Sexcam ohne Anmeldung

Überall muss man sich heute Anmelden – oder? Nein! Es gibt viele erotische Dienstleistungen, die du vollkommen anonym genießen kannst, wie zum Beispiel die Sexcam ohne Anmeldung! Hierbei wird ein Telefonzugang genutzt, bei dem du anrufst und dadurch die Sexcam freischaltest. Anmelden brauchst du dich dafür nicht. Bei welchem Anbieter es die Cam ohne Anmeldung gibt und was du davon erwarten darfst erfährst du hier!


Visit-X

  • Keine Anmeldung nötig
  • Funktioniert über Telefonzugang
  • Völlig anonym & günstig!

5 Sterne für Visit-X

Zum Anbieter


Sexcam ohne Anmeldung: Gibt es sowas wirklich?

Sexcam ohne Anmeldung: Direkt per Telefonzugang freischaltenJa! Es gibt bei Visit-X die Möglichkeit, ohne dass du dich anmeldest in den Genuss der Sexcam zu kommen. Das ganze funktioniert über einen sogenannten Telefonzugang, der dafür gemacht ist dass du keinerlei Daten von dir Preisgeben musst. Das ganze funktioniert so: Du wählst den Telefonzugang aus, rufst dann die dir angezeigte Nummer an. Anschließend bekommst du von einer Bandansage einen PIN angesagt, der für dich generiert wurde. Diesen PIN gibst du dann auf der Webseite bzw. im Fenster der Webseite ein und wirst automatisch für die Sexcams freigeschaltet. Das ganze Dient einem Zweck: Festzustellen, dass du auch wirklich eine Person bist.

Solange die Telefonverbindung aufrecht erhalten wird, kannst du dir auch die Sexcams anschauen. Sobald du aber auflegst, fliegst du auch aus der Sexcam raus. Du solltest wissen, dass die Abrechnung über deine Telefonrechnung erfolgt. Denn: Zwar nutzt du eine Sexcam ohne Anmeldung, musst aber dennoch bezahlen. Die Anbieter und auch die Camgirls möchten schließlich Geld verdienen und stellen dir ihre Dienste nicht umsonst zur Verfügung. Der Vorteil ist aber du bleibst vollkommen anonym, hast niemandem deine E-Mail Adresse gegeben und auch zu keiner Zeit deine Bankdaten angegeben.

Anonymer Camsex mit heißen Girls & Boys

Der besondere Vorteil von der Sexcam ohne Anmeldung ist dass du anonym bleibst. Für viele ist die Anonymität im Internet ein wichtiger Punkt, was wir auch sehr gut verstehen und auch gutheißen. Nur gibt es bei vielen anderen Dingen einfach nicht die Möglichkeit, eine Anmeldung zu umgehen, bzw. ist es bei vielen Diensten nicht möglich den Dienst zu nutzen ohne sich zu registrieren.

Heiße Frauen bieten dir Camsex ohne AnmeldungDa du aber bei einer Sex-Livecam nicht auf einen Account angewiesen bist, ist die Sexcam ohne Anmeldung ohne Probleme möglich. Es gibt den sogenannten Telefonzugang den du nutzen kannst um vollkommen anonym zu bleiben. Dein Vorteil: Du musst keinen Account anlegen, musst deine E-Mail Adresse nicht angeben und bestätigen und auch deine Bankdaten musst du niemandem mitteilen. Das sind die drei großen Vorteile bei einer Sexcam ohne Anmeldung.

Das ganze funktioniert so: Du wählst einen Anbieter der dir die Sexcam mit Telefonzugang anbietet, rufst dann die dir angezeigte Nummer an. Es meldet sich eine Bandansage, die dir einen PIN mitteilt, den du im Fenster eingibst. Diese Abfrage ist dafür da, dass man auch wirklich weiß dass du dort angerufen hast. Du musst dir vorstellen dass man dir damit deine Nummer zuordnet. Anschließend kannst du auch direkt die Sexcams bestaunen und dir solange du möchtest die heißen Girls vor der Webcam anschauen. Aber: Du musst die Telefonverbindung aufrecht erhalten. Legst du auf, schließt sich die Sexcam auch wieder. Abgerechnet wird dann über deine Telefonrechnung, denn auch bei der Sexcam ohne Anmeldung musst du bezahlen. Du wirst minutengenau abgerechnet. Die Preise pro Minute bei der Cam ohne Anmeldung liegen bei 1,99 Euro pro Minute, egal ob du vom Festnetz oder vom Mobiltelefon (Handy) aus anrufst.

Deine Vorteile von der anonymen Sexcam ohne Anmeldung

Wir möchten auf die Vorteile der anonymen Livecam ohne Anmeldung eingehen. Zwar bist du als Mitglied der Sexcam-Portale ein wenig besser aufgestellt, weil du auch andere erotische Inhalte nutzen kannst (viele Anbieter wie Visit-X oder Live6 bieten dir neben Sexcams auch noch geile Sexvideos und Sexbilder an), allerdings hat auch der Telefonzugang seine Vorteile. So bleibst du zum Beispiel vollkommen anonym. Du musst keinen Account erstellen, was ja meistens mit der eigenen E-Mail Adresse geschieht. Bedeutet: Du bekommst auch keine nervigen Werbemails. Außerdem kann niemand erfahren dass du dir eine Sexcam angeschaut hast, weil auch auf deiner Telefonrechnung ein anderer Zahlungsanbieter genannt wird – und nicht der Sexcam-Anbieter!

Vorteile der Cam ohne Anmeldung:

  • Sofortige Freischaltung für die Sexcams
  • Du brauchst dich nicht registrieren
  • Alle privaten Daten bleiben bei dir!
  • Du bleibst vollkommen anonym
  • Bequeme Bezahlung über die Telefonrechnung
  • Keine nervigen Werbemails

Du willst anonym bleiben: Dann nutze die Sexcam ohne AnmeldungEin weiterer Vorteil ist die minutengenaue Abrechnung ohne dass du vorher Geld eingezahlt hast: Das einzahlen von Geld auf den eigenen Account geht zwar schnell und ist je nach Zahlungsanbieter innerhalb weniger Sekunden bestätigt, dennoch gibt es auch Zahlungswege wie die Überweisung oder ähnlichen, bei denen man schonmal 2-3 Tage darauf warten kann dass die Zahlung eingegangen und bearbeitet wurde. Heißt: Du zahlst zwar heute ein, kannst aber erst in 2-3 Tage auch wirklich auf die Sexcams zugreifen. Beim Telefonzugang geht das deutlich schneller: Du wirst sofort freigeschaltet – und das ohne Account! Da der Zahlungsanbieter, über den die Zahlung via Telefonrechnung, direkt bestätigt dass du zahlst und anrufst, kannst du innerhalb weniger Sekunden auf die Sexcams zugreifen und dir die Liveerotik auf deinen Bildschirm holen!

Was kostet der Webcamsex per Telefonzugang?

Auch hier hast du keine Nachteile: Während Mitglieder die sich registrieren rund 1,99 Euro pro Minute bezahlen um geile Sexcams zu sehen, zahlst du genau den gleichen Preis. 1,99 Euro pro Minute wird dir abgerechnet, dabei wirst du aber minutengenau abgerechnet. Während die Telefonverbindung steht, bleibt auch die Sexcam für dich bestehen. Legst du auf, wird dir nichts mehr berechnet, aber du kannst auch keine Sexcam mehr schauen. Die Kosten sind also nicht nur überschaubar, sondern auch fair gewählt. Du zahlst nicht mehr und nicht weniger als die Leute, die sich bei den Sexcam-Anbietern wie Visit-X oder Camdorado anmelden.

Sex Cam ohne anmelden – Hab heute noch geilen Camsex

Viele Männer möchten am liebsten komplett anonym bleiben. Das geht aber leider nicht, auch wenn man es sich wünscht. Man kann seine Anonymität aber mit der Sex Cam ohne Anmeldung recht gut bewahren, auch wenn man nicht zu 100% komplett anonym bleibt. Es ist allerdings eine gute Möglichkeit und eine, die auch sehr gerne angenommen wird. Es geht ja nicht darum das man etwas zu verstecken hat, sondern lediglich darum, dass man Herr über seine Daten bleibt und vielleicht auch einfach keine Werbemails bekommt.

Auch wenn Camsex ohne Anmeldung genießen möchte, heißt dass nicht dass man Nachteile einzugehen hat, dass hatten wir bereits geschrieben. Man kann trotzdem auf alle Cam Girls zugreifen die derzeit aktiv sind – und davon gibt es eine ganze Menge. Alleine beim Testsieger Visit-X sind es mehrere hundert Cam Girls täglich, die Männern eine geile Camshow bieten möchten. Und gleichzeitig die volle Ladung Erotik abliefern möchten.

Anmeldefreie Sex Cams geniessen ist so einfach

Ist die Sex Cam ohne Anmeldung auch gleichzeitig kostenlos?

Nein. Wir haben schon weiter oben auf der Seite etwas über die Preise geschrieben, die beim Camsex via Telefonzugang anfallen. Das bedeutet aber gleichzeitig auch, dass es keine kostenlosen Sexcams gibt, bei denen du dich nicht anmelden brauchst. Das wäre zwar etwas schönes, aber leider nicht wirklich realisierbares. Es gibt zwar den sehr beliebten Camchat-Anbieter „Chatroulette“, bei dem es mit Sicherheit möglich ist Camsex zu finden und das auch ohne sich anzumelden, dennoch ist Chatroulette in erster Linie nicht wirklich ein Anbieter für Camsex und Sexcams.

Sex Cams ohne Anmeldung - Leider gibt es immer weniger Anbieter

Chatspin, Chatroulette und Co nicht nur Camsex geeignet

Es gibt etliche Anbieter für Chatroulette, einem System welches dir einen kostenlosen Camchat mit fremden Menschen ermöglicht. Und das beste: Das auch noch ohne Anmeldung. Das Problem allerdings dabei ist, dass es primär nicht für Camsex geeignet ist. Und selbst wenn man es versucht, wird man oftmals nur mit Männern verbunden, die ebenfalls ihren Schwanz in die Kamera halten und auf der Suche nach Cam Sex sind.

Nachteile an Chatroulette
  • Meistens nur Männer Online
  • 99% der Frauen wollen keinen Cam Sex
  • Zwar anonym aber auch viele Fakes
  • Deine Chance auf Camsex ist viel zu gering

Da es sich bei Chatroulette um einen Anbieter für Cam Chat ohne Anmeldung handelt, kann praktisch jeder mitmachen. Das gute ist zwar, dass Chatroulette kostenlos ist, leider somit aber auch viele Fakes anlockt. Das heißt, dass viele einfach nur ein Video laufen lassen oder nur ein Bild zeigen. Oder die Webcam bleibt weiß, weil man sich Papier vor die Webcam gestellt hat. Zeigen tun sich dort also nur wenige. Selbst wenn du mal einen guten Tag erwischst, dann wirst du merken dass 99% der Frauen auf der Suche nach einem ernsthaften Camchat sind. Nicht weil sie geil sind – sondern weil ihnen langweilig ist. Sie möchten gar keinen Camsex haben und ziehen sich vor der Webcam auch nicht aus.

Cam Sex ohne Registrierung und vollkommen anonym - Ein wahrhafter Traum

Leider muss man dazu auch sagen, dass viel zu viele Männer in Chatroulette-Anbietern wie Chatrouletter selber und ChatSpin sind. Bei Anbietern wie Bazoocam, VideoChatDE und ChatRandom sieht es nicht anders aus. Und das schlimmste daran ist, dass diese Männer nur ihren Schwanz in die Cam halten und ihn wichsen. Solltest du also nicht auf Männer stehen, wird diese Erfahrung ziemlich abturnend für dich sein.

Deine Chance auf Cam Sex ist also viel zu gering als dass man es dort probieren sollte. Zumal du dir nichtmal das Cam Girl mit dem du Cam Sex hast, auswählen kannst, da immer die Möglichkeit besteht dass das Girl auf „Weiter“ drückt und sich einen anderen Chatpartner aussuchen wird. Unsere Empfehlung daher: Such dir einen Sexcam-Anbieter, wähle dir ein Cam Girl oder ein Amateur-Girl aus und hab geilen Camsex mit ihr!