Erotikforen & Sexforen in denen man sich ungeniert über Sex unterhalten kann

Sexchats sind eine sehr beliebte Anlaufstelle für erotische Unterhaltungen. Was viele aber nicht wissen: In Erotikforen und Sexforen geht es ebenfalls rund. Und dabei bieten sie so einige Vorteile, die man nicht vergessen sollte. Denn in Foren werden die sogenannten Threads und Posts gespeichert, was dazu führt, dass man sich auch noch zu einem späteren Zeitpunkt einklinken kann.

So entstehen die wildesten Unterhaltungen und ausführliche Erfahrungsberichte. Wer also auf der Suche nach erotischen Unterhaltungen ist, sollte sich auch die Erotikforen anschauen. Dort kann man sich nicht nur über allgemeine Sexthemen unterhalten, sondern bieten die meisten Foren auch Bereiche an, in denen es zum Beispiel um Fetischthemen geht, man sich über Sexpraktiken austauscht oder man Sexstellungen bespricht.

Lesenswert: 12 kostenlose Pornoseiten die du kennen solltest

Diese Sexforen und Erotikforen sind die besten – mit vielen aktiven Mitgliedern

Wir haben uns auf die Suche gemacht, in welchem Forum es um Sex geht, in welchen sehr viele aktive Mitglieder sind, wo man viele spannende Unterhaltungen finden kann und natürlich auch, wo es die meisten nützlichen Funktionen gibt. Dabei sind wir auf tolle Erotikforen gestoßen, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Lesenswert: Das eigene Sperma probieren – Warum jeder Mann sich selbst probieren sollte

1. SexFrage.net – Das Frage- & Antwort-Portal rund um Sexthemen aller Art

Sexfrage ist eines der beliebtesten Sexforen

Frage- & Antwort-Portale liegen voll im Trend, das zeigt die große Beteiligung an „gutefrage.net“, welches schon seit Jahren auf dem Markt ist. Passend dazu gibt es die Plattform sexfrage.net, auf der sich Sexfragen aller Art stellen lassen können. Ein tolles Portal, welches wir nicht direkt als Forum sehen, aber man unbedingt mal besucht haben sollte. Hier lohnt sich eine kostenlose Anmeldung. Die gesamte Nutzung des Portals ist kostenfrei und unverbindlich.

2. JoyClub Erotikforum – Von Sexgesprächen bis hin zu Sexkontakten

Bekannt mit vielen Mitgliedern: Das JoyClub Erotikforum

Die Plattform „JoyClub“ ist eine der bekanntesten wenn es um Sexkontakte, Swinger und Fetisch-Treffs geht. Das an die Dating-Plattform angeschlossene Forum ist ein tolles Erotikforum, wo man sich über die unterschiedlichsten Themen austauschen kann. Besonders beliebte Bereiche sind die Bereiche „Sexspielzeuge“, „Stellungen und Spiele“ sowie „Sex Forum“. Im letzteren geht es um allgemeine Themen, die in sonst keinen anderen der vielen Bereiche passen. Die Mitglieder sind sehr aktiv und gehen sehr höflich miteinander um. So wie es in einem empfehlenswerten Erotikforum sein sollte.

3. Erotikforum.at – Ein Sexforum mit vielen geilen und sexsüchtigen Mitgliedern

Wild geht es auch im Erotikforum.at zu

Wild geht es auch im Forum von Erotikforum.at zu, wo sich viele geile Männer und Frauen treffen. Hier geht es nicht immer nur um den Plausch rund um erotische Themen, sondern finden sich über die privaten Kontaktanzeigen auch immer wieder Sexkontakte, die sich dann zu einem privaten Sextreffen verabreden. Wer also mehr als nur den Smalltalk sucht, ist hier genau richtig. Die Mitglieder der Sexseite sind so offen, dass sie sogar private Sexbilder und Intimbilder in das Forum posten und den anderen Mitgliedern zur Schau stellen.

4. Poppen.de Sexforum – Heiße Threads rund um Sex, Sexstellungen und mehr

Im Poppen.de Sexforum unterhält man sich über Sexthemen und findet Sexkontakte

Die Sexdating-Seite „Poppen.de“ betreibt ein eigenes Forum, in dem sich die Mitglieder treffen. Die Anmeldung und Nutzung ist vollkommen kostenlos und unverbindlich. Gesprochen werden hier allgemeine Sexthemen wie zum Beispiel „Blowjob ohne Kondom“ oder „Sexuelle Fantasien der Mitglieder“. Es gibt aber auch einen Fetisch Bereich, in dem sich Threads rund um BDSM, Fetische und Kinky-Sex finden lassen. Zudem können Mitglieder im Poppen.de Forum ihre eigenen Sexgeschichten veröffentlichen oder Sexanzeigen schalten um gleichgesinnte Sexfreunde aus der Umgebung zu finden.

5. AmateurPin – Teufelchens Sexforum unter neuen Namen

AmateurPin ist das ehemalige Teufelchens Sexforum

Das Sexforum „Teufelchens Sexforum“ war lange Zeit eines der bekanntesten Sexforen überhaupt und hatte mehrere tausend Mitglieder. Dieses Forum besteht immer noch, hat nur einen neuen Namen bekommen. Es nennt sich nun „AmateurPin“ und ist eine richtige Plattform mit modernster Technik geworden. Das Forum ist natürlich weiterhin bestehen geblieben, so dass sich auch alte Threads und Posts finden lassen. Auch die Mitglieder sind dem Sexforum treu geblieben und sind weiterhin fleißig aktiv. Auch hier lassen sich nicht nur Sextalk führen, sondern auch private Fickfreunde für diskrete Abenteuer finden.

Lesenswert: Alternativen für YouPorn, PornHub, xVideos und RedTube im Überblick

Was du von einem Sexforum erwarten darfst und welche Erwartungen nicht erfüllt werden

In einem Sexforum geht es in erster Linie um erotische Unterhaltungen, die dauerhaft gespeichert werden. Das führt natürlich dazu, dass sich Mitglieder auch später noch in die Unterhaltung einklinken können um ihren Senf abzugeben. Gegenüber dem klassischen Chat hat dies seine Vorteile, denn sobald man einen Chat verlässt, kann man nicht mehr sehen was die anderen Mitglieder schreiben. In einem Forum sieht das eben anders aus – was dazu führt, dass Diskussionen teilweise tagelang, wenn nicht sogar wochenlang, geführt werden. So ergeben sich tolle Unterhaltungen über Sexspielzeuge und Sexstellungen.

Lesenswert: So leckst du eine Frau richtig!

Auch wenn die meisten Sexforen entsprechende Bereiche für Fickanzeigen haben, so sollte man nicht mit der Erwartung auf ein spontanes Sexdate das Forum betreten. Diese Anzeigen werden in der Regel nur selten genutzt – denn wer auf der Suche nach einem Sextreffen ist, wird in der Regel auf Sextreff-Communitys setzen, wo die Erfolgschancen auf ein Fickdate deutlich höher sind.

Du darfst allerdings erwarten, dass sich dein sexueller Horizont erweitert und du viele neue Dinge kennenlernst. Seien es nun neue Sexspielzeuge, die du vorher vielleicht noch nicht in Betracht gezogen hast zu nutzen oder neue Sexpraktiken, von denen du nicht wusstest dass es sie gibt. In einem Erotikforum oder Sexforum lassen sich viele neue Dinge erfahren, die dein Sexleben verändern können.

Weitere Artikel aus unserem Magazin

Wir sind wieder Online – mit vielen Neuerungen!
BestFans – Eine deutsche OnlyFans Alternative?
OnlyFans Leaks: So leicht findest du Leaks von OnlyFans Intimfluencer
xHamster setzt auf künstliche Intelligenz wenn es um Jugendschutz geht
Miss Fundorado: Wer löst Micaela Schäfer ab und wird das neue Gesicht von Fundorado?
Erotikforen & Sexforen in denen man sich ungeniert über Sex unterhalten kann
Venus 2022: Die Erotikmesse wird zum Erotikfestival
Kondom überziehen: So stülpst du das Gummi richtig über deinen Penis
PornHub Awards 2022: Hier kommen die Nominierten