BDSM Chats & Sadomaso Chats

Die besten SM & BDSM Chats

Du suchst einen BDSM Chat und eine Community in der du gleichgesinnte Kontakte kennenlernen kannst, die den gleichen Fetisch haben wie du? Wir stellen dir die besten BDSM Chats vor, in denen du Kontakt zu devoten und dominanten Frauen und Männern findest!

Testsieger: Die besten BDSM & Sadomaso Chats

Big7 BDSM Chat
Erfolgschancen
Anzahl Mitglieder
Gesamtbewertung
BDSM-Treffen Chat
Erfolgschancen
Anzahl Mitglieder
Gesamtbewertung

Inhaltsverzeichnis

BDSM hat es Dank „Fifty Shades of Grey“ in aller Munde geschafft und ist mittlerweile kein Tabuthema mehr. Stattdessen probieren sich immer mehr Paare in den Bereichen Bondage, Spanking, Dominanz, Erziehung und Unterwerfung aus.

Ebenso ist die Nachfrage nach BDSM Kontakten gestiegen. Gleichzeitig suchen immer mehr Männer und Frauen im Internet nach BDSM Chats oder Sadomaso Chats, in denen sie gleichgesinnte Menschen kennenlernen können, sich die ersten Informationen einholen können oder sich gar mit BDSM-Sexkontakten zu gemeinsamen Sessions verabreden können.

Welche BDSM Chats beliebt sind, wo sich die meisten Maledoms, Femdoms oder Subs finden lassen und welche SM Chats die besten sind, erfährst du in unserem Vergleich.

BDSM Chats: Ganz einfach Kinky Kontakte kennenlernen

Sexchats sind noch immer extrem beliebt und jeden Tag finden sich mehrere tausend Chatter und Chatterinnen in den erotischen Chats. Wer einen Faible für BDSM hat, für den ist ein BDSM Chat genau die richtige Anlaufstelle. Denn in diesen BDSM Chats und Sadomaso Chats lassen sich auf einfachstem Wege gleichgesinnte Kinky Sexkontakte kennenlernen.

Dabei findest du in einem Sadomaso-Chat die unterschiedlichsten Erotikkontakte. Du kannst dominante Frauen kennenlernen, die gerne in der dominanten Rolle sind und deine Herrin bzw. Domina werden können. Du kannst aber auch mit devoten Damen schreiben, die sich dir als deine Sklavin hingibt und dich als ihren einzigen Herren ansieht.

Egal ob du selber dominant oder devot bist: In einem BDSM Chat lernst du immer passende Menschen kennen, die zu dir passen und die deinem Fetisch entsprechen.

Und dass vollkommen anonym und ohne Risiko. Was letztlich in einem BDSM Chatroom passiert, wie du dich virtuell auslebst und mit wem du vielleicht sogar BDSM-Camsex hast, bleibt ganz dir überlassen!

In BDSM Chats lernst du ganz einfach Kinky Kontakte kennen

Viele Nutzer und Nutzerinnen der Chatssysteme sind auf der Suche nach einem entspannten Plausch und über den Austausch von Erfahrungen diverser Sexpraktiken und BDSM-Praktiken. Es gibt aber auch viele Männer und Frauen, die ganz neu in der BDSM-Welt sind und im Livechat erste Erfahrungen machen möchten bzw. sich erste Informationen und Inspirationen holen.

Es gibt aber auch viele private Sexkontakte, die sich in einem SM-Chat auf die Suche nach einer Domina machen, von der sie im Chat erzogen werden. Andersherum gibt es aber auch viele Dominas oder Maledoms, die auf der Suche nach einem Sklaven oder eine Sklavin für die Online-Erziehung sind. Du siehst, dass in einem Sadomasochat so gut wie alles möglich ist.

Die Vorteile und Nachteile von BDSM-Chats und Sadomaso-Chats

In den BDSM-Chats lässt sich zweifelsfrei viel erleben. Doch gibt es auch immer wieder Damen, Herren und Pärchen, die mit zu hohen Erwartungen einen solchen Chatraum betreten und hinterher enttäuscht sind. Doch was darf man denn für Erwartungen haben und welche nicht? Was sind die Vor- und Nachteile von den BDSM- & SM-Chats? Wir klären auf!

Vorteile

Nachteile

Ganz klar überwiegen die Vorteile im Vergleich zu den Nachteilen. Die großen und bekannten Plattformen auf denen man über Masochismus, Sadismus, Fesselspiele und Schläge chatten kann, fordern eine Registrierung. Das hat den Sinn und Zweck, dass man ein eigenes Profil anlegt und dein Benutzername nur noch von dir genutzt werden kann. Die Anmeldung in diesen Sadomaso-Chats und Fetisch-Chats sind allerdings kostenlos und unverbindlich. Du gehst also keinerlei Verpflichtungen ein oder hast irgendwelche Risiken. Stattdessen kannst du nach deiner kostenlosen Anmeldung gleich direkt loschatten und dich auf die Suche nach Gesprächspartnern und Gesprächspartnerinnen machen.

Bei der Anmeldung werden die Anmeldungen auf Echtheit überprüft. Dies ist wichtig, damit Fakes, Betrüger und Taschengeldladies keine Chance haben und direkt gesperrt werden. Denn in den von uns empfohlenen BDSM-Sexchats geht es um das kennenlernen von privaten BDSM-Kontakten und Fetisch-Kontakten.

SM-Chats eignen sich für Doms und Subs aller Art

Egal ob du dominant oder devot bist und egal welchen Fetisch und welche Fantasien du hast: Die SM-Chats eignen sich für jeden Dom, jede Domina, jeden Sklaven und jede Sklavin. Gleichzeitig kann man sagen, dass sie sich auch für jeden Fetisch eignen. Denn egal ob du einen Fußfetisch, einen Schuhfetisch oder einen anderen Fetisch hast: Du lernst immer sexuell offene Menschen mit gleichen oder ähnlichen Sexfantasien und Vorlieben kennen.

Dies ist ein riesiger Vorteil gegenüber „normalen“ Sexchats, in denen sich nicht nur Fetischisten, Sadisten, Masochisten, Maledoms, Femdoms, Malesubs und Femsubs rumtreiben, sondern Sexkontakte aller Art und jeden Alters. Im Vergleich zu diesen „normalen“ Erotikchats sind deine Chancen auf einen netten Chat in einem Fetisch-Chat deutlich höher.

Fetisch-Chats und SM-Chats sind für Sextreffen und BDSM-Dates ungeeignet

Für Sextreffen sind Fetisch-Chats ungeeignet

Fair ist es aber auch zu erwähnen, dass die Fetisch-Chats ungeeignet für all diejenigen sind, die auf der Suche nach realen Sextreffen und BDSM-Sexdates sind. Dafür sind Portale für BDSM Kontakte deutlich besser geeignet und versprechen dir deutlich höhere Erfolgsaussichten.

Solltest du also auf der Suche nach Fetischkontakten oder Sadomaso-Kontakten sein, um ein Fetischdate bzw. eine SM-Session erleben zu können, empfehlen wir dir die Nutzung der Sexportale, die sich genau darauf spezialisiert haben. Die meisten der Chatter und Chatterinnen haben nämlich meist nur ein geringes Interesse an echten Sexdates.

Kostenlose BDSM-Chats - Gibt es sie und lohnen sie sich?

Neben der steigenden Nachfrage nach BDSM-Chats gibt es auch immer mehr Nachfrage nach kostenlosen BDSM-Chats oder gar Sadomaso-Chats ohne Anmeldung. Doch gibt es solche virtuellen Angebote überhaupt? Und wenn ja, lohnen sich solche Communitys um die eigene Lust auszuleben? Oder sollte man lieber die Finger davon lassen?

In unseren Recherchen und Tests von BDSM-Chats, Fetischchats und Sadomasochats haben wir festgestellt, dass es sehr viele kostenlose SM-Chats gibt, bei denen zwar eine Anmeldung nötig ist, aber die gesamte Nutzung komplett gratis ist. Außerdem haben wir einige Anbieter von BDSM Chats ohne Anmeldung gefunden.

Leider sind aber fast all diese Angebote und Anbieter im Test durchgefallen und es gibt nur wenige Fetischseiten, auf die dieses Versprechen nicht nur halten, sondern bei denen es sich auf lohnt seine Zeit zu investieren.

Es gibt viele Gründe, weshalb so viele dieser BDSM-Seiten durch unsere Tests gefallen sind. Diese möchten wir dir sehr gerne nennen.

Lohnt sich ein kostenloser BDSM Chat?

An erster Stelle steht, dass die meisten der kostenlosen Fetisch-Chats leider von Betrügern überlaufen sind. Richtige SM-Kontakte und Fetischpartner findest du in diesen Chatseiten leider kaum noch. Stattdessen gibt es dort eine hohe Anzahl an Fake Mitgliedern, die sich nur noch einen Spaß erlauben oder dich ausnehmen wollen. Und solche Erotikseiten empfehlen wir generell nicht.

Gibt es Sadomasochats ohne Anmeldung und sind diese empfehlenswert?

Weiterhin bieten Premium Sadomasochats einfach viel mehr Funktionen an, mit denen das Chaterlebnis deutlich geiler wird. So werden dir unter anderem Sexcams angeboten damit du mit deinem Partner oder deiner Partnerin geilen Camsex erleben sowie genießen kannst.

Eine Webseite, auf der dir ein Chat Raum ohne Anmeldung geboten wird, gibt es keine Profile und eine wiederholte Kontaktaufnahme und das längerfristige kennenlernen von BDSM-Kontakten wird unmöglich gemacht. Denn mit einem eigenem Profil wird dein Nickname reserviert und nur noch für dich zugänglich gemacht. Und private Nachrichten werden für dich gespeichert, bis du sie ließt.

Wir empfehlen dir trotzdem einige kostenlose Sadomaso-Chats, denn wie auch bei den normalen Sexchats gibt es ausnahmen und kostenlose Erotikchats, die sehr zu empfehlen sind. Ebenso gibt es auch viele Sexchats ohne Anmeldung, die in unserem Test gut abgeschnitten haben. Gleiches gilt natürlich auch für die SM-Chats, von denen es auch einige gratis SM-Chats gibt sowie Fetischchats ohne Anmeldung, die wir dir mit bestem Gewissen empfehlen können.