Seitensprungportale

Das Web eignet sich nicht nur für Singles, sondern auch für vergebene, denn auch Seitensprünge kann man einfach und schnell finden. Dazu gibt es nicht nur spezielle Seitensprungportale, sondern kann man eben auch Sexkontakt-Seiten wie Lustagenten perfekt verwenden. Wer Sex im Internet sucht, der wird schnell und einfach fündig – wenn man denn weiß, wo man suche muss! Wir zeigen dir, wo du schnell, einfach und unkompliziert mit anderen Menschen in Kontakt kommen und Online einen Seitensprung finden kannst!


Seitensprung.ag

„Anonym und diskret einen Seitensprung finden!“

  • Mehr als 1,1 Millionen Mitglieder
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kostenlos Nachrichten versenden & empfangen

Lustagenten

„Das beste Sexportal aller Zeiten!“

  • Über 4 Millionen registrierte Mitglieder
  • Sehr hohe Erfolgschancen
  • Kostenlose Anmeldung

YooFlirt

„Schnell und einfach Sexkontakte kennenlernen!“

  • Riesige Flirt- & Sex-Community
  • Günstige & Faire Preise
  • Flirten, Sexkontakte & Camchat

Du willst noch mehr Sexportale für Seitensprünge kennenlernen? Schau dir jetzt unser Archiv für Sexkontakt-Portale an! In allen Sexcommunitys kannst du erotische Abenteuer und Seitensprünge diskret finden!

Jetzt alle Seitensprung-Portale kennenlernen!


Online-Seitensprungportale

Seitensprung finden leicht gemacht: Einfach und schnell im InternetNeben Communitys für spezielle Vorlieben gibt es natürlich auch Plattformen für Menschen, die in einer Beziehung oder Ehe sind und einen Seitensprung oder eine Affäre nebenher suchen. Das schöne daran ist, dass man unter Menschen kommt bzw. Menschen kennenlernen kann, die genau so denken und auch Sex außerhalb ihrer Beziehung suchen. Gefühle, Liebe und vor allem Verlieben ist hier komplett Tabu, denn es geht rein um den Sex außerhalb der Beziehung oder Ehe und darum, dass man jemanden Fremd geht.

Aber: Zwar klingt „Seitensprungportal“ Ideal für das Suchen von Sexkontakten für vergebene, aber herkömmliche Sexkontakt-Plattformen eignen sich ebenfalls und sind unserer Meinung nach sogar besser zum Suchen eines kostenlosen Seitensprungs. Denn: Hier gibt es viel mehr Sexkontakte die man kennenlernen kann – auch Singles! So kannst du deiner Partnerin oder deinem Partner viel schneller fremdgehen und brauchst deutlich weniger Zeit auf der Suche nach erotischen Kontakten. Zudem ist die Auswahl viel größer, was die Suche wiederum einfacher macht und dafür sorgt, dass du die perfekte Sexpartnerin oder den perfekten Sexpartner für deinen Seitensprung finden kannst.

Wir versprechen: Wenn du in einem Seitensprungportal nach Sex suchst, wirst du zwar auch fündig werden, doch wenn du dich auf die Suche in Sexportalen wie Lustagenten oder YooFlirt machst, wirst du deutlich schneller geilen Sex finden! Zudem bekommst du viel mehr Nachrichten und hast eine deutlich größere Auswahl an Frauen, mit denen du den Seitensprung vollziehen kannst.

Kosten von Seitensprungportalen

Natürlich muss man, auch wenn man nach einem gratis Seitensprung sucht, in Portalen für Sexkontakte etwas Geld bezahlen. Die Anmeldungen sind meistens kostenlos, weitere Funktionen benötigen einen Premium-Account. Aber auch hier gilt: Die Preise liegen alle im Durchschnitt, zwischen 15-30 Euro. Bevor du dich für ein Portal entscheidest ist aber die Kostenfrage immer eine sehr wichtige, denn wer möchte sich schon irgendwo anmelden und dann mit hohen Kosten konfrontiert werden?

Einen diskreten Seitensprung findest du einfach im InternetIn unseren Test von Seitensprung-Agenturen und Sexkontakt-Communitys findest du immer die genauen Preisangaben inklusive Kündigungsfrist, Laufzeiten und Rabatten. So weißt du immer, welches Portal wie teuer für dich werden kann. Auch wenn es kostenlose Sexportale für Seitensprünge gibt, so empfehlen wir diese meist gar nicht – aus einem einfachen Grund: Das Wort „Kostenlos“ und „Gratis“ locken immer sehr viele Leute an, die sich auf Kosten anderer einen Scherz erlauben möchten. Man gibt sich als eine Person aus die man gar nicht ist, schreibt verführerisch mit dir und verabredet sich mit dir – und am Ende steht niemand da. Das Problem kennen wir zur Genüge, weshalb wir uns immer umschauen, ob die kostenlosen Portale für Seitensprung überhaupt noch etwas taugen. Das ist leider nicht so.

Außerdem hast du bei den kostenpflichtigen Plattformen stets den Vorteil, dass du als Vertrauenswürdig und Echt giltst und daher mehr Zuschriften erhältst. Deine Erfolgschancen steigen ins Unermessliche und bringen dir schnell und einfach einen Seitensprung ein. Weshalb du dich für einen kostenpflichtigen Premium-Account entscheiden solltest, kannst du hier in unserem Blogpost nachlesen.

Das beste ist aber, dass du dich erst kostenlos anmelden und umschauen kannst. Eine Zahlung ist erst nötig, wenn du dich ausdrücklich für einen Premium-Account entschieden hast und mit den Kosten einverstanden bist. Das heißt: Wenn du nicht möchtest, bist du kein Premium-Mitglied und es fallen erst einmal keine Kosten an. Bis du dich entscheidest Geld zu bezahlen bist und bleibst du ein kostenfreies Mitglied mit einem Basis-Account, welcher über deutlich weniger Funktionen verfügt, aber schon sehr nützlich sein kann!

Seitensprung in deiner Nähe

Ideal aufgebaut sind die Suchfunktionen in den Communitys: So kannst du nach Sexkontakten in deiner Nähe suchen und dir anzeigen lassen. Das hat den Vorteil, dass du nicht einmal deine Stadt verlassen musst, wenn du Sex suchst. Aber: Auch wenn du Unterwegs bist und dir einen Seitensprung suchen willst, kannst du das tun: Einfach die Postleitzahl deines Aufenthaltsortes eingeben und schon bekommst du erotische Kontakte aus der Umgebung angezeigt, die auch Online sind und ein Sextreffen suchen.

Fremde Früchte schmecken besser: Finde jetzt deinen Seitensprung

Sexkontakte für Seitensprung finden – einfacher gehts nicht

Wer fremdgehen möchte, den wird empfohlen im Internet nach Sexkontakten zu suchen, mit denen man einen Seitensprung begehen kann. Einfacher geht es nun wirklich nicht. Denn: In vielen Sex-Communitys lassen sich schnell und einfach mit nur wenigen Klicks geile Sex Kontakte für einen Seitensprung finden. Und dass auch noch völlig diskret und anonym! Es ist also nicht nur einfach, sondern auch Sicher wenn man sich Online einen Seitensprung sucht. Denn dadurch dass du anonym bist, kann dein Partner bzw. deine Partnerin nicht herausfinden dass du auf der Suche nach einem Seitensprung bist.

Online einen Seitensprung suchen & finden: Deine Vorteile

  • Du bist vollkommen anonym
  • Dein Seitensprung wird nicht rauskommen
  • Schnell und einfach Sex Kontakte finden
  • Sex Kontakte aus der näheren Umgebung finden

Du musst dich zwar in Sex Portalen anmelden um Sex Kontakte für einen Seitensprung finden zu können, dennoch ist es so, dass die Anmeldung erst einmal kostenlos ist und bleibt. Eigentlich bieten dir alle Sexportale eine kostenlose Anmeldung. Denn: So kannst du nicht nur einfacher Mitglied werden, sondern auch schauen, welche Seitensprung Kontakte denn dort alles registriert sind und ebenfalls auf der Suche nach einem Seitensprung sind, bzw. auf der Suche nach einem Sexdate sind.

Geile Sexkontakte suchen Online einen Seitensprung

Das beste an den Sex-Communitys die wir dir empfehlen ist aber, dass du nach Mitgliedern suchen kannst, die in deiner Umgebung sind bzw. dort wohnhaft sind. Das bedeutet, dass du keine Kontakte findest die hunderte Kilometer entfernt wohnen, sondern praktisch um die Ecke wohnen. Perfekt also um geile Sexkontakte kennenlernen zu können, die bereit sind einen schnellen Seitensprung spontan einzugehen und man sich nicht großartig dafür verabreden muss.

Allgemeine Sexportale für Seitensprung nutzen – und geil fremficken

Es gibt viele Sexportale und Communitys in denen sich vergebene Sexkontakte finden lassen. Wir empfehlen dir mit Seitensprung.ag auch eins, dennoch empfehlen wir dir noch weitere Sexportale, die nicht auf anhieb damit werben dass du dort Seitensprungkontakte finden kannst. Denn eigentlich brauchst du selber keine vergebenen Fickkontakte um einen Seitensprung eingehen zu können. Du kannst nämlich mit jedem Kontakt etwas anfangen, der auf der Suche nach Sextreffen ist. Und das findest du auch in allgemeinen Sexportalen wie Lustagenten oder Flirtpiraten.

Wer schonmal Online versucht hat Sexkontakte zu finden, der wird gemerkt haben dass das nicht so einfach ist wie man immer denkt. Es gibt einfach viel zu viele Portale die für One Night Stands und Seitensprünge da sind. Das Problem: Nicht alle sind gleich, nicht alle sind kostenlos und vor allem sind nicht in allen auch wirklich echte Seitensprung Kontakte zu finden. Daher rät es sich, vorher schon zu wissen, welches das beste Seitensprung Portal ist.

Geil fremdficken und Seitensprung genießen

Und hier kommen wir ins Spiel, schließlich sind wir eines der größten Vergleichsportale für Sexportale im Internet – und dazu gehören auch Seitensprung Portale, in denen du kostenlose Sextreffen finden kannst, um fremdzugehen! Wir vergleichen nicht nur einfach über die Portale für Seitensprünge, sondern zeigen dir auch noch die besten, in denen nur seriöse und echte Kontakte zu finden sind. Wir zeigen dir auch schon vorher, was dich erwartet: Preise für Premium-Accounts, wie viele Mitglieder aktiv sind, wie die Aufteilung zwischen männlichen und weiblichen Mitgliedern ist und vieles mehr. In unseren unzähligen Tests findest du alle nötigen Informationen die du brauchst um herauszufinden welches das beste Seitensprung Portal ist!

Damit wir dir immer nur aktuelle Testsieger aus der Kategorie „Seitensprung“ anbieten, wiederholen wir die Tests regelmäßig. Somit liefern wir nur aktuelle Informationen und dir somit immer korrekte Daten und Infos auf deinem Weg zum Seitensprung Portal!

Weshalb die meisten Seitensprung Portale Geld kosten

„Seitensprung kostenlos“ oder ähnliches wird jeder schon gelesen haben, denn dies ist ein beliebtes Werbemittel von Portalen, um neue Mitglieder anzuwerben. Schließlich möchte niemand Geld für einen Seitensprung ausgeben, da könnte man ja gleich zu einer Hure gehen. Das Problem ist aber, dass hinter einer solchen Plattform nicht nur viel Arbeit, sondern auch viel Technik steckt und beides Geld kostet. Außerdem ruft ein kostenloses Seitensprungportal auch immer wieder sogenannte „Fakes“ auf den Plan, welche nicht wirklich nach einem Seitensprung suchen, sondern nur Chatten und die Nutzer, die wirklich einen Seitensprung finden möchten, nerven.

In Sexportalen findest du viele Kontakte zum fremdgehen

Die Anmeldung in einem solchen Sexportal für Seitensprünge ist in der Regel kostenlos. Wer jedoch aktiv werden möchte, der braucht einen Premium-Account, der nicht nur Vorteile, sondern auch viele nützliche Funktionen mit sich bringt. Als kostenloses Mitglied kannst du in der Regel nur dein eigenes Profil bearbeiten, die Suchfunktionen benutzen, andere Profile und Bilder betrachten und auch Favoritenlisten bzw. Freundeslisten verwalten. Auch das empfangen von Nachrichten ist möglich. Als Premium-Mitglied kannst du dazu noch Nachrichten schreiben und das in unbegrenzter Form.

Vorteile eines Premium-Accounts

  • Du giltst als echtes und verifiziertes Mitglied
  • Du kannst unbegrenzt viele Nachrichten versenden
  • Du kannst bessere Suchfunktionen nutzen
  • Deine Erfolgschancen erhöhen sich extrem

Zwar kostet ein solcher Premium-Account Geld, allerdings liegen die Preise durchschnittlich zwsichen 10 und 20 Euro pro Monat und sind somit noch erträglich. Das gute ist, dass man den Seitensprung Online sucht und auch einfach über das Seitensprung Portal kündigen kann, ohne einen Brief abzusenden, der eine förmliche Kündigung enthält. Meistens sind es nur 1-2 Klicks die man im eigenen Account macht, um dann einfach die Laufzeit des Premium-Accounts zu kündigen. Ein wahrer Vorteil. Übrigens: Die Abbuchung erfolgt immer Diskret, so dass man auch auf den Kontoauszügen nicht sehen kann, ob man in einem Seitensprung Portal angemeldet ist oder nicht.

Kontakte in einem Seitensprung Portal finden

Wer Fremdgehen möchte, der möchte das in der Regel diskret machen: Niemand soll etwas von dem Seitensprung erfahren, damit auch niemals was zum Partner oder zur Partnerin gelangen kann. Wichtig ist nämlich, dass die eigene Beziehung nicht gefährdet wird. Das wird aber dann schwierig, wenn man sich Offline, also in Diskos oder anderen Locations, auf die Suche nach einem Seitensprung macht, denn dort kann man leicht gesehen und erwischt werden. Das ist der wichtigste Grund, weshalb die Diskretion extrem wichtig ist. Und diese bekommt man in Seitensprung Portalen, die es im Internet gibt.

Erotik und Sex: Finde einen Seitensprung mit einem Fremdfick

Dort meldest du dich einfach nur an und kannst direkt auf die Suche nach Seitensprung Kontakten gehen, mit denen du dich zum unverbindlichen und kostenlosen Sex triffst. Der Vorteil: Du bist von Anfang an anonym unterwegs, brauchst also nicht deinen realen Namen angeben. Das hat den Vorteil, dass dich bis zum eigentlichen Sexdate, niemand erkennen kann. Die Chance, erwischt zu werden und dass der Seitensprung bekannt wird und sogar deine Beziehung gefährdet, ist gleich Null!

Online ist es nicht nur sicherer, sondern geht auch schneller

Natürlich ist dies nicht der einzige Vorteil, sondern gibt es noch einen guten Grund, in einem Seitensprung Portal nach Sexkontakten zu suchen: Es geht viel schneller. Jede Person – egal ob männlich oder weiblich – die in einem Seitensprung Portal registriert und aktiv ist, sucht einen Seitensprung und möchte Fremdgehen. Das kann aus verschiedenen Gründen passieren: Die Beziehung steht kurz vor dem aus, die räumliche Trennung lässt einfach nicht so viel Sex zu wie man es gerne haben möchte, man ist mit dem Sexleben generell unzufrieden, man möchte was neues ausprobieren oder, oder, oder.

Dadurch, dass nur Personen angemeldet sind, die auch einen Seitensprung suchen, geht die Suche für dich natürlich auch viel schneller. Schließlich hat man das gleiche Ziel: Sich treffen und gemeinsam Sex haben. Und am besten dass so diskret wie möglich, damit niemand von diesem Seitensprung etwas mitbekommt. Wenn beide das gleiche Ziel haben, lässt sich natürlich viel offener reden und man kommt eben auch schneller zum gewünschten Ziel. Du brauchst keine großen Reden schwingen, du brauchst niemanden lange bereden. Anschreiben, kurzen Smalltalk halten und sich dann zum ficken verabreden.

Seitensprung auf Knopfdruck

Das Mobile Zeitalter ist nicht mehr aufzuhalten: Es verkaufen sich immer mehr Smartphones, was auch bei den Sexportal-Betreibern nicht unbemerkt bleibt. Die meisten haben mittlerweile die Communitys so umgebaut, dass man sie auch problemlos vom Handy aus aufrufen und nutzen kann. Doch es gibt auch viele Sexdating Apps, mit denen sich One Night Stands, Seitensprünge und Affären finden lassen – und das praktisch auf Knopfdruck.

Der Vorteil an den Seitensprung Apps ist, dass sie auf die Smartphone-Funktionen zugreifen können, beispielsweise können sie die sogenannten Push-Benachrichtungen ausliefern, etwa so wie wenn man bei WhatsApp eine neue Mitteilung bekommt. Aber das ist nur der Anfang. Welche Funktionen es bei Seitensprung Apps noch gibt und welchen Vorteil sie dir bieten, zeigen wir dir folgend.

Nützliche Funktionen von Seitensprung Apps

  • Immer schnelle Sexkontakte aus der Umgebung dank GPS
  • Push-Benachrichtungen bei neuen Nachrichten
  • Hot or Not-Funktion

Der wohl größte Vorteil an Seitensprung Apps ist, dass man schnell und einfach Sexkontakte finden kann, die auch für ein spontanes Abenteuer zu haben sind. Denn: Smartphone-Apps nehmen das GPS vom Smartphone zur Hilfe, um Sexkontakte in der Umgebung finden zu können. Das ist ein extrem großer Vorteil, den man gegenüber herkömmlichen Seitensprung-Portalen hat! So findet man nämlich auch spontane Seitensprünge, die vielleicht nicht erst großartige Chats und Vorbereitungen benötigen. Außerdem macht sich diese Funktion besonders dann nützlich, wenn man auf Reisen ist und nicht in seinem Wohnort. Dann braucht man nämlich auch keinen Computer oder Laptop mehr, sondern kann ganz einfach Sex über die App finden.

Positiv ist auch, dass man bei neuen Nachrichten benachrichtigt wird. Und zwar nicht per Mail, sondern auf einfacherem Wege. Wer Messenger-Apps wie WhatsApp oder Snapchat benutzt, der wird die Pushbenachrichtigungen schon kennen, vielleicht auch aus anderen Apps. Das gute hierbei: Man muss nicht immer in die App schauen, sondern bekommt Nachrichten bzw. eine Benachrichtigung über neue Nachrichten, direkt auf dem Homescreen angezeigt. Ziemlich nützlich, wenn man nicht immer sein Handy in der Hand halten will.