Sexchats & Erotikchats

Finde die besten Erotikchats

Erst erotisch mit jemanden chatten um sich anschließend mit dieser Person zu treffen – eine tolle Vorstellung, die Wahr werden könnte. Wir möchten dir die besten Chats für Sex und Erotik vorstellen, in denen du private Frauen, Männer und Pärchen kennenlernen kannst, die auf der Suche nach erotischen Abenteuern und Chats sind.

Testsieger: Die besten Sexchat-Anbieter

FunChat
Aktive Chatuser
Sex Faktor
Funktionen
Big7
Aktive Chatuser
Sex Faktor
Funktionen
Visit-X
Aktive Chatuser
Sex Faktor
Funktionen

Inhaltsverzeichnis

Sexchats sind beliebter als je zuvor und erlauben es dir, auf einfachstem Wege Kontakt zu gleichgesinnten Männern und Frauen aufbauen zu können. Die Gründe, sich in einem Sexchat einzuloggen, sind unterschiedlich. Ebenso verschieden wie die Funktionen und Möglichkeiten, die dir moderne Erotikchats mittlerweile bieten.

Die Zeiten, in denen ein Sexchat ausschließlich ein reiner Textchat ist, sind längst vorbei. In der heutigen Zeit bieten Sexchats ausgefeilte Funktionen und erlauben es dir, mehr als nur via Textnachrichten zu flirten, sich über sexuelle Fantasien und Vorlieben auszutauschen.

Mit unserem Vergleich findest du die besten Anbieter für seriöse Sexchats, in denen du Sexkontakte aus der Umgebung kennenlernen kannst, aber sich auch über deine sexuellen Gelüste austauschen kannst – und noch viel mehr!

Was dir Sexchats bieten und welche Erwartungen du haben darfst

Von einem Chat, in dem es hauptsächlich um Sex geht, darfst du viele Erwartungen haben. Denn im Vergleich zu früheren Chat-System haben sich die heutigen Sexchats deutlich verändert. Dies merkt man schon, wenn man sich heute bei einem der großen Anbieter wie Big7, Visit-X, StripChat oder BongaCams einloggt.

Das Hauptaugenmerk liegt heute nicht mehr nur auf einen reinen Austausch von Textnachrichten, sondern auch um die visuelle Stimulation. Aus diesem Grund bieten viele der Sexchats auch Funktionen wie eine eigene Bildergalerie, Sexcams für Camsex und vieles mehr.

Doch mit welchen Erwartungen darf man sich in einem Erotikchat registrieren oder anmelden? Und welche Erwartungen werden in der Regel auch erfüllt? Und von welchen Erwartungen sollte man Abstand nehmen oder sie gleich verwerfen?

In erster Linie dient ein Sexchat dazu, gleichgesinnte Menschen kennenzulernen, die ebenfalls viel Spaß am Sex haben und sexuell offen sind. Was danach geschieht oder was zwischen euch passiert, bleibt natürlich euch überlassen. Getreu dem Motto: „Alles kann, nichts muss“.

Und so gibt es auch viele Dinge, die durchaus möglich sind und die dir ein Erotikchat bietet. Nicht umsonst haben die Chatsysteme einen so deutlichen wandel durchlebt.

Welche Erwartungen du von einem Sexchat haben darfst

Wie schon erwähnt, lernst du gleichgesinnte Männer und Frauen kennen. Diese sind allesamt sexuell offen, da sie sich ansonsten nicht in einem Erotikchat anmelden würden und gerne über ihre sexuellen Bedürfnisse, Vorlieben und Fantasien unterhalten würden. Doch nicht nur das: Es gibt auch viele Damen und Herren, die einen der Sexchats aufsuchen um sogenannten Cybersex zu haben. Dies geschieht in der Regel über den Austausch versauter Nachrichten, Bilder oder gar über Camsex.

Lerne gleichgesinnte Kontakte in einem Sexchat kennen

Egal ob du mit einem Mann, einer Frau oder einem Paar chatten willst: In einem erotischen Chat findest du die unterschiedlichsten Erotikkontakte mit gleichen Interesse und der gleichen Offenheit zum Sex. Und nicht nur geile Boys und Girls findest du in einem Nacktchat. Stattdessen gibt es auch Erotikchats für Transen, in denen du geile TS-Ladies und Shemales kennenlernen kannst.

Die Kontakte innerhalb der heißen Chats suchen dabei nicht nur erotische Unterhaltungen, sondern nicht selten auch ein echte Sextreffen. Diese Sexkontakte findet man dann in den Chatrooms, die sich auf Örtlichkeiten wie Bundesländer, Landkreise oder sogar Städte spezialisieren. Solltest du nach Sexkontakte für Sexdates suchen, empfehlen wir dir jedoch Sexportale, in denen alle Mitglieder auf der Suche nach erotischen Abenteuern sind und sich Live zum vögeln treffen möchten. Dort sind die Chancen auf ein Sextreff deutlich höher!

Sexcams & Camsex in einem Erotikchat erleben

Cybersex ist populärer denn je und jeden Tag schauen sich Männer, Frauen und Paare dabei zu, wie sie es sich gegenseitig vor der Webcam besorgen und sich selbst befriedigen. Hierfür lassen sich erotische Chat-Anbieter sehr gut benutzen und so findet man jeden Tag tausende Nutzer, mit denen man privaten Camsex haben kann. Dabei geht es ganz schön versaut zur Sache!

Für jeden Fan von Camsex sind die Sex Chats also eine ideale Anlaufstelle, um geile Abenteuer vor dem heimischen Computer zu finden. Ohne dabei einen Porno anzuschauen, den man vorspulen kann. Stattdessen handelt es sich um Live Sex, ohne sich auf komplizierte Art und Weise treffen zu müssen!

Gibt es kostenlose Sexchats?

Die Frage nach kostenlosen Sexchats ist sehr weit verbreitet und viele Männer und Frauen sind täglich auf der Suche nach einer kostenfreien aber dennoch seriösen Möglichkeit in den Genuss eines erotischen Chats zu kommen. Und tatsächlich gibt es sie, die Anbieter, bei denen du dich umsonst Anmelden und einen kostenlosen Sexchat nutzen kannst – ohne Nachteile zu haben.

Gibt es kostenlose Sexchats oder gratis Erotikchats?

Von diesen Anbietern gibt es mittlerweile sehr viele, da die Konkurrenz bei den Sexy Chats auch immer größer wird. Die bekanntesten Plattformen für kostenlose Sexchats sind StripChat, BongaCams, Chaturbate, Cam4, Big7, Visit-X und MySexyPlace.

Dabei ist bei einigen dieser Anbieter sogar keine Registrierung erforderlich, um die Chats nutzen zu können. Stattdessen kannst du mit privaten Kontakten direkt eine Unterhaltung führen oder dich in einem der Chat Räume an offenen Unterhaltungen beteiligen.

Dein großer Vorteil: Die Anbieter sind wirklich kostenlos und du brauchst weder eine Kreditkarte, noch ein anderes Zahlungsmittel hinterlegen. Somit hast du auch kein Risiko, einer Abofalle zum Opfer zu fallen.

Du solltest jedoch auch wissen, dass kostenlose Sexchats nicht immer die sichersten sind. Es werden nur ganz selten Profile gelöscht oder genauer überprüft. Stattdessen gewährt man jedem Eintritt und die Möglichkeit, des gratis Erotikchats zu nutzen. Und dies kann für dich – unter umständen – böse Enden. Nämlich dann, wenn du jedem User oder jeder Userin blind vertraust und auf Betrüger reinfällst. Diese tummeln sich nämlich besonders gerne in kostenfreien Erotik Chats und ziehen andere Mitglieder der Chaträume über den Tisch.

Sind Sexchats ohne Anmeldung oder Registrierung eine Alternative?

Neben den kostenlosen Sexchats gibt es mittlerweile auch viele Anbieter, die dir versprechen, ein Sexchat ohne Anmeldung zu sein. Also eine Seite, auf der du völlig kostenfrei, anonym und auch ohne eine vorherige Registrierung mit anderen Benutzern und Benutzerinnen chatten kannst. Da stellt sich doch gleich die Frage, ob diese Chatseiten eine mögliche Alternative zu kostenfreien Fickchats sind.

Hier liegt die Antwort auf der Hand: Diese Erotikchats ohne Registrierung können eine mögliche Alternative herstellen, solange man auch hier nicht den anderen Usern und Userinnen blind vertraut. Denn Betrüger und Hochstapler haben es innerhalb dieser Systeme noch einfacher, die anderen User zu betrügen.

Sind Sexchats ohne Anmeldung eine Alternative zu kostenlosen Sexchats

Bei einem Sexchat ohne Anmeldung muss sich der Betrüger nicht mal registrieren und seine Email Adresse bestätigen. Stattdessen funktioniert alles komplett anonym, was dir zum Verhängnis werden kann. Aber: Es gibt auch hier eine Auswahl von Anbietern und Portalen, die ideal für Erwachsene sind und seriös arbeiten. Dazu gehören die Vorreiter StripChat, Chaturbate und BongaCams.

Ist es möglich ohne Registrierung erotisch zu chatten?

Diese Anbieter sind seit Jahren am Markt und haben nicht nur in unseren Tests und Vergleichen gut abgeschnitten. Stattdessen machen sie eine gute Arbeit, so dass man hier garantiert auf seine Kosten kommt sowie seine Lust stillt.

Dazu kommt, dass du nicht nur willige Sexkontakte in diesen Plattformen findest, sondern auch in den Genuss von Livecams kommen kannst. Weiter stellen heiße Mädels dort ihre versauten und perversen Videos rein, die du dir direkt im Browser und ohne Download anschauen kannst.

So kannst du jeden Tag ein Video nach dem anderen schauen und dir die heißen Camgirls aus dem Sexchat ohne Registrierung auch im Video anschauen, wenn sie nicht Online sind.

Was sind die Vorteile eines Sexchats und was macht ihn aus?

Sexchats, Erotikchats, Fickchats oder Nacktchats – Wie auch immer man sie nennen möchte: Sie haben Vorteile und sie haben auch Nachteile. Diese möchten wir natürlich nicht unausgesprochen lassen, denn vielleicht suchst du etwas, was du in einem Fickchat nicht finden wirst. Oder du erwartest etwas, was dir in einem Nacktchat nicht geboten wird.

Vorteile

Nachteile

Wie du erkennen kannst, überwiegen die Vorteile den Nachteilen. Dies kann sich aber je nach Ansicht und Erwartungen ändern. Wer auf sexy Dirty Talk und virtuelle erotische Abenteuer steht, ist in einem Sexchat bestens aufgehoben. Egal ob man nun geiles Sexting mit anderen Mitgliedern betreibt, oder sich gemeinsam vor der Webcam zeigt um Cam2Cam bzw. Camsex hat. Meistens bleibt der sexuelle Spaß beim Online-Spaß.

Wer allerdings ein reales Sextreffen mit Sexkontakten sucht, oder gar ein hemmungsloses Ficktreffen erleben möchte, der sollte sich in Erotikportalen umschauen, in denen Sexdates gesucht werden. Diese Sexportale findet man ebenso bei uns im Vergleich. Wer nicht aufpasst, kann in einem Sexchat, egal ob nun kostenlos oder kostenpflichtig, schnell Betrügern zum Opfer fallen. Denn auch diese tummeln sich gerne in entsprechenden Plattformen und versuchen neue Opfer zu finden.

Moderne Sexchats legen dazu einen hohen Wert auf Anonymität und auf den Datenschutz. Du bekommst also bei den von uns getesteten und empfohlenen Sexchat-Plattformen weder nervige Spam Emails in dein Postfach, noch werden deine Daten an dritte weitergegeben.

Die besten Sexchats - Wonach bewerten wir sie?

Als großes Vergleichsportal möchten wir transparent arbeiten und dir zeigen, wonach wir die besten Sexchats bewerten, worauf wir achten und was uns wichtig ist. Denn nur so verstehst du, warum es nicht jeder Sexchat in die Liste der besten Sex Chats geschafft hat. Außerdem ist uns wichtig dir unsere Bewertungskriterien mitzuteilen, damit du sie nicht nur erkennst, sondern auch verstehst.

Folgend findest du eine Übersicht der wichtigsten Kriterien und Faktoren, die mit in unsere Tests einfließen und für unseren Sexchat-Vergleich wichtig sind.

Wonach bewerten wir die besten Sexchats?

Für uns ist die Sicherheit ein wichtiges Thema, weshalb wir auf eine Verschlüsselung achten und uns den Datenschutz genau anschauen. Wir stehen genauso wenig auf Spam und Werbung wie du – weshalb wir dieses Thema sehr ernst nehmen. Auch nach einer Anmeldung sollte dir der Betreiber, der zu den besten Sexchats gehört, keine nervigen E-Mails senden.

Außerdem achten wir darauf, dass nur echte Mitglieder in den Chatrooms unterwegs sind. Wir halten nichts von gefälschten Profilen, die dir suggerieren wollen, dass es sich um echte Mitglieder handelt. Plattformen, die sogenannte Animationsprofile oder Moderatoren einsetzen, haben in unserer Liste „die besten Sex Chats“ keine Chance!

Außerdem ist uns wichtig, dass möglichst viele aktive Chatter und Chatterinnen angemeldet sind. Dabei achten wir natürlich auf eine faire Verteilung der Männer-Frauen-Quote. Um als einer der besten Sexchats zu gelten, sollte der Frauenanteil nicht zu gering ausfallen. Welcher Mann möchte schon einen Fickchat betreten und nur mit anderen Männern chatten?

Welche Funktionen sollten die besten Sex Chats bieten?

Außerdem achten wir in unseren Sexchat-Tests darauf, welche Funktionen dir angeboten werden. Unserer Meinung nach sind wir in einem Zeitalter angekommen, in dem einfache Textchats keinen Sinn mehr machen. Die Technologie erlaubt es uns, viele weitere Funktionen zu nutzen. Und auch darauf haben wir ein Augenmerk, denn wir sind der Meinung, wer zu den besten Sex Chats gelten möchte, der sollte seinen Mitgliedern auch möglichst viele Funktionen anbieten, die zu einem modernen Chat gehören.

Welche Funktionen sollte es geben, wenn man zu den besten Sex Chats gehören will?

Doch welche Funktionen sind unserer Meinung nach wichtig? Und welche Funktionen sollte ein Sex-Chatroom anbieten? Folgend haben wir dir eine Aufstellung gemacht, welche Funktionen für uns wichtig sind!

Es muss natürlich nicht jede Funktion gegeben sein, doch wir sind der Meinung, dass besonders die ersten drei Punkte in unserer Liste sehr wichtig sind. Jedes Mitglied sollte sein eigenes Profil erhalten, so wie man es auch aus Sexportalen kennt. So kann man sich später besser wiederfinden und läuft nicht Gefahr, dass man sich aus den Augen verliert.

Außerdem sollte es öffentliche sowie private Chatrooms geben. In den öffentlichen Sexchatrooms wird sich mit allen anwesenden Chattern und Chatterinnen unterhalten. Jede anwesende Person kann mitlesen, antworten und sich in die Unterhaltungen einbringen. Oft lernt man genau hier Personen kennen, mit denen man dann in einen privaten Sexchatroom geht. In diesen kann nicht jeder rein, da es sich um eine 1:1 Unterhaltung handelt. Praktisch eine Unterhaltung unter vier Augen. Hier lernt man sich besser kennen und kann auch über intimere Dinge plaudern. Wie die eigenen sexuellen Erfahrungen, Neigungen und Sexfantasien.

Aufgrund der technischen Möglichkeiten finden wir, dass auch ein Camchat zur Grundausstattung eines jeden Erotikchats gehören sollte, der zu den besten gehören möchte. Denn nichts ist erotischer, als sich Live und in Farbe über die Webcam zu sehen. Textnachrichten können schnell langweilig werden und dazu führen, dass man die Lust verliert. Eine Webcam ist natürlich Vorraussetzung.

Ebenso finden wir einen Voicechat als wichtig. Wer nämlich keine eigene Webcam hat, sollte nicht auf eine echte Unterhaltung verzichten sollen. Und die Stimme kann schon sehr erotisch sein. Hierbei ist allerdings ein Mikrofon bzw. ein Headset Pflicht. Und mittlerweile bieten die meisten Sexchats und Erotikchats auch die Voicechats an.

Die Funktionsvielfalt der besten Erotikchats nimmt zu

Gibt es große Unterschiede zwischen den besten Sexchat Seiten?

Sucht man über gängige Suchmaschinen wie Google oder Bing nach Sexchats, wird man erschlagen. Mehrere Millionen Suchergebnisse lassen sich finden, darunter natürlich auch viele Sexchat-Seiten, Vergleichsseiten, Testberichte und Foren. Da fragt man sich doch, ob es große Unterschiede zwischen den besten Sexchat Seiten gibt oder warum es so viele unterschiedliche von ihnen gibt.

Gibt es unterschiede bei den besten Sexchat Seiten?

Auch wir führen nicht nur eine dieser Chatseiten auf, sondern gleich mehrere. Dazu kommt, dass wir unsere Tests immer wieder wiederholen, die Sexchatseiten neu bewerten und unseren Vergleich aktualisieren. Weiter schauen wir uns auch ständig den Markt an, finden neue Erotikchatseiten und testen diese natürlich auch.

Doch gibt es unterschiede bei den vielen Sexchat Webseiten? Und wenn ja, welche sind das?

In erster Linie können wir sagen, dass es selbstverständlich einige Unterscheidungen zwischen den besten Sexchatseiten gibt. Diese aber nur marginal sind und für viele Menschen gar nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind.

Unserer Erfahrung nach geht es primär um den Aufbau der Seiten, die Funktionsvielfalt und natürlich auch die Preise. Denn nicht alle Plattformen die wir dir in unserem Vergleich vorstellen, sind kostenlos nutzbar. Aber es gibt auch noch ein paar weitere Unterschiede zwischen den besten Sex Chat Seiten.

Einige von ihnen lassen sich erst ohne Anmeldung nutzen, damit du dir ein eigenes Bild von der Plattform und Community machen kannst. Andere Erotik Chat Seiten wiederum kannst du nur nutzen, wenn du dich registrierst, was Gratis ist.

Auch in den Funktionen gibt es gravierende Unterschiede. So legt zum Beispiel der Anbieter „FunChat“ wert auf den Textchat. Trotzdem können Bildergalerien angesehen werden. Auch der Austausch von Bildern ist möglich.

Big7 dagegen wirbt mit seinem Webcamchat und zählt zu den besten Sex Chat Seiten, weil man hier modernste Technologie anbietet und dir den Chat inklusive Livecam anbietet. Außerdem lassen sich auf der Plattform Fotos und Vidoes hochladen und ansehen.

Worin unterscheiden sich die Sex Chat Seiten?

Auch preislich gibt es einige Unterschiede. Die meisten Anbieter verlangen eine kleine Gebühr um Nachrichten zu versenden. Allerdings zählen hier oftmals nicht nur private Chatnachrichten, sondern auch öffentliche Chatnachrichten dazu. Wie du siehst, gibt es einige Unterschiede, die aber nicht wirklich riesig sind. Denn am Ende des Tages wollen die besten Sex Chat Seiten aus unserem Vergleich nur eins: Dir ein Plattform für einen erotischen Chat bieten!