Kostenlose Sexchats & Erotikchats

Gratis Sexchats im Vergleich

Kostenlose Sexchats sind nichts anderes wie herkömmliche Sexchats, nur dass sie kostenfrei sind und dich somit nichts kosten. Doch sind gratis Erotikchats überhaupt seriös? Und gibt es dort echte Profile von echten Menschen? Welche kostenlosen Sexchats es gibt, warum sie seriös sind und viele weitere Informationen haben wir für dich aufbereitet!

6Mausi
Unsere Bewertung
 0/100 %
Big7
Unsere Bewertung
 0/100 %

Die besten kostenlosen Sexchats im Vergleich - auf einem Blick

Inhaltsverzeichnis

Kostenlose Erotikchats sind sehr gefragt

Schon immer waren Chats sehr beliebt - da ist es nicht verwunderlich, dass auch die kostenlosen Erotikchats sehr gefragt sind

Weniger Funktionen, dafür kostenlos

Zwar hast du bei einem gratis Fickchat weniger Funktionen zur Verfügung, dafür zahlst du aber auch keinen Cent

Nur private Personen

Auch bei den kostenfreien Chats für Erwachsene gibt es viele seriöse Plattformen, auf denen du ausschließlich mit echten Männern und Frauen chattest.

Wer auf einige Funktionen beim chatten verzichten kann, kann bares Geld sparen, denn dann sind viele der Sexchats kostenlos. Und da es viele seriöse Anbieter unter den kostenfreien Erotikchats für Erwachsene gibt, lernst du dort auch ausschließlich echte Kontakte kennen.

Kostenloser Sexchat - Gibt es überhaupt seriöse Gratis-Chats?

Ein kostenloser Sexchat sieht für viele erstmal unseriös aus und sorgt dafür, dass man sich nicht für diese Seite oder diesen Anbieter entscheidet. Dabei ist nicht jeder kostenlose Sexchat gleich eine Betrüger-Seite oder unseriös. In Wahrheit gibt es viele seriöse Sexchat-Seiten, auf denen man keinen Cent zahlen muss.

Einige dieser kostenfreien Chats befinden sich allerdings hinter einem Login, was bedeutet, dass du dich registrieren und einen Benutzeraccount erstellen musst. Diese Hürde macht den gratis Sex Chat sicher – denn nur selten überwinden sich die Betrüger und erstellen sich einen Account auf einer Seite.

Um Fake-Usern, die sich trotzdem anmelden, das Leben schwer zu machen, gibt es einen Support, der sich in Profile anschaut unechte Profile entfernt. Du musst also keine Angst haben, dass du mit Fakes schreibst – diese gibt es nur in den seltensten Fällen.

Kostenlose Sexchats können sicher und seriös sein

Aber: Dafür dass die Sexchats kostenlos sind, gibt es auch nicht so viele Funktionen. Du solltest dich also von dem Gedanken, kostenlosen Camchat-Sex zu haben, verabschieden und der Realität ins Gesicht schauen. Denn diese sagt: Kostenlose Sexchats bieten keine bis wenig nennenswerte Features.

Welche Vorteile kostenlose Sexchats bieten

Wie du dir vorstellen kannst, bieten dir kostenlose Sexchats den ein oder anderen Vorteil. Welche das genau sind und ob ein solcher Gratis-Sex-Chat auch Nachteile hast, kannst du den folgenden beiden Listen entnehmen.

Vorteile

Nachteile

Auch wenn kostenlose Sexchats ohne jegliche Kosten zu nutzen sind, gibt es oftmals die Möglichkeit, optionale Premium-Funktionen zu kaufen, die den Chat vielleicht noch interessanter oder interaktiver gestalten. So kannst du als Free User oder Free Userin zum Beispiel bei manchen Anbietern auf die Cam Funktion zugreifen. Möchtest du diese nutzen, musst du dafür bezahlen. Der Chat jedoch ist umsonst.

Die Echtheit der Nutzer und Nutzerinnen in einem Free Sex Chat wird von den Betreibern überwacht. Somit bekommen Betrüger und Fake-Profile keine Chance und werden sofort gelöscht, nachdem sie entdeckt worden sind. Somit ist auch immer gewährleistet, dass du ausschließlich mit privaten und echten Kontakten erotische Chats erlebst und genießt.

Was du von einem kostenlosen Erotikchat erwarten darfst und was nicht

Es klingt erstmal ganz schön: Eine Seite, auf der man mit anderen privaten Männern und Frauen in Kontakt kommen kann – und primär dreht es sich um Sex. Lassen sich also auch Sexkontakte in einem gratis Erotikchat finden? Welche Erwartungen darfst du denn an einen erotischen Chat, der nichts Kostet, haben?

Kann man Sexkontakte in einem kostenlosen Erotikchat finden?

Zuerst einmal gilt es zu klären, ob du Sexkontakte kennenlernen kannst und Sextreffen findest. Hier können wir dir sagen: Ja, die Chance ist da. Aber: Sehr gering. In einem kostenlosen Erotikchat möchten sich die meisten Chatter und Chatterinnen unterhalten. Und dass auch nicht immer nur um Sex, manchmal auch um andere Themen aus dem Alltag.

Wer sich in einem reinen Sex Chatroom bewegt, wirst du feststellen dass es dort zwar primär um Sex geht, die Mitglieder und Mitgliederinnen aber nicht unbedingt an anonymen oder spontanen Sextreffen interessiert sind. Größere Chance auf Sexdates hast du ohne jeden Zweifel in einem Sexportal.

Die meisten Sextreffen, die sich in einem Sexchat finden basieren auf sehr langen gemeinsamen Unterhaltungen – über Wochen und Monate hinweg. Mit der Zeit entsteht oftmals eine gegenseitige Anziehung, so dass man sich zu einem Sexdate verabredet.

Du solltest nun also nicht die Erwartung von einem spontanen Sexabenteuer haben, sondern das ganze realistisch sehen: Was sich ergibt, ergibt sich. Erzwingen solltest du dies auf gar keinen Fall, da du so die Damen und Herren aus dem kostenfreien Erochat eher verschreckst.

Was du aber erwarten darfst: Erotische Unterhaltungen. Und diese können dein eigenes Sexleben sogar noch verbessern. Denn oftmals geht es in den Chats um verschiedene Sexstellungen oder Sexpraktiken.

Auch wenn du dich für einen Fetisch interessierst, können die freien Erotikchats eine sehr gute Anlaufstelle für dich sein, um erste Informationen zu bekommen oder deine Fragen beantworten zu lassen. In einem BDMS Chat zum Beispiel sind viele Neulinge und Anfänger, die immer mehr über BDSM-Sessions erfahren und ihr eigenes Liebesleben somit verbessern.

Was du von einem gratis Erotikchat erwarten darfst

Sexchats ohne Anmeldung für 100%ige Anonymität

Wer nicht nur kostenlos, sondern auch vollständig anonym sexchatten möchte, der setzt auf Sexchats ohne Anmeldung, von denen es mittlerweile mehrere Anbieter gibt. Hierbei steht die Diskretion im Vordergrund. Aus diesem Grund brauchst du dich bei diesen Erotikchats nicht anmelden.

Doch Vorsicht, auch wenn das Angebot, eines Erotikchats ohne Registrierung verlockend klingt, so solltest du immer im Hinterkopf behalten, dass somit sich Türen und Tore für Betrüger und Fake-User/Fake-Userinnen geöffnet sind. Du solltest also vorsichtig mit deinen Daten, erotischen Fotos und Videos umgehen.

Kostenlose Fetischchats für spezielle Vorlieben

Es ähnelt dem Prinzip der Sexportale: Es gibt allgemeine Sexportale, in denen sich Sexkontakte für jede Art von Sex und Sexpraktiken finden lassen. Es gibt aber auch Sextreff-Seiten für spezielle Fetische. So gibt es BDSM-Portale, in denen sich ausschließlich BDSM-Kontakte treffen. Und so gibt es auch kostenlose Sexchats für spezielle Sexvorlieben und Fetische.

In kostenlosen Fetisch Chats lernst du viele Fetischisten kennen

Besonders beliebt sind hierbei die BDSM-Chats und die Domina-Chats. Es gibt kostenlose Herrinnen-Chats, in denen an manchen Tagen mehrere tausend verschiedene Chatter und Chatterinnen Online und aktiv sind.

Sie tauschen sich über BDSM-Praktiken aus oder unterhalten sich über neue Sexspielzeuge, BDSM-Möbel oder Strafen.

Dabei sind nicht nur Dominas und Maledoms in den BDSM Erochats anzutreffen, sondern auch viele Subs, also Sklaven und Sklavinnen.

Doch es gibt nicht nur den BDSM-Chat, der so beliebt ist. Stattdessen gibt es eine ganze Menge anderer Fetisch-Erotikchats, in denen man Menschen mit den gleichen Vorlieben und Fantasien kennenlernen kann.

Kostenloser Camchat und mehr: Welche Funktionen bieten kostenfreie Sexchats?

Was denkst du, bekommst du alles in einem Sexchat, der kostenfrei ist? Die Antwort lautet: Es variiert. Denn nicht alle kostenfreien Chatrooms bieten das gleiche. Jeder hat seine eigenen Funktionen, wobei die der Chats, Privatchats und Chaträume immer gegeben sind. Doch welche Funktionen gibt es?

Tatsächlich lassen sich nicht alle Funktionen aufzählen, da es am Ende des Tages sehr viele Funktionen wären und einige von ihnen keine wirkliche Relevanz haben. Doch im Grunde können wir dir verraten, dass es einige kostenfreie Sexchats gibt, die dir nicht nur einen reinen Textchat anbieten, sondern auch die Möglichkeit eines gratis Camchats ermöglichen.

Dazu kommen Anbieter, bei denen man sein eigenes Profil besitzt, welches man mit seinen eigenen Fotos füllen kann. So lernen dich die anderen Mitglieder des Chats schneller und besser kennen.

Gibt es kostenfreie Camchats bei den kostenlosen Sexchats?

Einige der kostenlosen Sexchatseiten bieten sogar das versenden und empfangen von Bildern sowie Videos an. Auf diese Art kann man in den Genuss vom Sexting kommen und sich dabei erotische Fotos oder Videos zuschicken. Geiler geht ein Sexchat schon gar nicht mehr.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ja, durchaus. Zwar warnen wir in den meisten Fällen vor den Werbekampagnen der Anbieter mit „Kostenlos“ und „Gratis“, doch in vielen Fällen halten die Anbieter und Betreiber der Seiten ihr Wort und stellen einen kostenlosen Sexchat zur Verfügung.

Wichtig ist, dass man dabei beachtet dass nicht jedes kostenlose Angebot unseriös ist, man aber immer mit Vorsicht an die Sache rangehen muss.

Ja, einige Anbieter setzen ein Höchstmaß an Diskretion und Anonymität an den Tag, dass sie sogar Sexchats ohne Anmeldung anbieten.

Hier findest du unseren Vergleich von seriösen Anbietern von Erotikchats ohne Registrierung.

Es gilt aber auch hier, vorsichtig zu sein, denn da keine Registrierung erforderlich ist, tauchen bei solchen Seiten öfters mal Fake-User und Betrüger auf.

Ja. Dieses Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Nein, die Chats für Erwachsene sind nicht alle gleich. Sie unterscheiden sich nicht in der Funktionsvielfalt, der Anzahl der User und Userinnen und natürlich ihrem Layout. Manche Chats sind für schwule Männer, manche für BDSM-Freunde und manche für etwas ganz anderes. Du siehst, dass nicht alle kostenfreien Chats für Erwachsene gleich sind.

Über den Autor

Stefan

Ressorts: Sexchats, BDSM & Fetisch
Ich bin der Stefan, der Experte in Sachen Sexchats und Erotikchats. Außerdem bin ich im BDSM-Bereich zu Hause teile im Bereich BDSM & Fetisch mein Wissen und meine langjährige Erfahrung mit dir.