Transen & Shemale Kontakte

TS Kontakte & Shemale Kontakte in deiner Nähe

Du bist auf der Suche nach Transen Kontakte und würdest dich gerne mit TS Girls aus deiner Umgebung treffen? Wir zeigen dir das beste Sexportal um schnell, diskret und einfach TS Kontakte aus deiner Umgebung kennenlernen zu können und dich mit den Transgirls treffen zu können! Erlebe diskrete und unverbindliche erotische Abenteuer mit privaten Transen aus deiner Nähe – kostenlos!

Testsieger: Die besten Transenportale

ShemaleParadies
Erfolgschancen
Anzahl Mitglieder
Gesamtbewertung
ShemaleKontaktKlub
Erfolgschancen
Anzahl Mitglieder
Gesamtbewertung

Inhaltsverzeichnis

Jeden Tag träumen viele Männer davon, sich heimlich mit einer Transe, Shemale oder einem Ladyboy zu verabreden und diskreten Transensex genießen zu können. Der Weg dahin ist alles andere als Schwer!

Mittels Transenportale lassen sich heutzutage nämlich TS-Girls aus der Umgebung finden – und dass mit nur wenigen Klicks. Diese Communitys erlauben es dir, private transsexuelle Kontakte kennenlernen zu können – wie Shemales, Ladyboys und Transen.

Welche die besten Plattformen dafür sind und wo deine Chancen auf ein Sextreffen mit einer Transladie am höchsten stehen, erfährst du in unserem Vergleich von Transenportalen!

Transen & Shemale Kontakte finden: So leicht gehts!

Transen und Shemales lernt man eher seltener in Clubs und Bars kennen. Doch gibt es eine sehr einfache Möglichkeit, Kontakt zu Transen und Shemales aufbauen zu können: Erotikportale! Es gibt spezielle Transenportale in denen du dich kostenlos registrieren und auf die Suche nach sexy Transen aus deiner Nähe gehen kannst.

Es gibt Kontaktanzeigen, in denen sexwillige TS-Girls Anzeigen inserieren und angeschrieben werden möchten. Diese Sexanzeigen kannst du nach Stadt und Umgebung filtern, so dass du ausschließlich Trans-Girls aus deiner Nähe kennenlernen kannst.

Du kannst auch selber eine Anzeige in den Kleinanzeigen schalten und dich von Transen Kontakten finden und anschreiben lassen. Sehr viele TS-Ladys gehen nämlich auch aktiv auf die Suche und schreiben die Profile hinter den Fickanzeigen an, die ihnen gefallen. Schaltest du selber eine Anzeige, erhöht sich deine Chance auf ein Date mit Transen Kontakten!

Transen und Shemale Kontakte findest du über Transenportale

Außerdem kannst du die Suchfunktion nutzen um nach Transen in deiner Umgebung zu suchen. Weitere Filtermöglichkeiten erlauben es dir, die perfekten Partner bzw. Partnerinnen zu finden: Möchtest du lieber Crossdresser, Transvestiten oder Transsexuelle Kontakte kennenlernen? Sollen die Kontakte Top oder Bottom sein? Durch diese Filter kannst du Kontakte nach deinem Geschmack finden!

Transen, Shemales & Ladyboys direkt in deiner Stadt treffen!

Finde mit unserem Stadtarchiv die besten Fickseiten um TS-Kontakte in deiner Umgebung kennenlernen zu können. Dies erhöht deine Chance auf diskrete Sextreffs mit Transen, Shemales und Ladyboys enorm und garantiert dir noch heute ein erotisches Abenteuer!

Baden-Württemberg

Sachsen

Wie Shemale Treffen deine Zukunft positiv beeinflussen können

Wie Shemale Kontakte positiven Einfluss auf dein Leben haben

Wer die Fantasie von einem Shemale Treffen hat, der sollte diese auch in die Tat umsetzen. Denn eine Sexfantasie oder eine erregende Vorstellung zu unterdrücken, kann niemals die Antwort sein. Stattdessen solltest du lieber das ausleben, was dir in deinem Kopf rumschwirrt.

Wenn es sich dabei um ein Shemale Treffen handelt, dann solltest du dies auch tun. Denn am Ende sorgt einer Unterdrückung deiner geilen sowie perversen Fantasien dazu, dass du unglücklich wirst.

Lebst du stattdessen deine sexuellen Gedanken aus und triffst dich mit einer Shemale zu einem Sexdate, kann dies dein Leben mehr als positiv beeinflussen.

Es ist wie überall im Leben: Wenn man etwas unterdrückt, wird die Situation nicht besser. Vielleicht wird man sogar trauriger, depressiv und bekommt schlechte Laune. Wenn du aber alles das, was du dir vorstellst, auch auslebst, kann es dir nur gut gehen. Deine Gefühle werden positiv, was wiederum einen positiven Einfluss auf dein Leben hat. Die Auwirkungen werden auf jeden Teil deines Lebens Einfluss nehmen, auch auf dein Sexleben.

Deswegen werden Shemale Kontakte dein Leben verändern

Du wirst sehen, dass schon nach dem ersten Sextreffen mit Shemale Kontakten eine positive Veränderung eintritt. Denn du hast dich endlich getraut, mit einer Shemale zu poppen und deinen Gelüsten freien Lauf zu lassen. Deine Geilheit wird auf ein neues Level steigern und deine sexuelle Erfahrung wird ebenso vergrößert. Alleine schon diese beiden Faktoren sorgen dafür, dass du dich viel wohler fühlst, weil du deine Sexfantasie nicht mehr unterdrückt hast.

Deine Erfahrung, die du bei einem Fickdate mit einer Shemale Kontakt gemacht hast, wird dich dein Leben lang begleiten. Außerdem wird es nicht bei diesem einem One Night Stand bleiben, sondern wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Wiederholung des Ficktreffs geben!

Ob du nun eine aktive oder eine passive Erfahung gemacht hast, bleibt natürlich deine eigene Entscheidung. Doch es kann auf der aktiven Erfahrung auch eine passive Erfahrung folgen. Denn vielleicht hast du nicht nur den Wunsch, dir von Shemale Kontakten den Schwanz blasen (Blowjob) zu lassen, sondern auch mal selber den Shemale-Schwanz zu wichsen oder zu blasen. Oder mal selber den Penis einer Shemale im eigenem Arsch zu spüren und analen Sex zu genießen!

Warum dein Sexleben mit Shemale Kontakten besser wird

Transentreff: Heiße diskrete Abenteuer mit TS-Girls

Beim Transentreff kannst du diskrete Abenteuer mit TS Girls erleben

Der Sex mit einem TS-Girl ist etwas besonderes und nichts alltägliches. TS-Girls sind sexuell extrem offen und sehr erfahren. Das liegt daran, dass viele TS Kontakte regelmäßigen Sex mit fremden Männern haben – auch mit Männern, die nicht homosexuell oder bisexuell sind, sondern einfach nur mal ihre perversen Sexfantasien ausleben wollen.

Ihre Erfahrung spiegelt sich bei den verschiedenen Praktiken wieder: Der Blowjob von einem TS Girl ist viel geiler als wenn dir eine Frau deinen Schwanz lutscht. Das liegt daran, dass die TS Lady selber einen Schwanz und weiß wie sich der perfekte Blowjob anfühlen muss!

Da keine Muschi vorhanden ist, fickt man Anal. Das heißt: Wenn du unbedingt mal Analsex ausprobieren möchtest, ist der erfahrene Arsch eines TS genau das richtige für dich! Transen Kontakte sind Anal meist sehr entspannt und hatte schon den einen oder anderen Schwanz tief im Arsch. 

Um mit einer Transe oder einer Shemale ficken zu können musst du nicht schwul sein. Viele der Ladyboys wissen dass auch viele der Hetero-Männer schmutzige und versaute Fantasien haben. Der Reiz, sich mal von einer Transe befriedigen zu lassen, ist bei vielen sexuell offenen Männern vorhanden.

Und weil die TS-Kontakte dies wissen, haben sie auch überhaupt kein Problem damit, wenn du als Hetero-Kerl nach Sexdates mit einem TS-Girl suchst. Und mit einem Date hat die Transe erst recht kein Problem. Sie freut sich über den Sexkontakt und behält das Date auch für sich – du kannst dich also diskret mit einer Tranny treffen!

Transgirls wollen spontan und diskret ficken

Ladyboys, Shemales, Transen - Die Unterschiede erklärt

Es gibt die unterschiedlichsten Begriffe wenn man im Bereich der Transen surft. Besonders auf Tranny-Pornoseiten werden die verschiedensten Begriffe genutzt. Die gängigsten, die man sehr häufig liest, sind: Ladyboy, Shemale, Transe, Sissy, Crossdresser, DWT, Transsexuell und Transvestit. Wir möchten dir nun die Unterschiede erläutern und dir erklären, was sich hinter den Begriffen verbirgt.

Was ist der Unterschied zwischen Ladyboys und Transen

Fangen wir mit den Crossdressern an. Oftmals werden sie auch als DWT bezeichnet, was die Abkürzung für Damenwäscheträger ist. Man kann es schon leicht erraten, was sich hinter diesen Begriffen versteckt: Ein Mann, der gerne Frauenwäsche und Frauenkleidung trägt. Er hat dabei seinen Spaß und verspürt Lust und Erregung, wenn er diese Kleidung und die Wäsche trägt. Außerdem fühlt er sich dadurch sexy.

Transvestit ist der gleiche Begriff, nur dass Transvestiten meist sehr übertrieben auffallend gekleidet und geschminkt sind und es eher als Kunstform ansehen. Weniger als sexuelles ausleben.

Ladyboys und Shemales sind ebenfalls in einer Gruppe und bedeuten das gleiche. Bei einer Shemale und einem Ladyboy handelt es sich um eine Person mit dem Geschlechtsteil eines Mannes und den Titten einer Frau.

Diese werden durch Operationen und Hormonbehandungen erreicht. Die meisten Ladyboys und Shemales fühlen sich im falschen Körper und würden lieber eine Frau als ein Mann sein.

Sie versuchen auch durch weitere Merkmale wie lange Haare, Schminke und weibliches Auftreten mehr als Frau zu gelten bzw. generell so anerkannt zu werden. Shemales stehen auf Schwänze, lassen sich gerne in den Arsch ficken und lieben es natürlich einen Schwanz zu lutschen!

Transen oder Shemale: Was unterscheidet die beiden?

Außerdem gibt es noch den sogenannten Transmann. Ursprünglich als Frau geboren, fühlt sich diese Frau im falschen Körper und würde viel lieber ein Mann sein. Es gibt viele Transmänner die eine lange Hormontherapie eingehen, damit die Brüste sich verkleinern oder gar komplett verschwinden.

Wenige der Transmänner lassen sich auch einen falschen Penis operieren um als Mann durchzugehen und beim Sex die Arbeit des Mannes verrichten zu können. Transmänner stehen auf Frauen und ihre Muschis.

Private Transen treffen: Kostenlos mit Transen und Shemales ficken

Wer beim Transen Dating Sexkontakte aus der eigenen Umgebung kennenlernt, möchte sich natürlich auch zum ficken verabreden. Wir empfehlen dir ausschließlich Sexdate-Seiten für Transen-Kontakte, in denen du private TS-Kontakte kennenlernst. Diese haben keine finanziellen Interessen, suchen keine feste Beziehung – sondern möchten lediglich geile Männer daten, mit denen sie hemmungslos und unverbindlich ficken können.

In deiner Umgebung kannst du private Shemales und Ladyboys ficken

Dabei bleibst du natürlich anonym, denn Diskretion ist für alle beteiligten oberstes Gebot – nach dem Spaß haben! Es wird niemand etwas von euren Dates erfahren. Das heißt: Wenn du niemanden von deinen perversen und versauten Gedanken erzählt hast, wird auch niemand erfahren dass du ein Sexdate mit einer Transsexuellen, einem Transvestiten oder einer Shemale hattest.

Da die meisten privaten Shemale Kontakte besuchbar sind, musst du die Tranny auch nicht zu dir einladen, wo Personen wie Nachbarn, Freunde und Familie etwas mitbekommen könnten.

Solltet ihr beide nicht besuchbar sein, besteht immer noch die Möglichkeit, dass ihr euch für das Sextreffen in einem Hotel verabredet. Dort checkst du als Mann in der Regel als erstes ein und teilst deinem Ladyboy dann mit, in welchem Zimmer sie dich finden kann. So wird auch das Hotelpersonal nichts von deinem Sexabenteuer merken!

Gesucht werden von den Shemales und Transgirls übrigens meistens aktive Männer, die sich den Schwanz wichsen und blasen lasen möchten. Analsex ist natürlich auch kein Problem bei den meisten TSGirls. Die sind meistens passiv und devot, machen also so gut wie alles was du möchtest! Wenn du Interesse an einem Tittenfick hast, kannst du nach fragen – dieser Wunsch wird meisten ohne Widerrede erfüllt.

Dominante Männer die hart ficken können werden bevorzugt. Devote TS-Girls lieben es einfach hart benutzt zu werden um den Druck anderer Männer abzubauen.

Bei Ficktreffen mit privaten Transen kannst du die Ladyboys diskret und anonym ficken!

Und weil die meisten Transgirls sexsüchtig sind und Schwänze lieben, lassen sie in der Regel keine Chance aus, um geilen Sex zu bekommen. So findet man viele TS-Girls auch an Parkplatztreffs, wo sie mit anderen Männern heißen Parkplatzsex haben. Und das komplett anonym!