Online einen Seitensprung finden

Sexkontakte sind nicht nur für Singles da – und das Internet genau so! Deswegen suchen schon viele Leute Online nach einem Seitensprung, um der Freundin fremdgehen zu können. Gründe dafür kann es viele geben: Vielleicht passt es im Bett nicht mehr, vielleicht möchte man aber auch nur einfach etwas neues ausprobieren. Aus diesem Grund boomen die Seitensprungportale im Netz, in denen man einen One Night Stand oder eben auch eine Affäre finden kann. Doch wer in einer Beziehung ist, muss nicht auf bekannte Sexportale wie Lustagenten oder YooFlirt verzichten und in einem Seitensprungportal nach Sex suchen…

Wie du einen Seitensprung im Internet findestEs ist natürlich völlig egal, auf welcher Webseite du nach einem Seitensprung suchst und ob es sich dabei um ein offizielles Seitensprungportal handelt oder nicht. Du kannst selbstverständlich auch in herkömmlichen Sexcommunitys auf die Suche nach einer Sexpartnerin gehen, mit der du deine Freundin betrügst. Solltest du eine Frau sein, gibt es in den Portalen auch genug Männer, mit denen du deinem Mann bzw. deinem Freund fremdgehen kannst.

Seitensprungportale bieten keinen Vorteil

Der Name Seitensprungportal sagt eigentlich schon alles aus: Hier gibt es Personen, die ihrer Liebe fremdgehen möchten. Aber: Sie bieten keinen großen Vorteil gegenüber herkömmlichen Sexportalen, wo es nicht primär um den Seitensprung geht. Denn: Egal ob man Fremdgehen möchte oder als Single nur einen One Night Stand sucht: Man sucht immer nur den Sex. Deswegen ist es auch egal ob du in einem Mainstream-Sexportal nach einem Seitensprung suchst oder in einem Seitensprungportal.

Worauf kommt es dann an?

Wichtig sollte dir sein, dass das Portal in dem du dich anmeldest und nach Sexpartnern und Sexpartnerinnen suchst, entsprechend viele Mitglieder hat. Auf unserer Seite für Sexkontakte findest du entsprechende Plattformen wie Lustagenten oder YooFlirt, zwei deutschsprachige Portale mit mehreren Millionen Mitgliedern und sehr hoher Erfolgschance. So findest du nämlich schneller einen Seitensprung als wenn du dich in den kleineren Seitensprungportalen anmeldest und dort dein Glück versuchst.

Eine Tipps um einen Seitensprung zu finden

Fülle dein Profil anständig aus und lade ein Foto von dir hoch – so lauten viele Tipps. Das Problem ist aber, dass wer sich in solchen Communitys anmeldet und von seiner Freundin oder seinem Freund entdeckt wird, wird ein großes Problem bekommen können. Also lieber ein Foto nehmen, auf dem man dein Gesicht nicht sieht und in deine Profilbeschreibung sagen, dass es aus beruflichen Gründen nicht möglich ist. Außerdem solltest du vielleicht nicht gleich angeben dass du kein Single bist, denn viele Frauen und Männer reagieren nicht nur allergisch darauf, sondern möchten auch niemanden bei seinem Seitensprung unterstützen.

Wir empfehlen dir ganz gar Lustagenten und Sexkiste als Portal wenn du Sexkontakte für deinen Seitensprung suchst. Am besten ist es auch, wenn du über die Suche nach Sexkontakten in deiner Umgebung suchst, aber am besten nicht aus der gleichen Stadt. Wähle lieber Kontakte aus umliegenden Städten, damit dich niemand beim Date erwischen kann. Außerdem kann es immer sein, dass du durch dein reinen Zufall eine Bekannte triffst… Und das wäre weniger Vorteilhaft.