Kostenloser Seitensprung

Auf der Suche nach einem kostenlosen Seitensprung findet man im Internet viele Seiten, die genau dies versprechen. Leider ist das aber nicht immer die ganze Wahrheit, denn nur die Anmeldung ist in der Regel kostenlos. Das Problem: Nach der Anmeldung kann man als kostenloses Mitglied nicht viel machen und meistens auch keine Nachrichten schreiben. Wer also einen kostenlosen Seitensprung sucht, ist oftmals verloren. Wir als Experten für Sexportale möchten dir aber nun zeigen, wie es dir gelingt, einen gratis Seitensprung im Internet zu finden.

Wir zeigen dir kostenlose Seitensprung-Portale

Kostenlose Seitensprung-Portale fürs FemdgehenJeder, der sich schon einmal in einem Onlineportal für Seitensprünge registriert hat, kennt die Problematik: Die Anmeldung ist kostenlos und geht schnell. Danach ist man zwar Mitglied, aber so wirklich einen Seitensprung finden tut man nicht. Der Grund ist einfach: Du kannst keine Nachrichten versenden wenn du keinen Premium-Account besitzt, welcher aber nicht kostenfrei ist. Also gibst du die Suche nach einem gratis Seitensprung wieder auf. Das ist aber ein Fehler, denn es gibt seriöse Anbieter, welche dir einen Seitensprung ohne Kosten ermöglichen – nur mit einer einfachen, schnellen, anonymen und natürlich kostenlosen Registrierung.

Wir kennen uns in der Welt der Sexportale aus. Egal ob allgemeine Sexkontakte, Seitensprünge oder Affären: Wir wissen genau, wo du suchen musst, um vollkommen umsonst Sexdates zu finden, bei denen du fremdgehen kannst. Zwar sind diese Portale selten geworden, dennoch aber existieren sie, schalten keine große Werbung um die eigenen Kosten gering zu halten und dir somit die kostenlose Möglichkeit auf einen Seitensprung zu bieten.

Zwar nur begrenzt, aber dennoch gratis Fremdgehen!

Finde jetzt einen gratis Seitensprung aus dem InternetWir weisen darauf hin, dass die Nutzung dieser Portale für kostenlosen Sex zwar nur begrenzt möglich ist, dennoch aber sehr hohe Chancen bieten, dass du fremdficken kannst. Die Anmeldung bei Seitensprung.ag, einem Sexportal für Seitensprünge, ist zwar umsonst und unverbindlich, bringt dir aber enorme Vorteile. Ein Beispiel: Bei diesem Anbieter kannst du auch als kostenloses Basis-Mitglied schon Nachrichten an andere Mitglieder versenden und somit echte Sexkontakte kennenlernen, die auch einen Seitensprung suchen oder die einfach nur Sex suchen, egal ob sie mit jemand ins Bett steigen der vergeben ist.

Wenn die Zahl deiner begrenzten Nachrichten aufgebraucht ist, benötigst du einen Premium-Account. Dieser kostet zwar Geld, ist jedoch sehr günstig im Vergleich zu anderen Anbietern in der Sektion „Seitensprung“ und bringt dir auch viele Vorteile. So kannst du nach der Buchung eines Premium-Accounts zum Beispiel unbegrenzt viele Nachrichten versenden und empfangen. Auch die Verwaltung von Freundeslisten ist möglich. Und das beste: Die Suchfunktionen die dir anschließend zur Verfügung stehen, sind Gold wert auf der Suche nach einem unverbindlichen und kostenlosen Seitensprung!

Premium-Account oder lieber eine Hure bezahlen?

Wir haben schon einige Mails bekommen, in denen uns Bedenken mitgeteilt wurden. Wir verstehen natürlich, dass man nicht unbedingt Geld für eine Leistung in Anspruch nehmen möchte, bei der man nicht weiß, ob man einen Seitensprung findet oder nicht. Aber man muss sich auch in die Lage eines solchen Portal-Betreibers versetzen: Man hat Kosten, die durch Technik, Personal, Wartung, Weiterentwicklung und vieles mehr verursacht werden. Diese müssen natürlich Gedeckt werden, was durch das Anbieten eines solchen Premium-Accounts getan wird.

Das gute ist, dass man sehr viele Vorteile genießt, die ein solcher Premium-Account bringt. Zumal der Seitensprung noch immer kostenlos ist, da man nicht für den Sex bezahlt, sondern für die Möglichkeit, mit anderen Seitensprung-Kontakten in Kontakt zu kommen. Wer denkt, dass man das Geld besser investieren kann, zum Beispiel in eine Hure, der täuscht. Schließlich kostet eine Hure rund 100 Euro pro Stunde im Durchschnitt. Mit diesen 100 Euro kann man aber locker 3-10 Monate Mitgliedschaft in einem Seitensprung Portal bezahlen und viel öfters kostenlos fremdgehen als nur eine Stunde lang. Das ganze ist also eine Milchmädchenrechnung.

Sex mit Fremden: One Night Stand für den Seitensprung kostenlos finden

Außerdem ist es bei einem privaten Seitensprung, der auch noch kostenlos ist, so dass du die Möglichkeit hast, aus einer einmaligen Sache etwas dauerhaftes aufbauen zu können. Ein Seitensprung ist letztlich ja nichts anderes wie ein Sextreffen, nur dass beiden egal ist, dass der Sexpartner oder die Sexpartnerin seine Freundin oder ihren Freund betrügt. Es geht eben nur um den hemmungslosen Sex, die fremde Haut und etwas neues zu erleben. Aber es ist so, dass man nicht jede Woche mit jemand anderen ins Bett springen möchte oder kann. Außerdem verändert man nur selten etwas an einem funktionierenden System – im übertragenen Sinne: Hat der gratis Seitensprung schon einmal funktioniert mit einer Person, kann man ihn gut und gerne wiederholen. Entwickeln kann sich daraus eine Sexbeziehung, auch eine Affäre genannt. Man trifft sich nur zum Sex mit dieser Person und genießt den Seitensprung ohne Kosten. Bei einer Hure würde dies nicht funktionieren – es sei denn, man möchte immer wieder Geld auf den Tisch legen. Aber dass wird nicht deine Intention sein, wenn du hier gelandet bist, schließlich geht es hier um kostenlose Seitensprünge.

Was ist bei einem kostenlosen Seitensprung zu beachten? Tipps?

Kostenlosen Seitensprung findenAls Experten für Sexkontakte aus dem Internet kennen wir uns natürlich auch mit dem Thema kostenlose Seitensprünge aus. Hierbei ist es wichtig, dass du nicht einfach blind irgendwelche Seitensprungportale ausprobierst, sondern schon ein wenig gezielter suchst. Zu empfehlen sind immer unsere Testsieger, welcher wir dir gerne vorstellen und in den Testberichten auch erklären, wieso sie so gut abgeschnitten haben. Für dich sollten folgende Faktoren von großer Bedeutung sein:

  • Anzahl aktiver Mitglieder die einen Seitensprung suchen
  • Anzahl aktiver Mitglieder aus deiner Umgebung
  • Funktionen bei einer kostenlosen Mitgliedschaft
  • Funktionen der Premium-Mitgliedschaft
  • Kosten und Laufzeiten der Premium-Accounts
  • Erfolgschancen auf einen Seitensprung

Natürlich kannst du nicht alles im voraus wissen, weshalb wir uns die Arbeit machen und dir Testberichte, Erfahrungsberichte und viele weitere Informationen anbieten. Wenn du also ernsthaftes Interesse an einem kostenlosen Seitensprung bist und fremdgehen möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Kostenloser Seitensprung – Fickportale zum Fremdgehen

Ein kostenloser Seitensprung fängt nicht dann an wenn du mit einer fremden Frau oder einem fremden Mann im Bett liegst. Sondern schon dann, wenn du dich auf die Suche nach einem Fremdfick machst. Das heißt: Wenn du Kontakte für einen Seitensprung suchst. Sei es in einem Sexportal oder bei einer Seitensprungagentur. Schon dort beginnt der kostenfreie Seitensprung. Wir empfehlen dir statt eine klassische Seitensprungagentur den Weg in ein Sexportal. Es gibt einige Plattformen in denen du einfach und schnell Fickdates finden kannst. Egal ob für einen One Night Stand oder eine Affäre. Und dabei ist es auch egal ob du Single oder vergeben bist. Sex ist nunmal Sex.

Doch warum solltest du eigentlich eine Seitensprungseite nutzen? Ganz einfach: Über die Seite kannst du einfach von zu Hause aus ein Treffen zum Fremdgehen finden. Du loggst dich selber ein, suchst selber nach passenden Seitensprung Kontakten und schreibst auch selber mit ihnen. Dafür stehen dir einige Funktionen zur Verfügung mit denen du genau diese Sexkontakte ausfindig machen und anschreiben kannst. Ein paar dieser Funktionen der Seitensprung-Sexportale haben wir dir folgend aufgeführt.

Klassische Funktionen kostenloser Seitensprung-Portale

  • Suche nach Seitensprung-Kontakten via Suchfunktion
  • Finde mit der Umkreissuche nur Sexkontakte in deiner Umgebung
  • Über die Nachrichtenfunktion schreibst du mit anderen Kontakten
  • Verabrede dich über die Nachrichtenfunktion zum Fremdgehen
  • In einem Livechat kannst du mit anderen Sexkontakten chatten

Das sind nur die klassischen und wichtigsten Funktionen eines Seitensprungportals. Wichtig zu wissen ist, dass die Funktionen immer unterschiedlich sein können. Allerdings findet die man die genannten Funktionen in den gängigen Sexportalen, einfach weil sie wichtig für die Handhabung sind. Außerdem dienen sie dir, Kontakte finden und mit den Kontakten kommunizieren zu können.

Ein privater Seitensprung ist ein kostenloser Seitensprung

Wir haben weiter oben im Text das Thema Hobbyhuren angegangen. Dabei handelt es sich natürlich nicht um einen privaten Seitensprung und somit auch nicht um einen kostenlosen Seitensprung. Denn: Eine Hobbyhure und auch eine professionelle Hure muss bezahlt werden. Und das ist das was die wenigsten Menschen möchten. Kein Wunder: Ein Seitensprung wird meistens dazu genutzt um die Ehe aufzufrischen, um sich zwischendurch mal wieder einen neuen Kick zu geben oder einfach nur mal wieder um andere fremde Haut zu spüren.

Und Sex mit einer Hure macht nur in den seltensten Fällen Spaß. Fremdgehen mit privaten Kontakten macht einfach deutlich mehr Spaß, denn hier haben beide Sexpartner Lust auf Sex. Beide verspüren die Lust auf ungehemmten Sex und Erotik. Und genau darauf kommt es bei einem Fremdfick ja auch an: Der geile Sex. Es ist keine Liebe im Spiel. Und auch keine Gefühle. Es ist lediglich der unkomplizierte Sex mit einer fremden Person.

Und genau dieses Fremdgehen macht den Reiz aus! Daher empfehlen wir dir auf unserer Seite auch nur die besten Seitensprungportale – in denen du echte Sexkontakte finden kannst, die Interesse an geilem Sex haben. Und sich auch fallen lassen möchten. Und die auch einfach nur ficken möchten.