Sexchats & Erotikchats

Finde die besten Erotikchats

Erst erotisch mit jemanden chatten um sich anschließend mit dieser Person zu treffen – eine tolle Vorstellung, die Wahr werden könnte. Wir möchten dir die besten Chats für Sex und Erotik vorstellen, in denen du private Frauen, Männer und Pärchen kennenlernen kannst, die auf der Suche nach erotischen Abenteuern und Chats sind.

6Mausi
Unsere Bewertung
 0/100 %
Big7
Unsere Bewertung
 0/100 %

Die besten Sexchat Seiten im Vergleich - Auf einem Blick

Inhaltsverzeichnis

Sexchats für erotische Unterhaltungen

Ein Sexchat eignet sich extrem gut um sich über erotische Themen, sexuelle Erfahrungen und Fantasien zu schreiben

Tausende Kontakte

Die größten Erotikchats im Netz zählen tausende aktive Mitglieder, die sich regelmäßig in den Chat einloggen

Alles ist möglich

In den erotischen Chats gehts nicht nur um Textnachrichten. Du kannst auch Sextreffen finden und Camsex erleben

Erotikchats sind bei den Usern und Userinnen äußerst beliebt und jeden Tag finden sich tausende Chatter und Chatterinnen, die sich über erotische oder sexuelle Themen unterhalten wollen. Dabei hast du gleichzeitig die Chance, Camsex zu erleben oder gar ein Sextreffen zu finden.

Für das Wort Sexchat gibt es im Internet extrem viele Synonyme. Am bekanntesten sind Erotikchat, Pornochat und Fickchat – und doch gibt es noch viele andere Wörter, die einen erotischen Livechat beschreiben. Die Sexchats gehören zu den ältesten Seiten des Internets und gleichzeitig zu den beliebtesten. Denn hier kann man sich mit anderen Menschen – sogar aus der ganzen Welt! – über Themen unterhalten und bleibt gleichzeitig komplett anonym.

Warum ein Sexchat Vergleich sinnvoll ist und was er dir bringt

Wenn du dich auf die Suche nach einem Sexchat machst und dabei auf bekannte Suchmaschinen wie Google, Bing oder DuckDuckGo zurückgreifst, bekommst du eine große Auswahl an Sexchatseiten vorgeschlagen. Doch welche von den Webseiten ist denn nun die richtige? In welcher Plattform findest du viele aktive Mitglieder, mit denen du chatten kannst?

An dieser Stelle lohnt sich ein Vergleich der unterschiedlichen Sexchat-Webseiten. Es gibt so viele von ihnen, dass du schnell den Überblick verlieren kannst. Mit unserem Sexchat-Vergleich passiert dir das nicht.

Doch nicht nur ein besserer Überblick ist einer unserer Vorteile. Durch einen Vergleich findest du auch gleich die Chats, in denen die meisten aktiven Mitglieder aufzufinden sind. Denn ein Chat ohne aktive Chatter und Chatterinnen bringt dir nichts – da du dich mit niemanden unterhalten kannst.

Warum du Sexchats vergleichen solltest

Doch ein Vergleich lohnt auch in anderer Hinsicht. Nämlich im Hinblick auf deine eigene Sicherheit. Leider gibt es immer mal wieder schwarze Schafe zwischen den seriösen Sexseiten, die es nur auf dein Geld oder auf deine persönlichen Daten abgesehen haben. Um nicht Opfer einer solchen Betrugs-Seite zu werden, lohnt es sich die Seiten miteinander zu vergleichen und auf die Bewertungen anderer User und Userinnen zu schauen.

Welche Funktionen bieten moderne Erotikchats?

Denkt man an Chats aus früheren Zeiten, hast du wahrscheinlich immer die klassischen Textchats vor Augen, die man aus den damaligen Zeiten kennt. In diesen gab es meistens zwei Spalten. Die eine Spalte zeigte die Chatter und Chatterinnen im Chatroom an, während in der anderen Spalte, die meistens deutlich breiter ist, der Chat läuft.

Diese Funktionen erwarten dich in modernen und seriösen Sexchats

Heutige Chats sind anders. Sie bieten deutlich mehr Funktionen, mit denen die Zeit im Erochat nicht nur angenehmer gestaltet wird, sondern auch aufregender, erregender und geiler.

Eine Funktion ist zum Beispiel der Camchat, welcher dazu genutzt werden kann, von Angesicht zu Angesicht mit anderen Personen zu sprechen. Die Voraussetzung ist allerdings, dass beide Chat-Teilnehmer eine Webcam haben.

In einem Sexchat wird der Camchat dafür genutzt Camsex zu haben, was auch oft als Cybersex bezeichnet wird.

Eine weitere beliebte Funktion eines Pornochats ist die Möglichkeit Bilder und Videos zu versenden. Mit ihnen wird das „Sexting“ betrieben. Dabei schickt man sich nicht nur erotische Textnachrichten, sondern tauscht auch erotische Bilder und Videos mit seinem Chatpartner oder seiner Chatpartnerin.

Hierbei gilt es aber besonders vorsichtig zu sein, denn deine verschickten Bilder oder Videos können auf dem Computer oder Mac der anderen Person gespeichert werden. Du solltest dir also immer darüber im klaren sein, dass du im Nachhinein keine Kontrolle darüber hast, was mit deinen Sexfotos oder Sexvideos passiert.

Typische Funktionen seriöser Erotikchats

Vor- & Nachteile von Sexchats

Die Nutzung eines Sexchats bietet gewisse Vorteile, die wir dir gerne erläutern möchten. Und auch die Nachteile haben wir aufgeführt, damit du nicht nur die positiven Seiten eines Sexchats kennst, sondern auch die negativen.

Vorteile

Nachteile

Inzwischen gibt es die unterschiedlichsten Fickchats, die sich in vielen Dingen unterscheiden. So gibt es Chats in denen du dich mit deiner E-Mail Adresse anmelden musst – und es gibt Erotikchats ohne Anmeldung, bei denen du dich nichtmal registrieren brauchst. Ein großer Vorteil ist, dass du viele gleichgesinnte Kontakte kennenlernen kannst, die sich gerne über erotische und sexuelle Themen unterhalten.

Dabei lernt man auch oft neue Sexpraktiken kennen, ebenso wie Sexstellungen. Wir sehen dies als riesigen Vorteil, denn ein Chat kann eine sehr gute Anlaufstelle für neue Dinge sein. Zum Beispiel wenn du dich für BDSM interessierst. Dann kann ein BDSM Chat dir dabei helfen, den richtigen Einstieg zu finden und die ersten anfängerfreundlichen Praktiken kennenzulernen.

Solltest du auf der Suche nach Sexkontakten sein, kann ein erotischer Chat helfen. Doch bessere Chancen hat man in einem Sexportal, in dem es vordergründig und diskret und private Sextreffen geht.

Ebenfalls empfehlenswert: Kostenlose Erotikchats

Besonders im Dating-Bereich und allem was mit erotischen Plattformen zu tun hat, gilt: Vorsicht vor kostenlosen Angeboten. Das gilt natürlich auch für kostenlose Sexchats, doch gibt es hier dennoch sehr viele Anbieter und Chatseiten, die kostenlos und gleichzeitig empfehlenswert sind.

Kostenlose Sexchats bieten dann eben nur nicht so viele Funktionen, wie kostenpflichtige Chats. So wirst du in keinem gratis Erotikchat die Möglichkeit zum Camchat finden und somit auch nicht in den Genuss von Camsex kommen.

Aber: Wenn dir ein einfacher Textchat reicht, in dem es Profile von den Chattern und Chatterinnen gibt, machen kostenlose Sexchatseiten wie MySexyPlace oder 6Mausi einen sehr guten Job und versuchen dir jeden Wunsch zu erfüllen. Das große technische Highlight darf aber nicht erwartet werden.

Auch ein kostenloser Erotikchat kann empfehlenswert sein

Fickchats mit privaten Kontakten, Camgirls & Amateurinnen

In den meisten Fickchats lernst du ausschließlich private Kontakte kennen, die einfach nur den simplen Plausch in einem Sexchatroom suchen. Doch es gibt auch Pornochats, in denen es deutlich aufregender zugeht. In diesen Pornochats kommst du in den Kontakt mit Amateurinnen und Camgirls, die dir zeitgleich zum Chat auch eine sexy Show vor der Webcam bieten.

Fickchats gibt es nicht nur mit privaten Kontakten, sondern auch mit Amateurinnen und Camgirls

Ein Beispiel für solche Camgirl Chats ist ganz klar Big7, einem Sexcam-Portal, in dem es auch einen Fickchat gibt. Dieser kann dazu genutzt werden um die Sexcamgirls anzuschreiben. Dein Vorteil: Es handelt sich direkt um einen Privatchat und somit um private Nachrichten die du an das Mädel deiner Wahl sendest.

Auch bei Visit-X gibt es einen solchen Privatchat mit Camgirls und Pornodarstellern bzw. Pornodarstellerinnen. Sie eignen sich als perfekte Ergänzung, wenn du dir heiße Livecams anschauen möchtest und dabei nicht nur stupide auf den Bildschirm schauen, sondern auch mit dem Camgirl kommunizieren willst.

Doch wollen alle privaten Kontakte lediglich einen lockeren, erotischen Plausch? Nein. Es gibt auch einige Frauen, Männer und Transen, die sich in einem Fickchat auf die Suche nach einem Ficktreffen machen. Leider sind die Chancen in aller Regel aber mehr als gering. Denn in einem Chat fehlen gewisse Funktionen, wie zum Beispiel die Sexanzeigen oder die Umkreissuche. Die Chance, jemanden aus der eigenen Stadt kennenzulernen, der oder die auch an einem spontanen Date Interesse hat, ist sehr gering.

Sexchat App: Erotisch via Smartphone chatten

Das Smartphone ist heute überall mit dabei – da verwundert es nicht, dass wir regelmäßig nach Sexchats Apps gefragt werden, die wir empfehlen können. Immerhin sind Chat-Apps so beliebt wie kaum eine andere Kategorie. Doch gibt es überhaupt eine empfehlenswerte Erotikchat Applikation, die in den bekannten AppStores (Apple AppStore oder Google PlayStore) zum Download bereitstehen?

Es gibt tatsächlich einige Sex Chat Apps, die wir an dieser Stelle nennen können. Die am häufigst genutzte Smartphone-App ist ohne jeden Zweifel „Flingster“, welche nicht nur einen einfachen Erochat anbietet, sondern dir auch gleichzeitig die Möglichkeit gibt, einen Cam-Call zu starten und somit einen Cam-Chat zu beginnen.

Immer beliebter wird KiK, der zuerst als Messenger bekannt wurde, dann aber immer häufiger zu einer Sexchatapp wurde, auf man sich beim Sexting austoben kann. Besonders die Tatsache, dass sich KiK ohne Mobilfunknummer nutzen lässt und ausschließlich mit Benutzernamen funktioniert, erfreut viele Sexting-Partner oder -Partnerinnen, da du so noch anonymer bleibst. Die positiven Bewertungen sprechen für sich.

Welche Smartphone Sexchat Apps sind empfehlenswert

Auch Snapchat ist beliebt bei Sexting-Fans allerdings handelt es sich hier weniger um eine reine App fürs Sexting und Sexchatten, sondern eher um ein soziales Netzwerk wie Instagram oder Facebook.

Der WhatsApp Messenger ist ebenfalls beliebt um Sexchats zu führen, ist aber nicht in der Kategorie „Adult Chats“, sondern in der Kategorie „Messenger“. Man braucht die Rufnummern der Personen mit denen man schreiben möchte. In WhatsApp Sex Portalen findet man diese aber zur Genüge und kann sich dann auch in Sexchat-Gruppen auf WhatsApp einladen lassen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Nein, einen Camchat findest du nicht bei jedem Anbieter bzw. nicht auf jeder Erotikchatseite. Es gibt einige Anbieter und Seiten, die dem alten Prinzip des Textnachrichten-Systems treu bleiben und dir auch in modernen Zeiten wie heute ausschließlich den Erotikchat via Textnachrichten anbieten.

Die Möglichkeit, ein echtes Sextreffen zu finden ist da. Allerdings sind die Chancen eher gering. Wenn du auf der Suche nach einem Sexdate bist, macht ein Sexportal deutlich mehr sinn, da die Chancen hier deutlich höher sind.

Aber: Es haben sich auch schon Sexkontakte in einem Sex Chat kennengelernt, die sich dann auf ein Fickdate verabredet haben.

Über den Autor

Stefan

Ressorts: Sexchats, BDSM & Fetisch
Ich bin der Stefan, der Experte in Sachen Sexchats und Erotikchats. Außerdem bin ich im BDSM-Bereich zu Hause teile im Bereich BDSM & Fetisch mein Wissen und meine langjährige Erfahrung mit dir.