jedem vollwertigem Amateur Portal vorhanden sein sollten.

Amateur Erotik kostet Geld – dass solltest du wissen!

Auch LucyBang ist in einem Amateurportal sehr aktivWir sind keine Abzocker und versprechen dir das blaue vom Himmel so wie viele andere Webseiten, die mit Online-Erotik zu tun haben. Wir sind offen und ehrlich und sagen dir auch von Anfang an: Amateur-Erotik kostet Geld – auch im Internet! Auch wenn es auf vielen kostenlosen Pornoseiten einige Amateur Pornos kostenlos zu sehen gibt, so zahlst du in den Amateurportalen Geld. Und das aus mehreren Gründen. Einer davon ist, dass die Amateur-Pornodarstellerinnen auch Geld mit ihren Inhalten und Dienstleistungen verdienen möchten und davon auch leben. Dass solltest du beherzigen und verstehen.

Wir finden es absolut in Ordnung, dass für die Pornos, Sexcams und für den Sexchat bezahlt werden muss. Wir verstehen dass, achten aber natürlich auch auf die Preise. Wir sind nämlich auch der Meinung, dass alles seine Grenzen hat und die Preise fair gewählt sein sollten. Aber hier hat man den Vorteil der großen und seriösen Anbieter, die schon länger am Markt sind und Erfahrung damit haben: Sie wissen dass Nutzer gerne bereit sind Geld auszugeben, sofern die Preise nicht zu hoch angelegt sind. Und deshalb achtet man auch darauf und macht die Preisgestaltung fair und transparent.

Das gute an der ganzen Sache ist außerdem, dass die Amateur Pornodarstellerinnen auch immer wieder neue Inhalte hochladen und dir zur Verfügung stellen. Denn sie verdienen schließlich mit – genau so wie die Amateur-Community, die von den Einnahmen das Portal weiterentwickelt und die Technik auf dem neusten Stand hält. So bekommst du immer die beste Qualität zu sehen, die es auf dem Markt gibt und die Standard ist. Einfach um die das beste erotische Erlebnis zu bieten, welches du im Netz bekommen kannst.

Damit du dich drauf einstellen kannst, wieviel Geld die erotischen Inhalte von Amateuren und Amateurinnen kosten, haben wir die verschiedensten Amateur-Portale miteinander verglichen und die Preise mal genauer unter die Lupe genommen. Der folgenden Liste kannst du entnehmen, wo die Durchschnittspreise für Amateur-Erotik in etwa liegt.

  • Amateurpornos: Zwischen 5-10 Euro pro Video
  • Sexcam: Durchschnittlich 1,99 Euro pro Minute
  • Sexchat: Rund 0,50 Euro pro Nachricht

Die kleine Amber Anette ist auch in Communitys wie Big7 aktivDu siehst, dass die Preise fair gewählt und nicht überteuert sind. Das gute an der ganzen Sache, wenn du ein Amateur Video kaufst ist, dass es dir gehört und gespeichert wird. Du musst es nicht runterladen und auf deiner eigenen Festplatte speichern, aber es wird Online gespeichert dass du dieses Sexvideo gekauft hast. In einem Bereich in deinem Account gibt es dann eine Übersicht deiner gekauften Amateurpornos, die du dir dann alle ansehen kannst wann du möchtest und so oft wie du möchtest. Du zahlst nämlich nicht für das ansehen der Videos, sondern für das Video selber.

Ebenfalls ist uns positiv aufgefallen, dass man in den gängigen Amateur-Portalen kein Abonnement eingeht, sondern immer nur via Prepaid bezahlt. Dass heißt, bevor du dir überhaupt Pornos oder Sexcams ansehen und Nachrichten versenden kannst, musst du Guthaben auf deinen Account laden. Das geht durch eine einfache Einzahlung und wird dir meistens direkt gutgeschrieben. Je nach Zahlungsweg kann es auch schonmal 2-3 Tage dauern, bis das Geld gebucht und verrechnet worden ist. Und für die, die gerne anonym einzahlen möchten, gibt es auf Big7.com auch die Möglichkeit via PaySafeCard einzuzahlen. Praktisch, oder?

Ranking: Welche Amateure sind die beliebtesten in den Amateur Communitys?

Ein genaues Ranking kann man natürlich nicht ausmachen, es gibt aber einige Faktoren, an denen man die beliebtesten Amateure bzw. Amateurinnen in den Amateur Communitys ausmachen kann. Wir möchten dir gerne eine Übersicht der beliebtesten Amateurinnen in den Amateur-Communitys bieten, wissen aber dass diese nur auf unseren Kriterien und Faktoren basieren würde. Deswegen sagen wir an dieser Stelle ganz offiziell, dass die folgende Auflistung kein offizielles Ranking ist! Wir haben uns verschiedene Kriterien genommen, die unserer Meinung nach für Erfolg sprechen. Welche das sind und waren, kannst du unter dem Ranking lesen. Hier erstmal unser Amateur-Ranking.

  1. Lexy Roxx
  2. Lilly Lil
  3. Lara CumKitten
  4. LucyCat
  5. Lana Giselle
  6. Daynia
  7. LindaKiss
  8. LillyClay
  9. TightTini
  10. DirtyTina
  11. MaryWet
  12. JuliaPink
  13. Fickmaus21
  14. JuliettaSanchez
  15. XelinaRox
  16. Schnuggie91
  17. KleinePflaume
  18. LunaLove
  19. KittyCat
  20. aischepervers

Das war unsere Top 20 der Amateure! Wir haben uns verschieden Faktoren genommen, die zur Ermittlung des Rankings wichtig waren bzw. für uns als wichtig empfunden wurden. So ist nicht nur die Anzahl der Views auf die Videos wichtig, sondern war es uns auch wichtig die Anzahl der Fans in den sozialen Netzwerken zur Hilfe zu nehmen. Ebenso ist eine weitere wichtige Zahl die Anzahl der Fans in den Amateur Communitys selber. Es gibt noch einige weitere Faktoren die wir mit einbezogen haben, aber eine Aufführung aller wäre hierfür deutlich zu viel. Wir möchten aber an dieser Stelle erneut boten, dass dies kein offizielles Ranking einer Amateur-Community ist, sondern dies auf unser eigenen Berechnung beruht und unsere Meinung widerspiegelt.