Transen & Shemale Chats

Die besten Transen Chats im Vergleich

Du bist auf der Suche nach einem Transen Chat, in dem du Trannys, Shemales und Ladyboys kennenlernen kannst? Ein TS Chat, in dem es um erotische Abenteuer, neue Erfahrungen und sexuelle Gelüste geht? Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen dir die besten Chatrooms in der Kategorie Transen Chat vor und zeigen dir die heißesten Sexchats in denen du viele TS-Ladies, Ladyboys und Shemales antriffst!

Testsieger: Die besten Transenchats

Big7 Transenchat
Aktive Chatuser
Sex Faktor
Funktionen
Stripchat Shemalechat
Aktive Chatuser
Sex Faktor
Funktionen

Inhaltsverzeichnis

Noch immer sind Sexchats gefragt wie eh und je. Das liegt in erster Linie daran, dass man sich dort ganz diskret und vollkommen anonym mit anderen Menschen über sexuelle Erfahrungen, Sexstellungen, Sexfantasien und alles andere unterhalten kann.

Neben den herkömmlichen Sexchats, in denen man meistens nur Frauen und Männer antrifft, gibt es auch noch eine große Zahl an Trans Chats, also Chatrooms für Transen und alle diejenigen, die Kontakt zu den Schwanzmädchen aufbauen möchten.

Wir haben nach den besten Transen-Chats gesucht und sind fündig geworden! In unserem Vergleich findest du die besten Tranny & Shemale Chats, in denen du direkten Kontakt zu den Schwanzweibern aufbauen kannst!

Trans Chat Rooms im Vergleich: Was einen guten Transen Chat ausmacht

Auf der Suche nach einem seriösen Trans Chat, in dem sich viele aktive Mitglieder finden lassen, ist uns aufgefallen wie sehr sich die Erotikchats verändert haben. Im Gegensatz zu damals wird dir nicht mehr nur einfach ein Textchat angeboten, sondern gibt es viele weitere Funktionen, die dir ein geiles Erlebnis ermöglichen und es dir erlauben, mehr als nur heiße Textnachrichten zu versenden.

Viele der Trans Chats bieten nämlich mittlerweile eine Cam2Cam Funktion an, für die du allerdings eine eigene Webcam brauchst. Solltest du eine besitzen, kannst du und deine Chatpartnerin die Cams einschalten und euch gegenseitig bestaunen. Natürlich hat diese Funktion nicht nur den Grund, dass man sich beim chatten anschauen kann, sondern dass ihr euch eine geile Zeit vor der Livecam macht und Camsex habt.

Ebenso sind viele der Chaträume zu einer Community gewachsen, in der man nicht nur den Chatroom betreten kann, sondern auch Sexanzeigen veröffentlichen kann – wie man es von einem Erotikportal kennt. Auf diesen Weg kannst du im Trans Chat sogar noch transsexuelle Sexkontakte kennenlernen, mit denen du dich dann zum Sextreffen verabreden kannst!

Es muss aber nicht gleich immer zu einem Sexdate führen. In erster Linie geht es um den Chat und dass du mit Transsexuellen, Transvestiten, Crossdressern oder mit Ladyboys in Kontakt kommst und ihr euch heiße Nachrichten schickt.

Doch was macht eigentlich einen guten Transenchat aus? Bietet er was besonderes oder legt er Wert auf traditionellen Werten? Das ganze ist einfach und schnell erklärt.

Die besten Shemale Chats gibts bei uns

In erster Linie soll ein Transenchat auch ein Transenchat sein und sich nicht zu sehr in Richtung Community bewegen. Ansonsten hätte man auch eine Seite für Transen-Sextreffen wählen können, um mit einer Transe oder Shemale in Kontakt zu kommen.

Weiterhin sollte die Anmeldung komplett kostenlos sein und nicht zu Verpflichtungen führen. Da wir gegen Abofallen sind und keine Betrüger empfehlen, ist es uns immer wichtig gewesen, dass man sich ohne Risiko auf einer Erotikseite anmelden kann.

Außerdem sollte der Datenschutz groß geschrieben sein. Das bedeutet, dass deine Daten nicht an dritte weitergegeben werden und sie auch geschützt sind. Auch Spam tolerieren wir nicht, weshalb wir darauf achten, dass die Anbieter keine nervigen Mails versenden.

Welche Funktionen dir ein moderner Transenchat bietet

Tatsächlich ist es so, dass sich Transenchats nicht wirklich von einem herkömmlichen Erotikchat unterscheiden. Der einzige, bedeutende Unterschied ist, dass es nicht um „Normalo-Sex“ geht und man auch nicht tausende verschiedene Fetische abdeckt, wie es andere Fickchats tun. Es geht primär darum, einen Erotikchat zu bieten, in dem Transgirls mit Männern in Kontakt kommen – und andersherum.

Trotzdem gibt es ein paar Funktionen, die wir nicht außer Acht lassen und dir vorstellen möchten. So erfährst du schon jetzt, was man dir bietet, welche Erwartungen du haben darfst und was dich erwartet!

Diese Funktionen bieten dir moderne Transchats

Seriöse Transenchats ermöglichen dir eine kostenlose und unverbindliche Anmeldung an. Heißt: Es kommen keine Kosten auf dich zu und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Nur so kannst du dir einen ersten Eindruck vom Shemale Chat machen und schauen, ob überhaupt die für dich richtigen und passenden Kontakte im Chat unterwegs sind.

Nach der Anmeldung bekommst du dein eigenes Profil mit dem von dir gewähltem Pseudonym. So können dich die transsexuellen Kontakte aus dem Chat später einfacher erreichen. Außerdem lernen sie dich darüber kennen.

Die Funktionsvielfalt in einem Ladyboy Chat ist enorm

Es gibt öffentliche Chatrooms und private Chatrooms. Die öffentlichen Räume kann jeder betreten und jeder kann mit jedem schreiben. Private Chaträume dagegen wählst du selber aus indem du dir deinen Chatpartner oder deine Chatpartnerin aussuchst und sie privat anschreibst. Diese Nachrichten könnt nur ihr beiden lesen.

In den privaten Chats könnt ihr auch die Webcam Funktion nutzen. Sie funktioniert einseitig aber auch auf beiden Seiten. Heißt: Du kannst dir die sexy Transe ansehen, während sie dich nicht sieht. Oder ihr startet Camsex mit der Cam 2 Cam Funktion und ihr seht euch beide Live und in Farbe.

Wer möchte, kann auch sexy Bilder und geile Videos über den Transenchat versenden. Sexting außerhalb eines Smartphone Messengers – nur eben im Ladyboy Chat!

Welche Vorteile bietet ein Shemale Chat?

Wir möchten dir zeigen, welche Vorteile dir ein Shemale Chat bietet, aber auch welche Nachteile du eventuell haben wirst. Das soll dir verdeutlichen, was du erwarten kannst, was dir geboten wird und warum man sich in einem Shemalechat anmelden sollte.

Vorteile

Nachteile

Ein seriöser Anbieter eines Shemale-Chats setzt die Anmeldung voraus, denn nur so können Fakes und Betrüger direkt daran gehindert werden, ihr Unwesen zu bleiben. Dabei bleibst du immer anonym und deine Anmeldung wird diskret behandelt. Wer sich nicht registrieren möchte, hat schlechte Karten, denn dies ist eine Pflicht.

Dafür lernst du private Transgirls kennen – und zwar aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es handelt sich wirklich um private Kontakte und nicht um sexy Escorts, die sich für Geld mit dir treffen möchten. Taschengeldladies, Huren und Trans-Hobbyhuren haben auf diesen Plattformen keine Chance. Stattdessen sind die Shemale Chats ausschließlich für private Sexkontakte geöffnet.

Natürlich bekommst du bei einem seriösen Chat Room auch keine nervigen Werbemails oder Spam in dein Postfach. Dies würde jegliche Lust auf virtuelle Abenteuer mit den Schwanzmädchen nur reduzieren oder gar zerstören. Ebenso besteht die Chance auf ein Sextreffen. Aber nur dann, wenn du Schwanz Girls kennenlernst, die aus deiner Region kommen und auch die echte Befriedigung suchen. Wer höhere Chancen auf ein Transen-Date haben möchte, sollte lieber eines der Sexportale für Transweiber nutzen.