Kostenlose Wichsvorlagen im Internet finden leicht gemacht

Das Internet ist voller Pornos und Sexbilder – was erstmal nichts schlimmes ist. Wie findet man heiße Wichsvorlagen, auf die man sich selber befriedigen kann? Pornoseiten hin oder her: Oft ploppt nur Werbung auf, die Videos sind in einer schlechten Qualität oder man soll zahlen um etwas sehen zu können. Kostenlose Wichsvorlagen sucht man nicht nur lange, sondern meistens vergeblich. Damit soll Ende sein, wir möchten dir ein paar Tipps geben, wo du Wichsvorlagen kostenlos finden kannst.

Deine Suche hat ein Ende! Wir zeigen dir, wo du Wichsvorlagen gratis finden kannst, damit du dich endlich schnell und einfach selbst befriedigen kannst. Es gibt viele Anlaufstellen im Internet!

Es gibt etliche Wichsvorlagen im Internet: Pornos, Bilder, Cams und vieles mehr

Wichsvorlagen für zu Hause finden und sich selbst befriedigen

Gerade Wichsvorlagen sind im Internet gefragt! Wer im Internet nach erotischen Filmen oder Bildern sucht, bei dem ist klar was er möchte: Viel nackte Haus sehen, am liebsten sexuelle Handlungen und gerne noch einen Cumshot. Außerdem möchten Männer sich dabei selbst befriedigen und sich den Schwanz wichsen – sonst würden die Bildchen und Filmchen nicht als Wichsvorlage gelten. Man möchte sich den Schwanz bis zum abspritzen wichsen, einen Orgasmus erleben und anschließend den Alltag genießen.

Doch warum sollte man nach Wichsvorlagen suchen? Was bringen sie? Sind sie nur dafür da, damit sich ein Mann zu Hause und alleine selbst befriedigen und sich zum abspritzen bringen kann? Wir sagen: Nein! Wichsvorlagen werden zwar so genannt weil die meisten Männer sich die Bilder und Videos anschauen und sich den eigenen Schwanz wichsen, doch sie können noch viel mehr!

Wichsvorlagen sind nicht nur für die Selbstbefriedigung gut, sondern auch für den Sex als Vorspiel

Pornos mit der Freundin oder dem Freund schauen

Es gibt viele Pärchen auf dieser Welt, die ihr Sexleben nicht nur auf den reinen Sex beschränken, sondern noch andere Vorlieben haben: BDSM, Blowjob, Handjob, Rollenspiele und vieles mehr. Der Kreativität sind – solange sich alles im legalem Bereich befindet und beide Spaß an der Sache haben – keine Grenzen gesetzt und man kann sich ordentlich was einfallen lassen um das Sexleben aufzuwerten und aufregender zu gestalten.

Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel das gemeinsame schauen von Pornos. Es gilt für einige Paare als Tabu, sich gemeinsam Pornos anzuschauen, da man Angst hat, die andere Person könnte geil auf die Pornodarstellerinnen oder Pornodarsteller werden. Für viele hat dass ein Anzeichen von: „Mein Partner / Meine Partnerin findet mich nicht mehr attraktiv und wird bei anderen Frauen / Männern geiler und Spitz“. Das stimmt aber nicht, da man sich die Filme gemeinsam ansieht und sich nur an diesen Aufgeilt. Es ist eine Art Vorspiel vom eigenem Vorspiel, bevor man selber ins Bett oder auf die Couch geht und sich gegenseitig aufgeilt, sich küsst und zum Sex kommt.

Sich mit seiner Freundin oder seinem Freund Pornos anzuschauen um mehr Schwung ins Sexleben zu bekommen, kann durch sehr geil sein und viel Spaß machen. Allerdings sollte man hierbei darauf achten dass beide Spaß haben. Das bedeutet, dass beide wirklich Interesse daran haben sollten, sich einen Porno anzuschauen und beide den gleichen Film sehen wollen. Es bringt nichts, wenn der Spaß nur Einseitig ist!

Schau dir mit deinem Partner oder mit deiner Partnerin ruhig mal Wichsvorlagen an

Was sind typische Wichsvorlagen?

Eigentlich kann man so gut wie alles als Wichsvorlage nehmen was einen geil macht. Das bedeutet, dass es nicht immer ein Porno sein muss! Es können viele andere Dinge sein, wie zum Beispiel nur leicht erotisch angehauchte Videos, in denen es zum Beispiel keine sexuelle Handlung gibt oder man keine Geschlechtsmerkmale (Brüste, Muschi oder den Schwanz) sieht. Als Wichsvorlage gelten aber Pornobilder, also Sexbilder auf denen man sieht dass zwei Personen miteinander Sex haben. Und auch bei den Bilder-Wichsvorlagen gilt: Wenn einem die Fantasie reicht, müssen es natürlich keine Sexbilder sein, sondern können es einfach nur erotische Bilder mit sexy Frauen oder heißen Männern sein, die sich ein einer eindeutigen Poste zeigen und schöne Dessous tragen oder nackt sind und sich verdecken.

Natürlich gelten ebenfalls Bilder mit Cumshots (Sperma auf einem Körperteil der Frau/des Mannes) oder Facials (Sperma auf dem Gesicht der Frau/des Mannes) als Wichsvorlage. Gerade diese Bilder, in denen man nur einen Mann oder eine Frau mit Sperma auf dem Körper oder im Gesicht sieht, können durch die eigene Fantasie sehr erregend sein und deinen Schwanz hart machen – versprochen!

Typische Wichsvorlagen

  • Pornos / Sexvideos
  • Sexbilder
  • Erotische Bilder ohne sexuelle Handlung
  • Erotische Bilder mit Cumshots und Facials
  • Erotische Videos ohne sexuelle Handlung

Wo findet man Wichsvorlagen? Und sind die kostenlos?

Es gibt im Internet viele Anlaufstellen für Wichsvorlagen. Etliche Seiten dir die kostenlose Pornos anbieten, etliche Seiten die dir Millionen von kostenlosen Sexbildern anzeigen. Wer mal die Suchmaschine Google benutzt, wird schnell fündig werden und auf kostenlosen Pornoseiten landen, auf denen man sich die Erotikfilme ohne Download ansehen kann. Wir möchten dir ein paar Seiten vorstellen, auf denen du Wichsvorlagen finden kannst. Dabei möchten wir dir nicht nur Pornoseiten wie YouPorn und PornHub vorstellen, sondern noch einige Seiten mehr, auf der sich eine Suche nach kostenlosen Wichsvorlagen lohnt.

Kostenlose Pornoseiten sind wohl die beliebtesten Wichsvorlagen überhaupt

Kostenlose Pornoseiten für kostenlose Pornos

Wer im Internet auf der Suche nach kostenlosen Pornos ist, der wird bei YouPorn oder PornHub landen. Es gibt aber noch einige Seiten mehr auf denen man Pornos streamen kann. So unter anderem RedTube, xHamster, YouJizz, xVideos und XNXX. Auch Tube8, XTube und PornMD sind Seiten die bekannt sind für ihre kostenlosen Pornos. Der große Vorteil an diesen Seiten ist, dass man die Sexvideos nicht runterladen muss, sondern sie einfach über das Internet streamt. So sparst du dir nicht nur Speicherplatz, sondern auch das eigene Sortieren der Erotikvideos.

Erotische Bilder gibt es im Internet wie Sand am Meer

Sexseiten für Pornobilder

Auch für erotische Bilder gibt es viele Seiten im Netz. Die wohl bekannteste davon ist Sex.com, auf der sich nicht nur eindeutige Bilder und Videos finden lassen, sondern auch einfach nur erotische Bilder und Videos, in denen keine sexuelle Handlung gezeigt wird. Das heißt: Für Leute mit viel Fantasie und diejenigen die sich keinen Porno anschauen möchten, reicht eine solche Seite wie Sex.com, welche sehr gut sortiert ist und viele geile Videos und Bilder (und auch GIFs) anbietet, vollkommen aus und führt zu erotischen Stunden. Eine klare Empfehlung an dieser Stelle an Sex.com!

Zusätzlich gibt es noch große Bildergallerien für Erotikbilder und Sexbilder. Am beliebtesten hier sind übrigens ImageFap und s.fap.com. Bei beiden Seiten handelt es sich um kostenlose Bildergallerien, in denen man sich heiße Bilder von Männern und Frauen anschauen kann. Natürlich ist für jeden Geschmack etwas dabei und es gibt Kategorien, in denen man ordentlich Zeit verbringen und sich seine eigenen Vorlieben und Lieblingsbilder raussuchen kann.

Gerade Sexbilder und erotische Bilder eignen sich perfekt als Wichsvorlage

Sexcam-Seiten für Live-Wichsvorlagen

Ein sehr guter Tipp den wir an dieser Stelle noch für dich haben sind Sexcam-Seiten. Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche Anbieter für Sexcams, von denen wir auch schon einige getestet haben. Schau doch einfach mal in unseren Sexcam Tests vorbei. Was viele nicht wissen: Es gibt nicht nur kostenpflichtige Sexcams, sondern auch kostenlose. Besonders Seiten wie Chaturbate, Bongacams, Cam4 und Camdoll sind kostenfrei und können sogar ohne Anmeldung von dir genutzt werden. Wenn du also Interesse an einer Sexcam ohne Anmeldung hast, dann ist dies mit Sicherheit der beste Weg für dich an eine kostenlose Sexcam zu kommen.

Wer auf den Geschmack gekommen ist und gerne bessere Qualität sehen und bereit ist Geld für Sexcams auszugeben, den können wir ein paar Anbieter empfehlen. Besonders Visit-X ist hier hervorzuheben, da man hier nicht nur gute Qualität angeboten bekommt, sondern auch faire Preise veranschlagt werden und die Auswahl an sexy Camgirls enorm groß ist. Wer lieber auf eine Sexcam-Flatrate setzen möchte, den können wir an dieser Stelle den Anbieter und Testsieger Fundorado empfehlen, bei dem man monatlich einen Pauschalpreis bezahlt, dafür aber so lange und so oft wie man möchte die geilen Sexcams schauen kann!

Sexcams als Wichsvorlage benutzen und Camgirls Live zusehen

Soziale Netzwerke eignen sich auch sehr gut für Wichsvorlagen

Wer hätte das gedacht: Soziale Netzwerke wie Facebook lassen sich ebenfalls sehr gut dafür verwenden geile Wichsvorlagen zu finden. Es gibt endlos viele Erotikgruppen auf Facebook, in denen die Mitglieder dieser Gruppen erotische Bilder veröffentlichen und untereinander tauschen. Nicht selten kommt es dabei auch vor, dass man sich anschließend bei Sympathie zum Sex verabredet und einen One Night Stand hat. Im Vordergrund steht aber nicht das finden von Sexpartnern oder Sexpartnerinnen, sondern das austauschen erotischer Bilder, die Lust auf mehr machen, aber noch nicht alles zeigen. Daher sind diese Gruppen perfekt für die geeignet, die nur erotische Wichsfantasien suchen – und keine direkten sexuellen Bilder!

Geile Camgirls als Wichsvorlage benutzen

Wir haben schon angesprochen, dass es auch viele Seiten für Livecams und Livesex gibt, die man durchaus auch als Wichsvorlage benutzen kann. Schließlich geht es hier viele geile Camgirls, die sich vor der Kamera für dich ausziehen, sich die Finger in die Fotze schieben, ihre Titten zeigen und dir auch ihren geilen prallen Arsch zeigen. Wichtig ist den Camgirls nur eines: Dass du in der Cam bist und die Erotikshow der Girls genießt.

Es gibt einige Vorteile die eine Sexcam gegenüber anderen Wichsvorlagen hat. Wir möchten dir natürlich zeigen wo die Vorzüge der Livecams sind, denn vielleicht suchst du ja auch nach Wichsvorlagen und findest Camsex interessant.

Camgirls als Wichsvorlagen: Das sind die Vorteile

[checklist]

  • Du siehst die Camgirls Live vor der Webcam
  • Sie bieten dir Liveerotik nach deinen Wünschen
  • Du kannst auch mit ihnen chatten
  • Camgirls zeigen dir alles was du willst

[/checklist]

Wir finden es geil dass man Camsex haben kann wie man es möchte. Schaltet man die Sexcam an, dann machen die Camgirls genau das was du möchtest. Schließlich zahlst du für die erotische Show und sie sind deine Wichsvorlagen! Ein weiterer Unterschied zu den vielen anderen erotischen Inhalten im Internet ist, dass die Cams alle Live sind. Die Girls sitzen Live vor ihrer Webcam und unterhalten sich mit dir. Dafür gibt es den Sexchat, in dem du mit den Camgirls kommunizieren kannst. Wir finden: Eine supergeile Sache, die man unbedingt ausprobiert haben muss!

Außerdem geschieht alles nach deinen Wünschen! Wenn du auf Titten stehst und sehen möchtest wie sich das Camgirl an ihren Titten rumspielt, brauchst du ihr das nur über den Sexchat sagen. Wenn du lieber den knackigen hintern des Girls sehen möchtest, dann brauchst du ihr das einfach nur sagen. Ebenso wenn du möchtest dass das Camgirl ihre Muschi zeigt und sich auch was in die Muschi schiebt, wie zum Beispiel ihre Finger oder einen dicken Dildo.

Geile Frauen bieten auch kostenlose Sexcams bei einigen Anbietern an

Wichsvorlagen in unserem Forum oder in den Kontaktanzeigen

Finde bei uns geile und kostenlose WichsvorlagenSeit ein paar Wochen bieten wir hier auf unserer Seite auch ein Forum an, in dem man sich nicht nur mit anderen Menschen verabreden kann. Im Bereich „Wichsvorlagen“ sollen Fotos und Videos gepostet werden, die man sich gerne anschauen und sich dabei befriedigen kann. Zwar läuft das ganze jetzt erst langsam an, es gibt schon einige Nutzer und Nutzerinnen, die geile Bilder ins Netz stellen und sich dir präsentieren wollen. Oftmals fragen die Frauen auch, ob du mehr sehen willst. Natürlich möchten die Frauen nicht direkt ihr ganzes Pulver verschießen, sondern hoffen, einige Fans ihrer Bilder zu bekommen.

Deswegen solltest du auch mal was posten und deiner Freude Ausdruck verleihen. Das beste: Unser Forum und alle enthaltenen Wichsvorlagen sind vollkommen kostenlos. Und es kommt noch besser: Wir arbeiten sogar gerade an einer Seite, auf der es nur um kostenlose Wichsvorlagen wie Sexvideos und Sexbilder geht! Du darfst gespannt sein!

Populäre Pornoseiten für heiße Sexvideos

Wenn du nicht auf erotische Bilder stehst, sondern lieber auf knallharte Sexvideos, dann sind populäre Pornoseiten wie Redtube, xHamster und Pornhub genau das richtige für dich! Dort findest du nicht nur massig Sexvideos in bester Qualität, sondern auch Amateur-Pornos, gedreht ohne Drehbuch, welche echten Sex zeigen! Und das beste: Diese Pornoseiten sind vollkommen kostenlos für dich! Ohne Registrierung kannst du dir so einfach die Videos anschauen, welche auch schon in verschiedenen Kategorien eingeordnet sind. Auch ein Suchfeld gibt es, um bestimmte Pornos zu finden. Wenn du also eine bestimmte Vorliebe hast, dann gib sie da einfach ein und leg Hand an! Viel Spaß!

Sexbilder, Sex-Selfies und Sexvideos auf Sex.com

Kostenlose Wichsvorlagen auf Sex.com findenEiner unserer Lieblingswebseiten wenn es um pornografische Bilder und Videos geht, ist Sex.com. Hier findet man kostenlos allerhand Bilder und Videos, die andere Nutzer hochladen und zur Verfügung stellen. Eine wunderbare alternative gegenüber bekannten Pornoseiten, auf denen man nur Videos findet. Geil finden wir auch die kostenlosen Wichsvorlagen in Form von GIFs, die man auf Sex.com finden kann. Das sind animierte Bilder, die aus echten Bildern erstellt worden sind. Praktisch Videos nur als Bild.

Sex.com hat viele Kategorien und bietet so nicht nur für jede Vorliebe eine eigene Sparte, sondern auch ein ausgeklügeltes System mit dem man nach speziellen Sexbildern und Sexvideos suchen kann. So kannst du auch nach geilen Amateur-Aufnahmen suchen, die dich nicht nur heiß machen werden, sondern gerne als Wichsvorlage dienen.