Kostenloser Sex

Das Internet bietet Millionen von Communitys, denn es bringt Menschen zueinander: Menschen mit gleichen Interessen können größte Entfernungen überwinden und Live miteinander kommunizieren. Wieso sollte man das Internet also nicht auch nutzen können, um kostenlosen Sex finden zu können? Und genau das tun sehr viele Menschen, denn wer Sex sucht, nutzt in der heutigen Zeit das Internet und seine Sexportale, in denen man sich einfach anmeldet und mit potenziellen Sexpartnern und Sexpartnerinnen in Kontakt kommt. Welche Plattformen sich für den kostenlosen Sex eigenen, zeigen wir dir hier.


Sexkontakt.com

„Kostenlos Nachrichten versenden und Sex finden!“

Zum Sexkontakt.com Test

  • Kostenlose Registrierung
  • Gratis Nachrichten verschicken
  • Mehr als 1 Millionen Mitglieder

Lustagenten

„Geile Weiber für kostenlosen Sex kennenlernen!“

Zum Lustagenten Test

  • Mehr als 4 Millionen Mitglieder
  • Nur echte Sexkontakte
  • Kostenlose Anmeldung

Wer sucht Online nach kostenlosen Sex?

Ficke heute noch umsonst und lerne heiße Frauen kennenEs sind die verschiedensten Menschen, die Online nach kostenlosen Sex suchen und am liebsten so schnell wie es geht und so einfach wie möglich entsprechende Sexpartner und Sexpartnerinnen finden möchten. Und genau das versuchen die Betreiber von Sexdate-Portalen den Menschen auch anzubieten: Mit einer einfachen und kostenlosen Registrierung ist man dabei, in der Community, in der sich alles um den kostenlosen Sex dreht. Jeder der in einer solchen Community angemeldet ist, hat das gleiche Ziel und den gleichen Wunsch: Einen One Night Stand, Seitensprung oder eine Affäre finden – und zwar umsonst.

An dieser Stelle müssen wir deine Euphorie leider etwas bremsen, denn es ist zwar möglich ein Sexdate im Internet zu finden, doch nicht immer ist der ganze Spaß umsonst. Auch die Portalbetreiber müssen Geld verdienen, weil der Aufwand, die Arbeit und die Technik die hinter einem solchen Sexportal stecken enorm sind. Die Registrierung ist zwar kostenlos und unverbindlich, doch wer richtig aktiv werden und sich auf die Suche nach Sexpartnern und Sexpartnerinnen macht, muss nicht selten einen Premium-Account buchen. Aber dazu später mehr.

Sex ist was ganz natürliches - auch für FrauenEs sind nicht nur Männer, die Online nach geilen Sex suchen, sondern sind es auch viele Frauen – man kann es sich zwar kaum Vorstellen, dennoch ist es aber so, dass viele Frauen bestimmte Vorlieben haben, im heimischen Ehebett nicht mehr genug Sex bekommen oder einfach Single sind, trotzdem aber nicht auf den Sex verzichten sollen. Mittlerweile kann unsere Gesellschaft sehr gut zwischen Liebe und Sex unterschieden, was auch ein Grund ist, weshalb die Sexportale im Internet sehr gut besucht und sehr häufig genutzt werden. Sex ist ein Bedürfnis, welches jeder hat – wieso also nicht einfach das Bedürfnis stillen und befriedigen?

3 Gründe für kostenlosen Sex übers Internet zu suchen

Es gibt die verschiedensten Gründe, weshalb du das Internet nutzen solltest um umsonst an Sex zu kommen. Ein paar, insgesamt 3 in der Zahl, haben wir die folgend aufgeführt. Denn: Unverbindlicher gratis Sex ist auch für dich das richtige – und wenn ihn noch von zu Hause aus finden kannst und niemanden persönlichen ansprechen musst, ist dass auch schon ein Grund und ein größer Vorteil, der für die erotischen Kontaktanzeigen im Internet spricht.

1) Lust auf Sex

Du hast Lust auf Sex, bist aber vielleicht zu schüchtern um Menschen in der Stadt anzusprechen. Klar: Wer möchte schon zu einer wildfremden Frau oder einen wildfremden Mann gehen und ihn oder sie nach Sex zu fragen? Die meisten werden sowieso mit Nein antworten. Wenn du Lust auf Sex hast, für den du nicht bezahlen musst, dann bleibt dir nur die Möglichkeit, andere Menschen zu finden, die auf Lust auf Sex haben. Und die findet man am einfachsten in den Online-Communitys, die genau für solche Menschen geschaffen sind.

2) Keine Kosten, keine Huren – nur private Menschen

Wenn wir von kostenlosen Sex sprechen, geht es natürlich nicht nur um die Portale, die kosten verursachen können, sondern auch um Huren und Hobby-Huren, welche ein sogenanntes „Taschengeld“ für ihre sexuellen Dienstleistungen nehmen und verlangen. In den Sexportalen findest du solche Damen aber nicht, weil sie für private Menschen gemacht worden sind, die auf der Suche nach kostenlosen Privatsex sind. Also Menschen, die sich in Privatwohnungen treffen, Sex umsonst haben und ordentlich befriedigt werden möchten. Sie haben Spaß am Sex und wollen ihre Sexualität ausleben. So wie du.

3) Unbegrenzte Möglichkeiten

Bei Fickdates hast du unbegrenzte Möglichkeiten, denn du triffst immer wieder neue Leute, die Spaß am und Lust auf Sex haben. Stellungen, Orte, Sexpraktiken – dass und viel mehr kannst du in unbegrenzter Form ausleben. Stehst du zum Beispiel mehr auf BDSM-Sex und suchst Spanking-Kontakte, kannst du das auch im Internet tun. Möchtest du gerne kostenlosen Outdoor-Sex haben, wirst du ebenfalls im Internet fündig. Das geile an der ganzen Sache ist, dass es keine Zeitlimits gibt, wie zum Beispiel im Puff. Solange ihr beiden Spaß am Sex habt, sind euren Fantasien und Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt.

Was für Frauen suchen Online nach Gratis Sex?

Finde kostenlosen Sex mit hübschen Frauen im InternetDie meisten denken, dass es nur billige Schlampen sind, die nicht auf sich achten, die Online nach Gratis Sex suchen. Doch so ist dass nicht! Es kann jede Frau sein: Egal ob Top-Modell, mollige Frauen, alte Frauen, junge Frauen und viele mehr. Es können auch reiche Frauen sein, die kostenlose Sex-Dates im Internet suchen und sich befriedigen lassen möchten. Sex hat jeder und Sex möchte weiterhin auch jeder haben. Verurteile nicht schnell die Frauen im Internet nach Fickdates suchen, sondern denke daran, dass auch du Bumskontakte suchst und deinen Spaß haben willst. Denn Sex macht Spaß und ist das schönste Gefühl der Welt. Es ist einfach so, dass man mittlerweile eher das Internet nutzt, um Sexpartner und Sexpartnerinnen zu finden – und so tun das auch die Frauen, die einen Mann fürs Bett suchen – egal ob One Night Stand, Seitensprung oder Affäre. Meistens sind es die Frauen, die zwar in Bars und Discos angesprochen werden, trotzdem sich aber nicht abschleppen lassen. Nicht weil sie vergeben sind oder ähnliches, sondern weil sie nicht möchten, dass ihre Freundinnen und Freunde mitbekommen, dass sie sich von einem fremden Mann ansprechen, abschleppen und ficken lässt. Du kannst allerhand verschiedene Frauen im Internet finden, die einfach nur mal wieder einen Schwanz in die Fotze gedrückt bekommen möchten – und den geilen Sex umsonst suchen!

Kostenloser Sex: Erfolgreich trotz Schüchternheit

Wir wissen dass die meisten Männer extrem schüchtern sind – die meisten Frauen allerdings auch. Frauen in der Öffentlichkeit anzusprechen, mit ihnen Smalltalk zu halten und sie versuchen zu verführen ist einfach etwas schweres für die meisten von uns. Es liegt einfach in unserer Natur dass wir Angst haben, auch wenn es einige Menschen gibt, die so mit Frauen umgehen, dass man sie beneidet. Das schöne ist, dass man diese Angst im Internet nicht verspürt, selbst wenn man auf der Suche nach kostenlosen Sex ist. Dafür gibt es ein paar Gründe, die wir dir gerne aufzählen möchten:

  1. Du sitzt bei dir zu Hause und fühlst dich sicher
  2. Du schaust niemanden persönlich in die Augen
  3. Ein Korb macht dir nichts, weil dich niemand dabei sieht
  4. Dich kennt niemand, da du anonym bist
  5. Mit einem Klick kannst du alles beenden

Heiße Frauen suchen auch nach kostenlosen SexDas sind nur 5 Gründe, weshalb du Sex kostenlos so einfach im Internet suchen und Frauen (oder Männer) ansprechen bzw. anschreiben kannst, trotz dass du schüchtern bist. Wir sind selber sehr schüchtern und große Fans davon, im Internet mit anderen Menschen kommunizieren zu können, da es uns auf der Straße einfach nicht möglich wäre.

So kommen selbst schüchterne dazu, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und sich über ein heißes Thema wie „Ficken“ Gedanken zu machen. Wir empfehlen daher jeder schüchternen Person, die sich nicht traut Mädels oder Kerle im Club, in der Bar oder auf öffentlicher Straße anzusprechen, das Internet und entsprechende Sexportale zu nutzen, um ein Sexdate zu finden.

Sexdates kannst du in kürzester Zeit finden

Das Internet bietet aber noch einen großen Vorteil: Dadurch, dass sich alle sexwilligen versammeln und auf der Suche sind, wirst du deutlich schneller zu deinem kostenlosen Sexdate kommen als wenn du „Offline“ suchst. Denn: Jeder der in einem solchen Portal angemeldet ist, weiß auch ganz genau, worauf er sich einlässt, was er sucht und was die anderen in diesem Portal suchen. Außerdem kannst du mithilfe der Umkreissuche Personen in einem deutlich größeren Umkreis finden, als nur innerhalb der Stadt, wo du vielleicht einen trinken gehst und dich dann auf die Suche nach kostenlosen Sex Treffen machst.

Es gibt viele heiße Frauen die gratis Sex und Fickdates suchenDu kannst zum Beispiel kostenlose Sexkontakte in einem Radius von 25 Kilometern rund um deine Stadt suchen und findest so deutlich mehr Sexkontakte als du bisher kennengelernt hast. Wenn du Mobil und bereit bist, einige Kilometer auf dich zu nehmen, kannst du den Radius sogar noch vergrößern und bekommst noch mehr Möglichkeiten auf Sexkontakte in deiner Umgebung – auch wenn diese weiter Weg sind. Das sind eben die Vorteile, wenn man Online auf die Suche nach kostenlosen Sex geht und nicht versucht in einer Bar eine Frau aufzureissen.

Noch ein großer Vorteil: Du schaffst es, deutlich mehr Frauen oder Männer anzusprechen als du es Hilfe des Internets schaffen würdest. Nehmen wir mal an, du schaffst es in einer Bar innerhalb von 10 Minuten 3 Mädels anzusprechen. Im Internet schaffst du deutlich mehr, teilweise sogar innerhalb von 10 Minuten 15-20 Frauen. Weil du nur Nachrichten verschickst und nicht direkt in einem Gespräch drin bist. Bis die Dame antwortet kann es schonmal 2-3 Minuten dauern. Zeit, die du nutzen kannst, weitere Frauen Online anzuschreiben. Und du kannst dich Online auch mit mehreren Frauen gleichzeitig unterhalten, da du ein Postfach hast, in dem deine Nachrichten gespeichert werden, bis du sie liest und antwortest. Offline kannst du dich immer nur auf eine Frau und somit auf ein Gespräch gleichzeitig konzentrieren – sonst wird das mit dem kostenlosen Sex also nichts.