Micaela Schäfer Porno: Lesben-Video mit Paula Rowe

Micaela hat es getan: Es gibt ein Lesbo-Tape mit Paula Rowe! Der Micaela Schäfer Porno mit Paula Rowe – ist es schon ein Porno oder nicht? Wir haben uns das Micaela Schäfer XXX-Video angesehen und sagen dir, ob es sich um einen echten Porno handelt oder nur um ein erotisches Video. Was auf den ersten Blick für einen Lesben-Porno mit Micaela Schäfer spricht: Im Video ist auch Paula Rowe mit von der Partie, eine bekannte Pornodarstellerin!

Hat Micaela Schäfer jetzt ihren ersten eigenen Porno veröffentlicht oder gilt dieses Video noch als erotisches Video? Wie kann man dieses XXX-Video, welches auch als Lesbo-Tape bekannt ist, einordnen? Was gibt es zu sehen? Fakt ist: Micaela Schäfer liebt es sich zu zeigen und ihren heißen Körper ins richtige Licht zu rücken. Und sie liebt es scheinbar auch mit Frauen rumzumachen. Es ist nicht das erste Video in dem sie sich mit einer Frau zeigt und sie eine andere Frau auf erotische Art und Weise berührt. Vor einiger Zeit wurde zum Beispiel das Micaela Schäfer Lesbo-Tape mit Sarah Joelle Jahner veröffentlicht, welches für große Schlagzeilen sorgte.

Micaela Schäfer mit Paula Rowe im XXX-Video

Micaela Schäfer Porno: Lesben-Erotik mit Paula Rowe

Micaela Schäfer und Paula Rowe – zwei absolut heiße Girls, die nicht nur einen geilen Körper haben, sondern auch pralle Titten. Außerdem zeigen sich beide gerne von ihrer erotischen Seite und stehen auf Körperkontakt. Umso erfreulicher, dass es jetzt ein Lesben-Tape mit beiden gibt, in dem sich beide nicht nur einfach ins Bett gelegt haben. Der Titel des Videos lautet „Micaela Schäfer – Im Bett mit Paula Rowe“ und lässt zumindest vermuten, dass es schon ganz schon heiß wird.

Paula Rowe, eine bekannte Pornodarstellerin, die auch schon viele Pornos gedreht hat, hat sich also nun mit Micaela Schäfer vor der Kamera gezeigt. Man könnte meinen, dass sich beide nicht nur berühren und küssen, sondern noch viel mehr geht. Aber was gibt es eigentlich ganz genau zu sehen? Wir möchten dir ein paar Dinge verraten, die du im Micaela Schäfer Porno mit Paula Rowe sehen kannst, spoilern aber nicht alles! Du sollst ja selbst noch überrascht werden und herausfinden was es zu sehen gibt!

Micaela Schäfer Porno oder doch nur erotisches Video?

Micaela Schäfer – Im Bett mit Paula Rowe

Das erotische Video von Micaela Schäfer zeigt Micaela und Paula mal wieder von ihrer Schokoladenseite. Außerdem zeigen sich die beiden nackt und man sieht auch die schönen Brüste und Brustwarten von Frau Schäfer, die nicht nur für ihre geilen Videos bekannt ist, sondern auch durch TV-Auftritte einen Namen und den Promi-Status bekommen hat. Die Brustwarten von Micaela Schäfer sind schon etwas ganz besonderes, denn sie sind nicht in normaler runder Form, sondern in Herzform! Ein wahrer Hingucker!

Als Paula Rowe dazukommt und sich auch ins Bett begibt, wird es heiß: Paula streichelt Micaela Schäfer, gibt ihr sogar einen leichten Klatscher auf den Hintern! Beide Girls sind in Dessous, streicheln ihre Körper auf sehr sanfte und anregende Art und spielen dabei immer mal wieder aneinander rum. Es fallen leidenschaftliche Küsse und natürlich auch die Kleider! Micaela Schäfer und Paula Rowe ziehen sich gegenseitig aus, legen die Brüste und ihre Ärsche frei – und zeigen sie natürlich auch in die Kamera!

Was auch nicht fehlen durfte: Das lecken der Brustwarten! Micaela Schäfer nimmt sich die großen und prallen Brüste von Paula Rowe vor und leckt an ihnen. Und nicht nur das! Es geht sogar noch weiter! Paula Rowe ist eine Pornodarstellerin, weshalb sie es sich auch nicht nehmen ließ, ein wenig mehr Porno in diesen Clip einzubringen! So sieht man unter anderem, wie sich Paula Rowe die Muschi streichelt! Aber geht da noch mehr? Das wollen wir nicht spoilern! Schau dir den Clip am besten selber an!

Den Clip mit Micaela Schäfer und Paula Rowe kannst du kostenlos bei Fundorado sehen

Micaela Schäfer und Paula Rowe Sexvideo ansehen

Du fragst dich wo du dir diesen Sexclip ansehen kannst? Ganz einfach: Beim Anbieter Fundorado! Wie auch viele andere Erotikvideos von Micaela Schäfer ist auch dieses Video bei Fundorado veröffentlicht worden! Der Anbieter ist nicht nur für seine Sexcam Flatrate bekannt, sondern bietet dir viel mehr als nur Sexcams! Du kannst auf hunderte Erotikvideos und Pornos (zum Beispiel von Biggi Bardot, Dolly Buster, Coco Brown, Kelly Trump und Vivian Schmitt) zugreifen, dir exklusive Star-Shows ansehen und an der Community inklusive Sexchat teilnehmen.

Wenn du dir das Micaela Schäfer Lesbo Tape mit Paula Rowe ansehen willst, musst du sogar nichts dafür bezahlen. Denn: Fundorado bietet dir eine Test-Mitgliedschaft von insgesamt 21 Tagen an, die vollkommen kostenlos ist! Du musst zwar bei der Registrierung eine gültige E-Mail Adresse und auch deine Kontodaten angeben, allerdings werden die erst genutzt wenn du zu einem Abo wechselst. Das passiert zum Beispiel, wenn du deine Test-Mitgliedschaft nicht kündigst! Kündigst du die Mitgliedschaft aber, fallen keine Kosten an und deine Daten werden anschließend gelöscht.

Ist es nun ein Micaela Schäfer Porno oder nicht?

Schwer zu sagen. Selbst Micaela Schäfer ist ein wenig unschlüssig darüber ob es sich hierbei um einen Porno handelt oder um ein erotisches Video. So fragte sie ihre Fans auf Facebook, ob ihre Fans denken ob es schon ein Porno sei oder nicht. Wir selber sind hier etwas unschlüssig, denn in einem Porno sieht man harte Sexszenen. In diesem Erotikclip sind diese aber nicht wirklich vorhanden, obwohl sich Paula Rowe die Muschi streichelt und bestimmt auch die Finger reinschiebt.

Wir sind daher zu dem Schluss gekommen, dass wir es als einen Soft-Porno von Micaela Schäfer ansehen und somit wäre es ein Pornovideo. Wir können uns aber auch vorstellen, wie Micaela Schäfer mal einen richtigen Porno dreht und ihre Fans auch deutlich mehr von ihr zu sehen bekommen als das was man bisher gesehen hat. Aber: Wir lassen uns einfach mal überraschen!