BestFans – Eine deutsche OnlyFans Alternative?

OnlyFans ist in aller Munde und erfreut sich nicht nur an vielen Besucherzahlen und Abonnenten, sondern auch an ständig neuen Content Creatoren, also Influencern und Influencerinnen, die diese Plattform regelmäßig nutzen. Besonders in der Erotik-Welt ist OnlyFans eine echte Größe – denn die Bestverdiener und Bestverdienerinnen sind die Intimfluencer/innen, die erotische Inhalte auf der Webseite veröffentlichen.

Die Seite, die ständig als Erotik-Seite bezeichnet wird, ist dabei eigentlich nicht nur für Erotikdarsteller und Erotikdarstellerinnen. Denn die Plattform kann jeder nutzen. Doch die Profile, in denen es heiß hergeht, sind die Profile mit den meisten Abonnenten und somit auch mit den größten Einnahmen. Dabei gaben die Nutzer im vergangenen Jahr stolze 4,8 Milliarden US-Dollar auf der Plattform aus. Der Gewinn vor Steuern stieg im vergangenen Jahr um ganze 615% auf 432 Millionen US-Dollar – wie die BILD-Zeitung berichtete.

Bei uns im Vergleich: Die besten MILF Sex Dating Portale

Doch gibt es eine Alternative zu OnlyFans? Denn nicht immer ist der Platzhirsch auch die beste Wahl. Und tatsächlich: Es gibt einige Plattformen, die versuchen das Konzept von OnlyFans zu kopieren. Eine echte OnlyFans Alternative kopiert aber nicht nur, sondern sieht Fehler sowie Verbesserungspotenzial – und macht es einfach besser.

Bei uns im Vergleich: Die besten Anbieter für günstigen Handy Telefonsex & Handysex!

BestFans ist eine echte Alternative zur Plattform OnlyFans

BestFans ist eine OnlyFans Alternative mit Sitz in Deutschland

Eine der Plattformen, die eine OnlyFans Alternative werden können – wenn sie es nicht sogar schon ist – ist BestFans. Ähnlicher Name, ähnliches Konzept, aber mit vielen Vorteilen. Besonders deutsche User und Userinnen haben durch den Sitz der Firma, der sich in Deutschland befindet, einige Vorteile.

Von uns empfohlen: Die besten Sexchats & Erotikchats im direkten Vergleich

Ein wichtiges Thema ist zum Beispiel der Jugendschutz. Der ist bei OnlyFans nicht wirklich gegeben. Jugendschützer kritisieren, dass man auch ohne großartige Alterskontrolle Zugriff auf die harten Erotikinhalte bekommt. Dazu gehören nicht nur Nacktbilder oder Nacktvideos, sondern auch explizite Sexszenen und Hardcore Pornos.

BestFans dagegen hält sich an den Jugendschutz. Und dass scheint auch in der Erotik-Industrie gut anzukommen. Bekannte Namen wie Mia Julia, Meli Deluxe und Anika Ekina sind schon auf BestFans vertreten und veröffentlichen dort ihren geilen Content, der in verschiedenen Formen kommt. Am beliebtesten sind Fotos und Videos.

Lesenswert: Welche Alternativen gibt es zu YouPorn, PornHub und xHamster?

BestFans hat seinen Sitz in Hamburg, was es auch in einem Streitfall deutlich einfacher macht, jemanden greifbar zu haben. Das gleiche gilt auch für den Support, der wird nämlich in deutscher Sprache angeboten. Wer trotzdem den Support auf Englisch benötigt, der wird nicht im Stich gelassen. Stattdessen gibt es bei BestFans nämlich auch den englischsprachigen Support.

Lesenswert: Welche Sklavenarten gibt es alles beim BDSM Sex?

Hinter BestFans stecken die Macher von Big7, einer Erotikplattform für Amateure, Livecams und Amateurpornos. Es steckt also nicht nur viel technisches Know How hinter BestFans, sondern auch die besten Kontakte in die Erotik-Welt und natürlich viel Erfahrung mit der Erotik-Industrie. Wir sind der Meinung, dass BestFans eine echte Alternative zu OnlyFans werden kann und schon heute so viele Intimfluencer und Intimfluencerinnen als Content Creators hat, dass sich die kostenlose Anmeldung definitiv lohnt.