Fetisch Liste: Die 15 häufigsten Fetisch Arten

Unsere Fetisch Liste: Das sind die häufigsten Fetische

💖 Anmelden und in die Welt von Lust und Sex eintauchen 🔥

Verführung pur!

Inhaltsverzeichnis

Der eine hat einen kleineren Fetisch, der andere hat einen größeren Fetisch. Und wir glauben, dass fast jeder einen Sexfetisch hat. Mal ist es ein Stoff, mal ein Gegenstand, mal eine Sexpraktik. Mal was ganz anderes.

Doch was sind eigentlich die häufigsten Fetisch Arten?

Wir beantworten diese Frage heute mit unserer Fetisch Liste!


Das wichtigste in 5 Punkten

  • Früher wurde der Fetisch als „Paraphilie“ bezeichnet. Das bedeutet so viel wie „atypische Vorliebe für etwas“
  • Ein Fetisch kann sich auf Personen, Objekte, Körperteile, Stoffe und mehr beziehen
  • Immer häufiger wird ein Fetisch auch als „Kink“ bezeichnet
  • Zu den bekanntesten Vorlieben zählen der Füße, der Schuhe und Natursekt
  • Immer mehr Menschen stehen zu ihren Sexvorlieben und leben diese auch offen aus

Fetisch Liste: Dies sind die häufigsten Fetische

Fetisch Liste 2023: Das sind die häufigsten Fetische

Kommen wir nun zu den häufigsten Fetischen. Die, die in deutschen Schlafzimmern am weitesten verbreitet sind. Du kannst uns glauben:

Es werden nicht nur extreme, sondern auch schräge und komische Sexfetische vorgestellt.

1. BDSM & Bondage

BDSM ist die wohl bekannteste Vorliebe. Aber du kannst sie gleichzeitig mit anderen Fetischen ausleben. Es gibt zum Beispiel Fußsklaven, die einen Fußfetisch und einen BDSM-Fetisch haben.

Besonders beliebte Spielpraktiken beim BDSM: Bondage und Spanking. Also Fesselspiele und Schläge für den süßen Schmerz.

BDSM steht übrigens für:

  • Bondage
  • Discipline
  • Dominance
  • Submission
  • Sadism
  • Masochism

2. Fußfetisch

Ein sehr verbreiteter Fetisch ist der Fußfetisch. Den meisten Fußfetischisten gefallen folgende Praktiken:

  • Füße massieren
  • Füße liebkosen
  • Sohlen ablecken
  • Zehenlutschen

Übrigens: Der Footjob ist das Pendant zum Handjob. Bei dieser Fetischpraktik wird der Schwanz mit den Füßen bis zum Orgasmus gewichst. Eine ziemlich geile Erfahrung, auch wenn du keinen Fußfetisch hast!

3. Natursekt & Kaviar

Triggerwarnung: Beim Natursekt und Kaviar geht es nicht um echten Sekt oder Kaviar. Solltest du einen schwachen Magen haben, scrolle einfach weiter.

Für die einen ist es eklig, für andere ein Genuss: Natursekt und/oder Kaviar. Tatsächlich muss dir nicht beides gefallen. Es gibt viele NS-Fetischisten, die mit KV (Kaviar) nichts am Hut haben. Ebenso gibt es KV-Fetischisten, die mit Natursekt nichts anfangen können.

Der Piss-Fetisch und der Scheisse-Fetisch ist nichts für jeden. Es kann bei diesen Fetisch-Spielen auch ziemlich extrem zugehen. So gibt es Dominas, die ihre Sklaven zur menschlichen Toilette erziehen. Weiter möchten wir an dieser Stelle nicht ins Detail gehen.

4. Latex, Leder, Lack, Nylon und Gummi

Diese 5 Stoffe packen wir einfach mal zusammen. Die meisten Fetischisten beschränken sich auf einen Stoff. Aber es wäre insgesamt fünf mal das gleiche zu sagen:

Es gibt Menschen, die auf Materialien stehen. Dabei werden sie am häufigsten durch den Geruch, die Haptik oder dem Gefühl auf der Haut erregt. Am beliebtesten sind folgende Stoffe:

  • Leder
  • Latex
  • Nylon
  • Lack
  • Gummi

5. Voyeurismus

Beim Voyeurismus handelt es sich um einen Fetisch, bei dem fremde Menschen beim Sex beobachtet werden. Der Voyeur befriedigt sich dabei heimlich selber. Der Kick erwischt zu werden, macht den Voyeur noch geiler.

Um sich keine Strafe einzufangen, kannst du folgendes tun:

  • Lerne Voyeur-Kontakte kennen, die sich gerne beim poppen beobachten lassen
  • In vielen Swinger-Clubs lassen sich Paare beim Sex beobachten

Wer heimlich andere Menschen beobachtet, macht sich Strafbar. Wir empfehlen daher, sich lieber legale Wege zu suchen.

6. Schuhfetisch

So wie es den Fetisch für nackte Füße (Fußfetisch) gibt, gibt es auch Fetischisten, die von Schuhen erregt werden. Die meisten (über 90%!) der Schuh-Fetischisten legen sich auch in der Art des Fußwerkes fest. Zu den beliebtesten Schuhen zählen:

  • Stiefel
  • High Heels
  • Sneaker
  • Pumps
  • Stiefeletten
  • Peeptoes

7. Adult Babies

Weltweit tatsächlich sogar einer der beliebtesten Fetische: Adult Babies.

Hierbei gibt es zwei einzunehmende Rollen: Das Baby und die erwachsene Person. In den meisten Fällen schlüpfen Männer in die Rolle der Adult Babies. Sie lassen sich wickeln und sogar das Fläschchen geben.

Eine Umfrage hat ergeben, dass Adult Babys es lieben versorgt und umsorgt zu werden.

8. Windelfetisch

Der Windelfetisch hat nichts mit dem Adult-Baby-Fetisch zu tun. Denn beim Windelfetisch schlüpft niemand in die Rolle eines Erwachsenen-Babys. Stattdessen geht es um die Vorliebe für Pampers und Windelhosen für Erwachsene.

Dabei wird das Gefühl vermittelt, eingepackt zu sein. Auch dieser Fetisch wird in der Regel von männlichen Fetischfreunden ausgelebt. Einige von ihnen lassen sich sogar von einer Domina zu einem Windelsklaven erziehen.

9. Klinik-Sex

Hast du dich niemals gefragt, was diese „Doktorspiele“ wirklich sind? Tatsächlich geht es hierbei nicht nur um ein Rollenspiel. Es geht auch um den Einsatz von medizinischen Produkten:

  • Vaginalspekulum
  • Dilatatoren
  • Penisklemmen
  • Mundspreizer
  • Blasen- Ballonkatheter
  • Analspekulum

Dann mal los Herr Doktor!

10. Sockenfetisch

So manch eine Vorliebe wird gerne als auch „komischer“ oder „merkwürdiger“ Sexfetisch wahrgenommen. Dazu zählt auch der Sockenfetisch.

Neben dem Aussehen ist es besonders der Geruch, den Fetischisten und Fetischistinnen lieben. Was die männlichen Socken-Liebhaber am liebsten mit den Socken machen? Ganz einfach: Über den Penis stülpen und sich selbst befriedigen.

11. DWT – Damenwäscheträger

Männer in Frauenkleidung muss nicht immer bedeuten, dass der Mann homosexuell oder ein Transvestit ist. Stattdessen gibt es auch Männer die sich als DWT bezeichnen.

Das ist die Abkürzung für „Damenwäscheträger“.

Damenwäscheträger tragen die weibliche Kleidung heimlich und unter ihrer Alltagskleidung. Außerdem sind sie oftmals in einer festen Partnerschaft mit einer Frau.

12. Anal-Fetisch

Für die meisten ist Analsex wahrscheinlich nur ein „Ausprobieren“. Für manche eine Abwechslung zum Normalo-Sex.

Es gibt aber eben auch Menschen, die lieben den Anus mehr als gewöhnlich. Dann spricht man von einem Analfetisch. Dabei kommen verschiedene Praktiken zum Einsatz.

  • Face-Sitting
  • Spiele mit Analtoys (zum Beispiel Anal-Plug)
  • Arschloch-lecken
  • Prostata-Massagen
  • anale Penetration

Es gibt so viele Möglichkeiten, den Anus mit in ein intensives Sexleben einzubinden. Und genau dass tun die Anal-Fetischisten.

13. Omorashi Fetisch – In die Hose pinkeln

Eine Art des Natursekt-Fetisches, jedoch eher in Japan verbreitet. Es geht aber nicht um das Trinken von Urin, sondern um das behalten des Urins in der Blase.

Omorashi-Fans lieben es eine volle Blase zu haben. Das Gefühl, wenn man fast nicht mehr einhalten kann. Es drückt.

Oder eben sich einfach in die Hose zu pinkeln.

Und auch hierbei gibt es Männer und Frauen, die dabei noch eine Vorliebe für die getragene Hose bzw. den Stoff haben. Am beliebtesten sind Jeans und Lederhosen um sich schön richtig geil einzupinkeln!

14. Rollenspiele

Rollenspiele zählen auch zum sexuellen Fetischismus. Und sie gehören auch zu den häufigsten Fetischen, da Rollenspiele mal jeder ausprobiert haben dürfte.

Schau mal welche Rollenspiele in deutschen Schlafzimmer am beliebtesten sind:

  • Doktor und Patientin
  • Sex zwischen Mieter und Vermieterin
  • Der Bad-Boy / das Bad-Girl
  • Sex mit dem Handwerker
  • Pet-Play
  • Die heiße Lehrerin und der geile Schüler

Wahrscheinlich hast du eines dieser Rollenspiele schon selber mal ausprobiert, oder?

15. Swingen

Ja, auch das Swinging ist eine sexuelle Vorliebe. Swinger müssen auch nicht immer nur in der Paar-Konstellation auftreten. Es gibt auch Single-Swinger (Soloswinger). Es gibt Paare, die sich lieber einen einzelnen Mann oder eine einzelne Frau für den erotischen Spaß holen.

Dieser Fetisch hat einen enormen Einfluss auf die Beziehung. Er kann die Bindung zwischen Partner und Partnerin nochmal deutlich stärken.

Die meisten Swinger treffen sich privat in ihren Wohnungen oder Häusern. Es gibt aber auch Swingerclubs, in denen du gleichgesinnte Treffen kannst. Auch Swinger-Partys werden immer mal wieder veranstaltet.

Männer- & Frauen-Fetische: Unterscheiden sich die Fetisch Arten nach Geschlecht?

Fetisch Arten nach Geschlecht: Welche Fetische haben Männer, welche Fetische haben Frauen?

Schon länger gibt es die Meinung, dass es die Männer sind die zu ihren Fetischen stehen und diese auch im Schlafzimmer (oder sonst wo!) ausleben wollen. Lass dir aber keinen vom Pferd erzählen, denn es gibt auch viele Frauen, die zu ihren Fetischen stehen.

Und genau hier gibt es Unterschiede:

Es gibt Fetische, die findet man vor allem bei Frauen. Ebenso gibt es Fetische, die man eher bei Männern findet. Welche Fetische das sind, haben wir recherchiert. Dazu haben wir eine Umfrage mit mehr als 5000 befragten Männern und Frauen gestartet und ausgewertet. Hier kommen die Ergebnisse.

Fetisch bei Frauen: Die verbreitetsten Fetische

  1. Spanking
  2. Bondage
  3. Voyeurismus
  4. Masochismus
  5. DirtyTalk (Narratophilie)

Spanking und Bondage lassen darauf schließen, dass die befragten Frauen lieber in eine unterwürfige Rollen schlüpfen, was durch die masochistische Vorliebe bekräftigt wird. Denn beim Masochismus (Wikipedia) geht es um die sexuelle Befriedigung, die durch das Erleiden von Schmerzen und Demütigung einhergeht.

Fetisch bei Männern: Die verbreitetsten Fetische

  1. Fußfetisch
  2. Nylonfetisch
  3. Windelfetisch
  4. Sadimus
  5. Dominanz

Männer sind in den meisten Fällen der dominante Part im Bett. So wie man es zum Beispiel aus dem Film „Fifty Shades of Grey“ kennt. Das zeigt auch unsere Umfrage, denn einige der Männer gaben an, dass Sadismus (Wikipedia) ihr Fetisch ist. Dies ist das Gegenstück zum Masochismus, da Sadismus jemanden beschreibt, der sexuell durch das zufügen von Schmerzen oder Qualen erregt wird.

Die meisten Männer gaben jedoch an, einen Fußfetisch zu haben, was wiedermal unterstreicht, dass es sich beim Fußfetisch um einen sehr verbreiteten Sexfetisch handelt.

Komische Fetische

Im Überblick: Komische Fetische

Hast du dich schonmal gefragt, was die komischsten Fetische sind? Sex-Vorlieben, über die kaum jemand spricht aber trotzdem hinter verschlossenen Türen ausgelebt werden?

Tatsächlich ist es schwer herauszufinden, wenn niemand über seine bizarrsten Fetische spricht, herauszufinden welche komischen Fetische es gibt.

Aber: Dank Daten aus der Google Suche haben wir herausgefunden was alles so für Fetisch-Anfragen in den Suchschlitz der bekanntesten Suchmaschine der Welt eingegeben werden. Und da werden unter anderem nach folgenden Sexfetischen gesucht:

  • Bauchnabelfetisch
  • Birkenstockfetisch
  • Feeding / Fettfetisch
  • Dentalfetisch
  • Furzfetisch
  • Nasenfetisch

Wir möchten uns über niemanden lustig machen und möchten darauf hinweisen, dass wir mit der Bezeichnung „komische Fetische“ niemanden abwerten oder erniedrigen möchten.

💖 Anmelden und in die Welt von Lust und Sex eintauchen 🔥

Verführung pur!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. GeheimerPinkler

    Der Omorashi Fetisch hat mich total überrascht dass er so häufig ist. Ich pisse mich gerne ein. Das warme Gefühl des Urins macht mich immer total geil

Schreibe einen Kommentar