Gratis Telefonsex

Die besten Anbieter für kostenlosen Telefonsex

Die Nachfrage nach Gratis Telefonsex steigt immer mehr – klar: Alle wollen im Internet alles kostenlos haben, hat sich doch diese „Kostenloskultur“ im Internet durchgesetzt. Ob es Anbieter für Gratis Telefonsex gibt und welche Anbieter für Telefonsex wirklich was taugen, zeigen wir dir hier!

Testsieger: Die besten Telefonsex Hotlines

BeiAnrufSex
Anzahl Telefonsex-Girls
Qualität Sprache & Cam
Gesamtbewertung
Ruf777
Anzahl Telefonsex-Girls
Qualität Sprache & Cam
Gesamtbewertung

Inhaltsverzeichnis

Noch immer ist Telefonsex sehr gefragt und tagtäglich rufen viele Männer und Frauen bei den Sexhotlines an. Da ist es nicht verwunderlich, dass man sich auf die Suche nach einem günstigeren Anbieter macht, denn jeder Anruf bei einer Sex-Hotline kostet bares Geld.

Doch gibt es auch Anbieter für kostenlosen Telefonsex, bei dem man vielleicht sogar mit privaten Damen oder Herren prickelnde Erotik am Telefon genießen kann? Oder gibt es nur die überteuerten Hotlines, die meistens mit 0900 beginnen und mindestens 1 Euro oder mehr pro Minute kosten?

Wir haben uns auf die Suche nach gratis Telefonsex Hotlines gemacht und haben einige Anbieter gefunden, die dir geile Weiber an den Hörer bringen!

Kann Telefonsex kostenlos sein oder gibt es nur überteuerte Sexhotlines?

Telefonsex war schon immer teuer, doch vergleicht man die damaligen Preise mit den Kosten von heute, merkt man schnell, dass die Anbieter der Sexhotlines deutlich günstiger geworden sind. Damalige Preise lagen bei rund 4,99 Euro oder mehr pro Minute, was noch aus der Zeit der Telefonsex-Anzeigen in Tageszeitungen stammt. Diese findet man auch heute noch, doch sind auch dort die Preise deutlich reduziert worden.

Im Internet findet man ebenso die Telesex-Anzeigen. Der Vorteil hier ist aber, dass es deutlich mehr der Anzeigen gibt und sich dadurch deine Auswahl an Girls oder Boys deutlich vergrößert. Außerdem kannst du dir die Profile der Damen ansehen, mit denen du Telefonsex erleben kannst.

Komplett kostenlosen Telefonsex gibt es hingegen nicht. Uns ist kein Anbieter bekannt, der seriöse Hotlines mit sexy Frauen anbietet, bei dem man vollkommen umsonst anrufen und Erotik am Telefonhörer genießen kann.

Stattdessen gibt es nur sehr günstige Anbieter, bei denen du mit jedem Anruf bares Geld sparen kannst.

Gibt es Anbieter für kostenlosen Telefonsex?

Der Grund, weshalb es keinen gratis Telefonsex gibt liegt auf der Hand: Die Anbieter hinter dieser Dienstleistung wollen nicht nur Geld verdienen, sondern müssen auch Kostendeckend arbeiten. Eine Hotline zu betreiben kostet nunmal den ein oder anderen Euro. Außerdem wollen auch die Frauen am anderen Ende der Leitung mit ihrer Dienstleistung der Telefonerotik etwas Geld verdienen.

Vorsicht vor Anbieter von Gratis Telefonsex

Bei unseren Recherchen haben wir einige Internetseiten und Plattformen gefunden, auf dem dir vermeintlicher gratis Telefonsex angeboten wird. Oftmals wird geworben mit privaten Frauen, die Lust auf Erotik verspüren, sexuell offen sind und Lust auf Telefonsex haben – ganz privat und ohne Kosten.

Es gibt viele Betrüger die mit gratis Telefonsex werben

Dabei ist uns stets aufgefallen, dass man keine Hotline-Nummern wählt, sondern scheinbare Festnetz Nummern. Doch der Schein trügt. Es handelt sich noch immer um Service-Nummern, allerdings besitzen diese eine Umleitung.

Du wirst dabei nicht mit privaten Damen telefonieren und schon gar nicht umsonst. Das wird aber erst auffallen, wenn deine nächste Telefonrechnung ansteht und du dort die Summe siehst, die für den Telefonsex ansteht, der angeblich kostenlos war.

Wir empfehlen dir daher, lieber auf unseren transparenten Vergleich und auf seriöse Anbieter von Sex-Rufnummern zu setzen, statt auf unseriöse Betrüger reinzufallen, die dir jeden Euro aus der Tasche ziehen möchten.

Vorteile von seriösen Telefonsex Anbietern

Wer sich für einen seriösen Betreiber von Telefonsex Rufnummern entscheidet, entscheidet sich dafür, auf der sicheren Seite zu sein und Spaß zu haben, ohne das Risiko einzugehen über den Tisch gezogen zu werden. Da wird die Telefon-Erotik gleich doppelt so geil und sich deine Lust steigern. Welche Vorteile es hat, einen seriösen Anbieter zu wählen, möchten wir dir nennen – ebenso wie die Nachteile.

Vorteile

Nachteile

Bei einem seriösen Telefonsexanbieter ist keine Anmeldung erforderlich, schließlich brauchst du kein eigenes Profil, sondern lediglich die Rufnummer der Dame (oder des Herren) mit der/dem du geile Telefonerotik erleben willst. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich um professionelle Betreiber handelt, die 24 Stunden am Tag erreichbar sind. Egal zu welcher Tageszeit oder Nachtzeit du in den Genuss versauter und sexy Girls kommen willst, kannst du die Telefonsex-Hotlines anrufen.

Dazu kommt, dass die Auswahl Damen und Herren enorm groß ist. Es handelt sich nämlich nur um Frauen oder Männer, die dir das Sextelefon privat anbieten, sondern um Menschen, die damit Geld verdienen wollen. Entsprechend groß ist auch die Auswahl. Daraus resultiert, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Egal ob sexy junge Weiber, reife Damen, MILFs, Dominas oder versaute Hausfrauen – jeder wird bei einem Sextelefon aus unserem Vergleich fündig!

Kostenloser Camsex beim Anruf des Sextelefons

Seiten wie BeiAnrufSex oder Ruf777 haben den großen Vorteil, dass du nicht nur Kontakt via Telefon hast. Stattdessen kannst du dir die Flittchen am Hörer auch auf deinem Monitor anschauen. Live und in Farbe! Denn Anbieter moderner Sexhotlines bieten dir kostenlosen Camsex an. Sobald du die Hotline wählst, bekommst du einen Code mitgeteilt, den du nur noch auf der Webseite eingibst und schon startet sich die Sexcam, wo sich die Schlampe am anderen Ende der Leitung zeigt und dich auch visuell verwöhnen möchte.

Gratis Telefonsex - Was dich beim Sextelefon erwartet

Was erwartet dich eigentlich, wenn du die Ruf Nummer eines Sextelefons wählst? Ein Luder, welches dich mit versauten Sprüchen anturnt? Geile Frauen, die darauf stehen wenn fremde Männer ihren Schwanz wichsen und einen echten Orgasmus erleben?

Wir sagen: Es kommt immer drauf an! Denn jedes Girl tickt anders und jedes Girl der Sextelefone hat andere Dinge gerne. So gibt es zum Beispiel junge Mädels, die darauf stehen wenn ihnen gezeigt wird, wir Männer ihren Schwanz wichsen und sie de Mann auch bei seinen versauten Handlungen hören.

Es gibt aber auch dominante Damen beim kostenlosen Telefonsex, die dich am Telefon erziehen und dich direkt madig machen. Sie erziehen dich zu ihrem Telefon-Sklaven und behandeln dich auch so.

Ältere Frauen und MILFs hingegen stehen darauf wenn du als Mann deine Fantasien beschreibst, denn die erfahrene Lady macht es sich am Ende der Leitung ebenfalls selbst.

Welche Erwartungen man an kostenlosen Telefonsex stellen kann

Außerdem gibt es noch Fetisch-Sexhotlines, bei denen es weniger um erotische Sex Fantasien geht, sondern mehr um euren Fetisch. Sei es nun Lack, Leder, Windeln, Spanking, BDSM, Sadomaso, Gummi oder ein anderer Fetisch. Solltest du also einen Fetisch haben, gibt es auch hierfür Anbieter für gratis Telefonsex, bei dem du deinen Fetisch, wie beispielsweise Rollenspiele, ausleben und genießen kannst!