Sexdating-Apps für Deutschland: Sex via Smartphone

Immer mehr Menschen besitzen ein Smartphone, gehen damit Mobil ins Internet und sind somit fast 24 Stunden am Tag erreichbar. Das ist nicht nur ein gewaltiger Schritt für die Menschheit, sondern eben auch eine Chance, denn so kann man unterwegs alles erledigen was man möchte: E-Mails schreiben, die Google-Suche nutzen oder mit anderen Kontakten in Verbindung bleiben. Aber: Auch das Sexdating kann durch Smartphones revolutioniert werden, denn schon jetzt gibt es zahlreiche Kontaktportale im Internet, die sich auch das Smartphone zunutze machen und Singles über das mobile Internet verkuppeln möchten. Ob das auch mit einer Sexdating App funktionieren würde?

Finde mit deinem Smartphone geile SexdatesBisher gibt es für Deutschland nur wenige taugliche Smartphone Apps in Richtung Dating. International sind es wirklich schon viele. In Deutschland scheint man ein wenig hinterher zu hängen, was aber kein Problem ist, denn die bisher wenigen Dating-Apps für iPhone, Android und weitere Smartphones werden gut besucht und viel genutzt. Leider gibt es aber noch keine reine Sexdating App für iPhone oder Android, in der man sich einfach einloggt und schaut, welche Sexpartner in der Umgebung ebenfalls auf der Suche sind. Der Vorteil von einem Smartphone wäre zum Beispiel, dass man auch wenn man Unterwegs ist einfach mal reinschauen kann und keine langen Strecken zurücklegen kann, da man den zweiten Vorteil, die GPS-Ortung nutzen könnte, um den eigenen Standort zu übermitteln aber auch um den Standort anderer sexwilliger Mitglieder zu erfahren.

Sexdating Apps in Deutschland noch nicht vorhanden

Das man bisher noch nicht darauf gekommen ist eine Sexdating App zu erstellen – dass ist falsch. Das Problem sind die AppStore-Anbieter, die einfach solche Apps, in der es nur ums ficken geht, nicht akzeptieren und freischalten. Daher sind auch so viele reine Dating-Apps, in denen es um die wahre Liebe geht, erfolgreich: Weil die Männer und Frauen dann eben diese Apps benutzen um Sexkontakte kennenlernen zu können, mit denen sie sich nur zum Sex verabreden.

Ein Vorteil von einer reinen Sexdating-App wäre, dass man sich nicht anmelden bräuchte um Sexkontakte zu finden. Informationen liegen im Smartphone schon genug vor, was eine einzigartige Erkennung garantieren würde. Zudem ist ein weiterer Vorteil, wie schon angesprochen, die GPS-Funktion eines jeden Smartphones. Egal ob Apple iPhone, Google Android oder ein anderes: Die GPS-Funktion ist in jedem Smartphone vorhanden und ist dafür zuständig, dass Nutzer einen Standort übermitteln. So könnte man in der deutschen Sexdating-App einfach nach Leuten aus der Umgebung suchen und wie am Beispiel Lovoo einen Live-Radar einbauen. Schneller geht es gar nicht, Menschen in der direkten Umgebung zu finden.

Das anschreiben würde über einen internen Messenger funktionieren, wie man ihn aus Sexportalen sonst auch kennt. Profile wären mit Bildern und weiteren Interessen bestückt und es gäbe noch einige Zusatzfunktionen. Aber dass sind alles nur Wünsche und Träume unserer Redaktion. Leider gibt es bisher noch keine Sexdating App für Deutschland im Store herunterzuladen.

Normale Dating-Apps als Sexdating-App nutzen!

Geile Frauen und erotische Sex-Abenteuer finden via deiner AppUnser Tipp, wenn du unterwegs Lust auf Sex bekommst: Nutze doch einfach eine der vorhandenen Dating-Apps aus den AppStores, um Sexkontakte kennenlernen zu können. Lovoo zum Beispiel hat sehr viele Mitglieder und wächst täglich um weitere aktive Mitglieder. Noch alle Männer und Frauen in diesem Portal möchten Flirten und sind auf der Suche nach der großen Liebe, sondern gibt es auch sehr viele Damen und Herren, die in Lovoo eben nur nach Sex suchen.

Es gibt auch noch viel mehr Sex-Dating Möglichkeiten in Apps, da es eben auch viele andere Apps gibt. Zum Beispiel ist Tinder ein gutes Beispiel! Diese App hat einen extremen Hype erlebt und konnte sehr viele Mitglieder gewinnen. Darunter eben auch viele Männer und Frauen, die nur auf der Suche nach Sexkontakten sind. Das heißt: Auch Tinder ist eine potenzielle Sexdating App für Smartphones wie das iPhone von Apple oder Android von Google.

Nicht direkt drangehen und nach Sex fragen

Finde sofortigen Sex via SmartphoneWer Dating- & Flirt-Apps nutzen möchte um Sextreffen zu finden, der sollte sich eins merken: Primär geht es in den Plattformen um die große Liebe. Daher solltest du nicht direkt loslegen und jeden Mann oder jede Frau nach einem geilen One Night Stand, einem Seitensprung oder einer Affäre fragen, sondern es langsam angehen lassen und versuchen beim Date die Frau oder den Mann zu verführen und ins Bett zu bekommen. Danach musst du dich ja nicht weiter mit ihm oder ihr treffen.

Auch verpöhnt ist es, Sexbilder an andere Mitglieder zu schicken, Beispielsweise Bilder von deinem Penis oder ähnlichem. Nacktbilder generell werden einfach nicht gerne gesehen und können sogar zur Löschung deines Accounts beitragen bzw. führen, was ja nicht dein Ziel ist. Bleib also immer seriös unterwegs auf den Flirt-Apps und werde nicht auffällig – dann kannst du auch schnell Sexkontakte ohne richtige Sexdating-Apps auf deinem Smartphone finden.